Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Synth + Archäologie + ???

LeTuerco's Avatar


LeTuerco
04.26.2012 , 11:32 PM | #1
Hallo zusammen,

hat einer schon die Erfahrung mit Hacken und Unterwelthandel gemacht in Kombination mit Synth-Fertigung? Bin am überlegen Unterwelthandel mit Hacken zu ersetzen..

Unterwelt bietet: Luxusstoffe, Orangene Baupläne

Hacken bietet: Technikteile für Aufwertungen, Aufwertungsbaupläne

Frag mich nur ob es sich lohnt auf die Luxustoffe+Baupläne (Orange) zu verziechten.. Bei 144 Blaue Luxusstoffe des 6. grades hab ich gradma 10 Lilane Luxustoffe bekommen.. irgendwie arm..

Kelces's Avatar


Kelces
04.27.2012 , 01:33 AM | #2
Hacken hat sich für mich eher als Luxus herausgestellt. Nur wenn man genug Rohstoffe anderswo sammeln kann. In diesem Fall wäre also ein zweiter Archäologe nützlich, dass man sowohl Unterwelthandel und Hacken mit einem Charakter hat, der ander könnte z.B. Kunstfertigkeit haben, oder gar nur sammeln.

Generell würde ich mal eine solide Basis mit Synth,Archäologie und Unterwellthandel schaffen, falls das kein anderer Charakter auf dem Server kann.

Kharimini's Avatar


Kharimini
04.27.2012 , 01:47 AM | #3
Du wirst durch die fehlenden Luxusstoffe ein Probelem haben. Jede Prototypische oder Artefakt-Rüstung braucht Luxusstoffe...da wirst du schnell merken das dir die credits ausm inventar gesogen werden, wenn man die nur immer im handelsmakt holt

_Steps's Avatar


_Steps
04.27.2012 , 02:02 AM | #4
Wenn es Dein erster Charackter ist: Synth-Unterwelt-Archä / Kunst, Archä, Schatz

Mein Main hat Synth gewählt, ist inzwischen Lvl 50 und entsprechend Cash und Begleiter (6, wovon 5 an die Arbeit getan werden können).

Mein Twink hat Kunst. Für Kunst brauchst Archä und Schatz. Aber warum Archä wenn ich die Materalien einfacher über Main bekomme? Zumal der Twink ein Begleiterproblem hat um schnell den Handwerksberuf zu leveln. Zum leveln ist nämlich weder Unterwelt noch Archä notwendig, sondern für die höherwertigen (blauen/lilalen) Stufen.

Beim Twink habe ich da Hacken gewählt. Eignet sich halt dann gut zum Geld scheffeln.

Beim Main (ersten Charackter) würde ich höchsten Hacken im Anfangsstadium verwenden wg. Cash. Aber sobald man min. noch den Droiden oder den nächsten echten Begleiter hat (dann drei an der Zahl) wäre umschwenken auf die richtige Sammel- oder Missionsfähigkeit besser.

Einiges wurde ja schon gesagt, die Ergänzungen bilden meine Meinung ab. Letztendlich muss jeder selbst entscheiden. Materialien lasssen sich auch teilweise bei den Crew-Fähigkeiten-Händlern oder im GAH kaufen, beim letzteren idR aber für überteuertes Geld.

Zarass's Avatar


Zarass
04.27.2012 , 02:09 AM | #5
Wenn du mit Synth-Fertigung alles in diesem Beruf mögliche bauen willst, brauchst du neben Archäologie auch noch Unterwelthandel, Hacken und Plündern. Du wirst also in jedem Fall einen Twink brauchen, wenn du keine zusätzlichen Materialien über Handel oder Gilde besorgen magst.

Unterwelthandel sollte dabei auf dem (kurzfristig) weniger gespielten Twink liegen (Level15-17 für den Droiden als zweiten "Gefährten" genügt da im Grunde), weil du nahezu keine Vorteile davon hast, wenn das der HighLvl bzw. der aktivere Char macht.

Plündern brauchst du als Synth zwar "nur" für die meisten orange medium/heavy Rezepte, aber gerade die sind ja seit 1.2 so interessant. Für leichte Rüstungen ist es nicht nötig.

Ich würde da grundsätzlich so planen:
Char 1: Synth, Archäologie (Mats für Synth), Hacken (Credits, Bauplüne für Rüssi+Synth, Mats für Aufwertungen für Rüssi+Synth)
Char 2: Rüstungsbau, Plündern (Mats für Rüssi+Synth), Unterwelthandel (Mats für Rüssi+Synth, Baupläne für Rüssi+Synth)
So hast mit 2 Chars alles hier nötige abgedeckt und kannst eine große Auswahl an Rüstungen und Aufwertungen für alle Klassen und Gefährten anbieten.