Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

pvp..so gedacht oder bug?


Viciskander's Avatar


Viciskander
04.14.2012 , 08:38 PM | #31
Quote: Originally Posted by BastianThun View Post
Hi Lanaaron!

Um dich vorweg zu beruhigen, es handelt sich hierbei nicht um einen *globalen* Bug. Bei den Heilerklassen wurden einige Veränderungen vorgenommen und die neuen PvP-Sets geben nun deutlich mehr Kompetenz (genau genommen das alte Battlemaster ebenfalls).
Generell rate ich jedem, bevor er zu schnell Schlüsse zieht, nach einem so großen Patch erst einmal zu spielen und zu testen. Gerade nach balancing Änderungen und neuem Equipment hilft es oft, seine Taktik und Spielweise anzupassen. Ich weiß viele Heiler haben das Gefühl, das sie nicht mehr Gegenheilen können. Hier im Team spielen einige Leute Heilerklassen im PvP und just gestern habe ich im Kriegsgebiet einen Heiler mit 400k Heilung gehabt. Geht also alles.

Generell ist das Ausbalancieren von Spielmechanismen ein ständiger Prozess, der nicht irgendwann einmal einfach beendet ist. Nutzt vorerst die Chance damit zu experimentieren, ich selbst habe seit dem Patch schon einige Erfahrung gemacht und gewisse Spielweisen optimiert.

Wir freuen uns über konstruktives Feedback und gerade was das Thema PvP angeht, falls ihr das Gefühl habt es geht nicht mehr wie vorher, dazu gehört eben auch die Flinte nicht voreilig ins Korn zu werfen.

Grüße vom PvP Fan, wieso mach ich eigentlich in meinem Fall weniger Schaden als vorher ^^....
Basti

P.s: Ich verschiebe das ganze mal in die allgemeinen Diskussionen!
oh man *kopfschüttel*

Quote:
Bei den Heilerklassen wurden einige Veränderungen vorgenommen
hört sich an wie "gab ein paar kleinere änderungen" aber tatsächlich gabs beim hexer einen 4 fach nerv !!

Quote:
und just gestern habe ich im Kriegsgebiet einen Heiler mit 400k Heilung gehabt. Geht also alles.
nun is mir klar, wie ihr veränderungen beurteilt *aufreg*
ich mach auch noch 600k heilung wenn ich es drauf anlege und es einigermaßen läuft ... ABER:
- war das vor dem patch 40% mehr
- rate mal wo die heilung in erster linie hin geht ? ins team ? nöööööööööö, auf einen selber, weil man als dummer heiler nen marker auf den kopf bekommt und jeder recht schnell lernt, wenn der ankommt, haut ihn um. ergo geht das meiste auf einen selber
- es reicht eben nicht ne zahl zu sehen und zu sagen, past doch noch *kopfschüttel*
ihr müst doch sehen das das aktuelle pvp aber rein gar nix mehr mit taktik und können zu tun hat. einfach irgend ein ziel fokusen und umhauen. wo ich als hexer vorher 16 tasten bespielt habe, brauch ich aktuell noch 5. rest ist einfach irelavant, man lebt ja soundso net so lange um da irgendwas besonderes zu machen.
- rafft bitte das ihr aus dem heiler ein tank gemacht habt. ein tank der sich selber heilt, dafür aber keine tank klamotten und skills hat.

Quote:
Nutzt vorerst die Chance damit zu experimentieren
hm hälst uns für dumm ? den so kommts rüber. was denkst du den was man als erstes macht wenn man merkt man ist für ein bg nutzlos ? skillungen überprüfen, rotas überprüfen, mana verbrauch optimieren bla bla, hab heute alleine 13h nur bgs gemacht. fazit: da kannst rumprobieren wie du willst, da kannst optimieren wie du willst, irgendwann ist einfach das ende der fahnenstange erreicht, wo es einfach nicht weiter geht. und wenn trotz der rumtesterei das gefühl bleibt, als dd bist für das team wertvoller wie als heiler, dann bleibt dir nur noch eins zu tun übrig -> umskillen auf dd

und genau das passiert grad bei vielen, deshalb werden von stunde zu stunde weniger heiler im bg zu sehen sein. ihr habt aus nem einigermaßen spannenden pvp, ein rush und umhau pvp gemacht, was mir persöhnlich wesentlich weniger spaß macht als vorher.
nicht tragisch, wenn ich nicht ein only pvp spieler wäre, den alleine durch den umstand ist dann auch der gesamt spielspaß wesentlich gesunken.
aber ihr habt ja genug spieler und neue spiele kommen dieses jahr nicht mehr ... nicht wahr ? da müst ihr euch ja keinen kopf machen O_o
"Im Weltall hört dich keiner schreien"

FlameHaze

schmerzbringer's Avatar


schmerzbringer
04.15.2012 , 03:55 AM | #32
Ich bin Botschafter Vollheiler. Und ja mir fallen die Veränderungen auch auf. Aber ich weiß auch, dass wir Botschafter durchaus OP waren vor dem Patch.

