Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Hacken nerf oder eine neue Methode des Moneysink?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
Hacken nerf oder eine neue Methode des Moneysink?

Sithhunterdelta's Avatar


Sithhunterdelta
04.13.2012 , 10:34 AM | #11
Na toll, noch ein Minuspunkt für das System, ich hatte nie erwartet mit den Tresorkisten reich zu werden. Aber ich hatte gehofft, das ich zumindest ein leichtes Plus machen kann und so auf lange Zeit zumindest den mit meinen Twinks etwas Kohle ansparen kann.

Schade, das war eigentlich fast schon perfekt um sich auf lange Sicht nebenher während des Twinkens etwas Geld zu verdienen.

Ihr wisst schon, Char auf Mission schicken, umlogen, Twinken nach 30 Min zurücklogen. Zwar keine Millionen, aber zumindest etwas um ein bissel Geld zu machen. Zumal man ja wenn man alle Sammelberufe hat, man eigentlich keinen Zweimal brauchen kann, außer Hacken und Diplomatie bis Hell V / Dunkel V. Nun braucht man auch Hacken nimmer

XElementalX's Avatar


XElementalX
04.13.2012 , 10:43 AM | #12
Credits mit Hacken beim Leveln der Twinks zu machen ist trotzdem kein Problem.

Einfach die Kisten in der Pampa beim Twinken einsammeln. Das ist die eigentliche Geldquelle.

Mit 50 kann man sich dann überlegen, schnell mal auf etwas anderes umzuskillen.

Wenn Du mit Gefährtenquesten Geld machen möchtest, schau in ein paar Tagen ins Auktionshaus, ob es noch Handwerksmaterialien oder Gefährtengeschenke gibt, die man gewinnbringend verkaufen kann.

Dann den zugehörigen Sammel- oder Missionsberuf genommen und das Zeug regelmäßig verkaufen.
Now playing:
Revolverheld John <Das Wayne-Vermächtnis>
Sithdartha <Das Gautama-Vermächtnis>

Devinee's Avatar


Devinee
04.13.2012 , 11:26 AM | #13
ka wo das problem ist die kisten bei r6 missionen gaben bei mir genauso viel cash wie vor dem patch

Jarodiv's Avatar


Jarodiv
04.14.2012 , 05:06 AM | #14
Das Problem ist. dass die Ergebnisse der Tresorkisten Crew-Missionen ohne crit scheinen buggy zu sein. Hab die Tage mal ein wenig rumprobiert, die folgenden Daten sind gerundete durchschnittswerte die ich über jeweils ca 20 Missionen hatte;

Mittlerer Ertrag Stufe 5 => Kosten: 1000, Ertrag: 1000
Reichhaltiger Ertrag Stufe 5 => Kosten: 2000, Ertrag 900
Mittlerer Ertrag Stufe 6 => Kosten: 1400, Ertrag 1800
Guter Ertrag Stufe 6 => Kosten: 1500, Ertrag 1700

Für mich sieht das so aus, als wär der Betrag in den Geldkisten pro Stufe stets der Gleiche, unabhängig davon was für Geldkisten das sind. Klingt für mich entsprechend stark nach nem Bug.

Kelces's Avatar


Kelces
04.27.2012 , 02:57 AM | #15
Quote:
Einfach die Kisten in der Pampa beim Twinken einsammeln. Das ist die eigentliche Geldquelle.
So einfach ist das.

Hacken ist zu einem Mittelweg zwischen Grundrohstoffen und Spezialvorräten geworden, daher bringt es nicht immer das "violette" Material. Genügsame Leute haben es halt leichter damit...

Nicht verwunderlich, dass hier manchmal ironischer Weise der Begriff "Wirtschaftssimulation" fällt.

Auf höheren Stufen sollte man zu dem mit einer niedrigeren Erfolgsrate rechnen, soll ja nicht jeder sofort alle Rezepte bekommen.

Ilka's Avatar


Ilka
04.27.2012 , 04:08 AM | #16
Ich habs zwar auch nicht so mit dem hacken aber ich glaube im Allgemeinen Forum im Probleme Beitrag Stand 26. April gelesen zu haben das Hacken buggy sein soll und nicht die die Menge an Credits einbringen soll wie sonst.

Edit: Hab eben schnell nachgeguckt, betrifft wohl nur Premium
Jedi, hm? Mein Honorar ist gerade eben gestiegen. Um einiges.

Wohngebietsuwe's Avatar


Wohngebietsuwe
04.27.2012 , 04:12 AM | #17
Quote: Originally Posted by Ilka View Post
Ich habs zwar auch nicht so mit dem hacken aber ich glaube im Allgemeinen Forum im Probleme Beitrag Stand 26. April gelesen zu haben das Hacken buggy sein soll und nicht die die Menge an Credits einbringen soll wie sonst.

Edit: Hab eben schnell nachgeguckt, betrifft wohl nur Premium
Das Hacken "soll" nicht nur buggy sein, sondern "ist" es auch. Im Thread "Hacken mit 1.2. verbuggt?" ist ein Link zum offiziellen Statement enthalten. Betroffen sind, wie Du schon sagtest, die grünen (= Premium) Kisten, die m.E. bei ergiebigen oder reichhaltigen Missionen als Standard rauskommen.
Bück' dich Fee, Wunsch ist Wunsch!

Kelces's Avatar


Kelces
04.28.2012 , 05:32 AM | #18
Hab den Unterschied jetzt auch bemerkt. Wenn auch nach einigen Versuchen. Naja, was soll's, immerhin war es keine Absicht.