Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Rüstungsbau sinnvoll?

pascalkieffer's Avatar


pascalkieffer
05.02.2012 , 04:14 AM | #1
Hallo zusammen,

ich benötige mal die Hilfe der Com hier. Da ich bisher nichts darüber gefunden habe, frag ich nun euch.

Was ist der passende Beruf für einen Scharfschützen?
Ich habe selber derzeit Rüstungsbau auf 160, jedochh finde ich die herstellbaren Rüstungen nicht so gut.
Jetzt habe ich bereits Brust, Hose und Kopf als orangene Rüstung, die müsst ich ja nie austauschen, was bringt dann der Beruf? Ist es hier besser auf waffenbau oder Cybertech umzusteigen wegen den Modifikationen, Armierungen, Verbesserungen? welcher Beruf wäre hier besser?
Wäre euch dankbar für ein paar kleine Ratschäge.

Biochemie steht nicht zur Frage

discbox's Avatar


discbox
05.02.2012 , 05:02 AM | #2
Was kann man für einen Sniper sinnvolles herstellen mit Waffenbau:

- nicht modifizierbare Snipergewehre Grün (procc->) Blau (procc->) Lila +Augmentation/Aufwertungs-[Slot]
- modifizierbare Snipergewehre +[Slot]
- nicht modifizierbare Vibromesser G B L +[Slot]
- Barrel/Läufe für alle modifizierbaren Cunning-/List*- und Aim-/Zielgenauigkeit**-Fernkampfwaffen G B L
- (* Agent, Lokin, Temple / ** Kaliyo)
- nicht modifizierbare Waffen für alle Begleiter G B L +[Slot]
- modifizierbare Waffen für alle Begleiter +[Slot]

Cybertech bietet:

- Armoring/Armierungen für alle Klassen G B L
- Mod/Modifikationen für alle Klassen G B L
- Earpieces/Ohrstücke für alle Klassen G B L +[Slot]
- Schiffsausrüstung
- Granaten
- Custom Mounts (nicht der Rede wert)

Wenn man auf modifizierbare Waffen steht bietet Waffenbau nur diese + passende Läufe. Sonst nichts.
Wenn man lieber fertige nicht-modifierbare Waffen verwendet bietet Waffenbau nur diese. Sonst nichts.

Cybertech hingegen ergibt ohne modifizierbare Waffen und Rüstungen wenig Sinn. Für diese gibt es aber zahlreiche Quellen. Man muss sie ja nicht unbedingt selbst hergestellt haben.

Meine Agentin hat zufällig Waffenbau. Ihr Lieblingssnipergewehr ist nicht selbsthergestellt sondern war eine Questbelohnung. Waffen stellt sie nur für meine andern Twinks her. Einzig Kaliyo hat einen selbstgestrikten Blaster von ihr. Die Agentin samt Begleiter nutzen natürlich selbstgefertigte Läufe.

Da ich aber alle Berufe - über alle Twinks verteilt - habe, kann ich mich gut rundum ausstatten.

Egal wofür du dich entscheidest es kann hilfreich sein den andern Beruf bei einem Zweitchar zu skillen - so dass man sich komplett mit allen Erweiterungen für modifizierbare Waffen versorgen kann. Der Vorteil hierbei ist dass Cybertech und Waffenbau, bis auf die Missionsrohstoffe, die selben Rohstoffe nutzen. Der Main kann also auch für den Zweitchar sammeln gehen. Missionsrohstoffe kosten so oder so immer Credits ud nkönne nicht gesammelt werden.

Waupee's Avatar


Waupee
05.03.2012 , 01:04 PM | #3
Kann mich dem Vorposter nur anschließen mein Agent hat auch Waffenbau damit stelle ich für meine Chars die Orange Strahlenwaffen benutzen immer die Lila läufe her, nebenbei hab ich einen Kopfgeldjäger mit Cybertech, nen Sithkrieger mit Kunstfertigkeit (Laserschwerter, Kristalle, Aufwertungen für Laserschwerter, Modifikationen (Für alle Orangen Rüstingen / Waffen) und nen Sith Marodeur der Synthfertigkeit hat (Man kann damit auch Leichte, Mittlere und Schwere Orangene Rüstungen bauen Klassengebundene und nicht Klassengebunden).

So kommt ich gut klar da ich so alles wichtige Abdecke :-)