Keine Machtprobleme (welche Klassen hatte das schon)
5 crit Heilung in 1,38 sekunden, den DD möchte ich sehen, der in dieser KÜrze einen solchen Crit rausgehauen hat.

Und mal ganz ehrlich, wozu gibt es Tanks. Alle wollen doch nur schaden machen, sehen wie lang ihr Ding ist und sagen, hey, schaut euch meinen IMba Schaden an.

Heiler nehmt euch enen Tank mit. Dann geht das weiterhin entspannter.

Aber man merkt wieder, wer imba ist, kann mit dem nerf nicht leben. Leute, leute, wie einfach ihr seid.

Und wie gesagt, ich spiele Botschafter als Vollheiler mit meinem Main.

Und in guten BGs konnte ich ca. 500-600k Heilung raushauen, im Einzelfall auch mehr. Aber ist das normal. Kein DD kann regelmäßig auf diesen Schaden kommen.

DarthVoldi's Avatar


DarthVoldi
04.15.2012 , 04:01 AM | #33
Huhu,

also wenn einer Spass hat eine gegnerische Gruppe zu haben die nur aus Jedi Botschafter besteht und oder nur aus Sith Hexer, der möge doch bitte Hello Kitty oder Tetris auspacken.

Fakt ist mit 1.2 muss man mehr aufpassen was man zündet und wann, dazu kommt das Gruppenspiel das die Tanks mehr auf die Heiler achten.

Ich find das PVP egal mit welcher Klasse die ich bisher mit 1.2 gespielt habe ausgewogen.

Sir_Dragon's Avatar


Sir_Dragon
04.15.2012 , 04:17 AM | #34
Quote: Originally Posted by DarthVoldi View Post
also wenn einer Spass hat eine gegnerische Gruppe zu haben die nur aus Jedi Botschafter besteht und oder nur aus Sith Hexer, der möge doch bitte Hello Kitty oder Tetris auspacken.
ja und jetzt bestehen sie halt aus powertech, maro, jugger und deren spiegelklassen.
wo genau soll da die verbesserung sein?

bronharth's Avatar


bronharth
04.15.2012 , 04:26 AM | #35
Quote: Originally Posted by BastianThun View Post
Ich weiß viele Heiler haben das Gefühl, das sie nicht mehr Gegenheilen können. Hier im Team spielen einige Leute Heilerklassen im PvP und just gestern habe ich im Kriegsgebiet einen Heiler mit 400k Heilung gehabt. Geht also alles.
Klar rotzt man als Heiler noch gut 400k raus. Es geht aber nicht um die blöde Statistik hinterher, sondern inwiefern ich die Leute effektiv am Leben halten kann. Und das ist sehr, sehr schwer geworden - manchmal schon bei einem (guten) DD. Wie viel Heilung hinten in der Statistik rauskommt, ist mir egal, solange ich so gut wie möglich zum Spiel beigetragen habe.
Aber klar, dass "hauptsache 400k Heilung, also geht ja alles" Sache ist hier. Guckt bitte nicht erstrangig die Zahlen an, sondern achtet auf die Spielmechanik. Und die ist "Haudrauf -> Tot" und nichts weiter.
Teslama | Sovalen

Drudenfusz's Avatar


Drudenfusz
04.15.2012 , 04:46 AM | #36
Quote: Originally Posted by BastianThun View Post
Hi Lanaaron!

Um dich vorweg zu beruhigen, es handelt sich hierbei nicht um einen *globalen* Bug. Bei den Heilerklassen wurden einige Veränderungen vorgenommen und die neuen PvP-Sets geben nun deutlich mehr Kompetenz (genau genommen das alte Battlemaster ebenfalls).
Generell rate ich jedem, bevor er zu schnell Schlüsse zieht, nach einem so großen Patch erst einmal zu spielen und zu testen. Gerade nach balancing Änderungen und neuem Equipment hilft es oft, seine Taktik und Spielweise anzupassen. Ich weiß viele Heiler haben das Gefühl, das sie nicht mehr Gegenheilen können. Hier im Team spielen einige Leute Heilerklassen im PvP und just gestern habe ich im Kriegsgebiet einen Heiler mit 400k Heilung gehabt. Geht also alles.

Generell ist das Ausbalancieren von Spielmechanismen ein ständiger Prozess, der nicht irgendwann einmal einfach beendet ist. Nutzt vorerst die Chance damit zu experimentieren, ich selbst habe seit dem Patch schon einige Erfahrung gemacht und gewisse Spielweisen optimiert.

Wir freuen uns über konstruktives Feedback und gerade was das Thema PvP angeht, falls ihr das Gefühl habt es geht nicht mehr wie vorher, dazu gehört eben auch die Flinte nicht voreilig ins Korn zu werfen.

