Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PVP - Artillerist oder Angriffspezialist

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Soldat > Kommando
PVP - Artillerist oder Angriffspezialist

DrunkenTurtle's Avatar


DrunkenTurtle
04.26.2012 , 07:00 AM | #1
Hallo zusammen,

ich spiele meinen lvl 50 Kommando schon eine Weile mit dieser Skillung:
http://www.torhead.com/skill-calc#800McZMIkrRMdokfzZf.1

Ich habe mittlerweile das Gefühl, dass er sich so etwas träge spielt.
Gibt es bessere Skillungen fürs PVP?

Ist der Angriffspezialist dem Artillerist im PvP überlegen?

oxege's Avatar


oxege
04.26.2012 , 02:07 PM | #2
Hi, ich habe ei ähnliche Skillung, statt Weapen Calibrations, hab ich Steady Hands. Ich fahre damit sehr gut. Ob der Assault Baum besser ist keine Ahnung. Probiers aus, ist auch ne etwas andere Spielweise.

Sokaro's Avatar


Sokaro
04.29.2012 , 12:20 AM | #3
überlegen, naja
ich war die ganze zeit Arsenal Söldner, bin aber seid ca 2 wochen auf pyro. Du bist halt wesentlich mobiler da du nicht stehnbleiben musst um schaden anzubringen und genau das macht den pyro / angriffsspezialist "überlegen" wenn man dieses wort verwenden will. Schaden machen beide ganz gut wobei ich mit dem Pyro mittlerweile mehr mach.
Wenn du mit der alten Skillung gut klar kommst bleib doch dabei, oder probier einfach mal für 2 / 3 tage Angriffsspezialist und wennst nich klar kommst skill wieder um.
"Wieso kannst du nicht einfach nett sein?"

"Weil die Welt nicht nett ist!"

DNSX's Avatar


DNSX
04.30.2012 , 09:02 AM | #4
Hallo,

Ich habe seid dem neuen Patch 1.2 auch das Gefühl, das ich als leidenschaftlicher Artillerist, keinen Druck mehr aufbauen kann im PvP. Durch die machtbewußten Meleeklassen, erhalte ich so oft massive Krits jenseits der 4,5-5 k, das ich nur mit den Phren schlackern kann. Ich bin schon froh wenn ich ab und zu mal 3,3-3,7k mache. Kompetenz habe ich jetzt etwa 989. Normaler Schaden hat bei mir etwa 1.1-1.5k. Fühle mich nichtmehr als DD.
"Was den Gegner dazu bewegt sich zu nähern, ist die Aussicht auf Vorteil. Was den Gegner vom Kommen abhält ist die Aussicht auf Schaden."
Sunzi, (um 500 v. Chr.), chinesischer General und Militärstratege, »Die Kunst des Krieges«

Kolateralschaden's Avatar


Kolateralschaden
05.01.2012 , 05:42 PM | #5
Hi,

bin auch bei ~1k Kompetenz und spiele Assault. Komme seit einiger Zeit ganz gut mit der Skillung klar und kann auch hin und wieder nen Tank killen. Aber nur mit Platz zum Kiten!
Ich würde meinen die Gunnery Skillung ist ne gute Einstiegsskillung fürs pvp, man hat etwas mehr Def und ne leichte Rota für sehr hohes Singledps. Abrissgeschoß zb. kann später mit 4-6 k critten.
Mit assault ist die Rota schwer auf das Keyboard zu legen...man hat viele Fähigkeiten und kaum CD...deswegen starte ich meist mit Plastiksprengstoff / Waffenangriff / Effektivschuß / Brandgeschoss ... Danach kann man Ladungsschuß zünden, mit glück noch einen Effektivschuss raufhauen und die rota neustarten.
Extrem viel Schaden geht mit den AEs...da man hiermit auch Gegner anzünden kann...Pyrogranate in Gruppen hauen...Mörserhagel / Schußhagel wenn es sich anbietet. Mir macht Assault inzwischen mehr Spass, aber für den Einstieg bleib bei Gunnery!