Grüße vom PvP Fan, wieso mach ich eigentlich in meinem Fall weniger Schaden als vorher ^^....
Basti

P.s: Ich verschiebe das ganze mal in die allgemeinen Diskussionen!
Also mich stören die veränderungen an den Klassen nicht (war ja nicht wirklich als Jedi-Schatten davon betroffen), das mein Battlemaster-Set geändert wurde ist mir recht. Doch was mich wirklich stört ist das neue Belohnungssystem in den Kriegsgebieten. Habe selbst kein Problem mindest 3 Medalien zu bekommen, aber verlieren ist dennoch viel zu schawch entlohnt. Leute hauen jetzt viel schneller rein, wenn sie glauben das der Zug abgefahren ist, und das ist schlecht für beide Seiten, den die verlierer haben es dann noch schwerer Medalien zu bekommen (da sie einfach überrollt werden) und die Gewinner bekommen keine herrausforderung mehr.

Spiele wie Voidstar wo keine der beiden Manchschaften durch die erste Tür kommt, sind für die Verlierer dann nur schmerzhaft, reißen ihren Arsch auf und sind nicht wirklich schlechter als die Gewinner, bekommen nur wesentlich weniger dafür. Echt, wer glaubte das könnte eine gute Idee sein, zudem mit dem abschafen der "Ilum"-Daily, wo man wenigstens dafür entlohnt wurde PvP-Spiele zu machen egal wie sie ausgehen ist so gar kein anreitz mehr da auch verloren Spiele zuende zu bringen. Das gilt nicht nur für die Auszeichnungen, sondern auch für die Credits; so zwingt das neue entlohnungssystem PvP-Spieler doch PvE-Dailies zu machen um sich schicke Dinge für das Vermächtnis zu kaufen.

Ehrlich die veränderungen lassen mich momentan ernsthaft darüber nachdenken ob SWTOR für mich jetzt gegessen ist, naja dorch die freien 30 Tage habt ihr noch etwas Zeit das wieder auf die Reihe zu bringen.
My Old Republic Warring is Magic
Gwenya - The Drudenfusz Legacy, Jedi Shadow on Jar'Kai Sword
When you play the game of PvP, you win or you die.
English version <- SWTOR Wiki -> German version

naqoyo's Avatar


naqoyo
04.15.2012 , 06:07 AM | #37
das hexer-heiler nu in bedrängnis sind, ist offensichtlich gewesen, schon in den pts-patchnews.

das aber zwei klassen, die, wenn sie gut gespielt werden, richtig gut waren, mit 1.2 praktisch "gebufft" wurden... das ist hart. der gute saboteur von gestern war schon ein lästiges wesen, nu ist er nahezu unkaputtbar im 1o1. auch der lustige wild-umher-hüpfende frosch, der maro, der vorher schon derbe hart im nehmen war, ist jetzt noch sehr viel lästiger als je zuvor.

prinzipiell ist es mir echt egal wen ich platt machen muss um die siegbedingungen zu erfüllen und welche version das spiel dabei hat, aber wirklich balanced würde ich das nu nicht nennen.

zudem ist es auch erstaunlich, das auf einmal soviele chars der beiden genannten klassen auf den warzones auftauchen und ebenso einen großteil der start- und levelgebiete bevölkern (zumindest bei uns auf dem server sprießen vor allem die sabos wie brennesseln aus dem boden)...

wherever, whatever, have a nice day.

Ilithien's Avatar


Ilithien
04.15.2012 , 06:14 AM | #38
AE > All

Erinnert mich sehr stark an Warhammer als die Hexenkrieger zugunsten der AE Monster Slayer und Spaltaaaaaaaaaaa zur Unspielbarkeit generft wurden.

Sollte man hier den gleichen Weg einschlagen wird es genau den gleichen Erfolg haben wie bei Warhammer. Alle sind gegangen weil sich im Balancing nichts bewegt hat. FOTM zu FOTM.

Am Ende waren nur noch AE Klassen spielbar. Hat riesig viel Laune gemacht!

Dracarti's Avatar


Dracarti
04.15.2012 , 06:34 AM | #39
Viel Burst, viel CC, weniger HP's, unglückliche Heiler (mit Recht!),... also vor 1.2 war es besser und den Nutzen der Änderungen verstehe ich nicht. Hatten die zuständigen Entwickler wohl Langeweile...

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
04.15.2012 , 06:55 AM | #40
Das ist alles so gewollt...das ist das Mythic-Balancing aus WAR, da hat man auch völlig realitätsfremd an der Spielbalance geschraubt und dabei versagt, hier macht man genau das gleiche

Abgesehen davon sind Scharfschützen nach wie vor Murks, die zwar viel Schaden machen KÖNNTEN, aber dank der BG-Design und der Scharfschützen-Spielmechanik garnicht dazu in der Lage sind, auch wenn sie häufig recht weit oben beim Schaden sind...das ist ebenso wie dein 400k Hexer-Beispiel...eine Zahl allein sagt nichts aus.

Ich würde mir also erhoffen, den Nonsens bei den BG-Änderungen nochmals zu überdenken und endlich einmal den Scharfschützen zu einer ansatzweise konkurrenzfähigen Klasse mit durchdachten Talentbäumen zu machen. Aber ach, das sind ja nur Wunschträume, warum sollte das gleiche Team es hier anders machen als bei WAR^^
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.