Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Rüstungen für orange version zerlegen

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
Rüstungen für orange version zerlegen

Orkaan's Avatar


Orkaan
04.14.2012 , 01:53 AM | #1
Hallo,

Wenn ich es nicht falsch verstanden habe müsste man doch mit 1.2 bei zerlegen auch orange bauplanversionen bekommen. Doch bis jetzt hab ich tüchtig grüne, blaue, orange und lila teile zerlegt aber nie erfolg gehabt. Von welcher Variante bekommt man die orange? von blau?

Danke im voraus

Zarass's Avatar


Zarass
04.14.2012 , 02:34 AM | #2
Quote: Originally Posted by Orkaan View Post
Wenn ich es nicht falsch verstanden habe müsste man doch mit 1.2 bei zerlegen auch orange bauplanversionen bekommen.
Doch bis jetzt hab ich tüchtig grüne, blaue, orange und lila teile zerlegt aber nie erfolg gehabt
Du hast es falsch verstanden !
Lies bitte nochmal richtig.

(Hint: es steht nirgends, daß du beliebige Gegenstände, z.b. grüne/blaue Zufallsdrops, für orange Rezepte zerlegen kannst)

XElementalX's Avatar


XElementalX
04.14.2012 , 06:31 AM | #3
Im englischen Original war die offizielle Erklärung rum Zerlegen extrem mehrdeutig wenn nicht falsch.

Es ist so: Nur bestimmte spezielle Arten von erbeuteten Items können für orange Muster zerlegt werden. Ich weiss nicht mehr genau welche - in Erinnerung habe ich noch die violetten Endgame-Items aus den Raid- und Harrdcoreinstanzen. Davon evtl. auch nur die Setitems.

Die übrigen Items liefern beim Zerlegen ausschließlich Rohstoffe und Null Chance auf ein oranges Muster.

*Eigentlich* sollte zumindest die Chance auf ein Muster irgendwo angezeigt werden (habs noch nicht getestet). Spontan hätte ich vermutet, dass es ein Anzeigefenster gibt, wenn man im Zerlegen-Modus mit dem Cursor auf das jewilige Item geht.

Also am besten erst Herausfinden, ob und wie diese Anzeige im Spiel ist, damit Du keine negativen Überraschungen erlebst.
Now playing:
Revolverheld John <Das Wayne-Vermächtnis>
Sithdartha <Das Gautama-Vermächtnis>

BikenCook's Avatar


BikenCook
04.14.2012 , 07:26 AM | #4
"Zufällige erbeutete Gegenstände, speziell Rüstungen, können jetzt rekonstruiert werden, basiered auf den Werten der Gegenstände." aus den deutschen Patchnotes.

Das hier allerdings auch weiter unten:
"Ein “Bauplan verfügbar” Tooltip wird ab jetzt bei einem Mouse-over bei einem Gegenstand angezeigt, der rekonstruiert werden kann, falls ein Bauplan von diesem Gegenstand erlernt werden kann."

Ich habe dasselbe Problem, dass weder die Erforschung eines Bauplans angezeigt wird bei den Zufalls-Drops (Chance auf Bauplan 10% oder sowas) und bisher auch noch kein Baulan draus geworden ist. Hab alte (vor Patch 1.2) und neue Gegenstände versucht, um ein paar neue Rüstungs-Skins zu bekommen. Pustekuchen.

Wäre schön, wenn sich ein Offizieller mal dazu äußern würde, ob wir was falsch verstanden haben oder falsch machen oder wie das funktionieren soll.

Magnus_Dux's Avatar


Magnus_Dux
04.14.2012 , 10:45 AM | #5
Gabs doch schon, irgendwo im englischen Teil des Forums(keine Lust jetzt die ganzen Threads da nochmal zu durchsuchen):

"Ein “Bauplan verfügbar” Tooltip wird ab jetzt bei einem Mouse-over bei einem Gegenstand angezeigt, der rekonstruiert werden kann, falls ein Bauplan von diesem Gegenstand erlernt werden kann."
Heisst, wenn kein Tooltip da ist der eine Chance angibt, dann gibt es auch keine Chance. Tooltip wird angezeigt, sobald eine Chance da ist.

"Zufällige erbeutete Gegenstände, speziell Rüstungen, können jetzt rekonstruiert werden, basiered auf den Werten der Gegenstände."
Rekonstruieren heisst nur, dass sie zerlegt werden können um Mats zu erhalten und hat nichts mit Bauplänen zu tun. Ohne %Chance-Tooltip auch keine Baupläne sondern nur zerlegen für Mats.

Ist sicher in den Patchnotes alles nicht absolut eindeutig beschrieben worden oder zumindest muss man gaaanz genau lesen. Auch der Begriff 'Rekonstruieren' kann sicher von manchen falsch verstanden werden. Ich selber hatte auch gehofft, dass man zumindest alle orangenen Items zerlegen kann um Baupläne daraus zu erhalten. Pech gehabt. Ich hoffe es gibt wenigstens genug neue Rezepte, um mal für Abwechslung zu sorgen.

Es hieß übrigens ausserdem in dem Thread, dass aus Items die es schon vor 1.2 gab grundsätzlich keine Baupläne geben soll und auch bei den neuen Items nur aus ganz Bestimmten.

ThorPluto's Avatar


ThorPluto
04.14.2012 , 10:02 PM | #6
Dann kann man die Craftingveränderungen + Rüstungspimpmöglichkeiten also so zusammenfassen, daß
1.) keine neuen orangenen Rüstungsbaupläne dazugekommen sind, außer so'n paar PvP-Crap-Pläne, für die man irgendeine PvP-Wertung haben muß
2.) man keine aus dem Hochcraften und Zerlegen von grünen/blauen/viloletten Items per Procc-Chance bekommen kann.
3.) die alten Aufwertung mal eben ~45% entwertet wurden, weil deren Primärwert von 28 Str., Wille, List, Zielgenauigkeit auf 18 runtergenerft und gegen unlustige 10 Ausdauer ausgetauscht wurden... und damit der Aufwertungsslot-Procc schon wieder fast entwertet wurde
4.) man keine Set-Boni mit den Armierungen aus Set-Teilen mitnehmen kann


Das einzige ist, daß man das 5. Setteil, welches für den Viererbonus nicht gebraucht wird, jetzt gegen ein oranges austauschen und den Rest des Sets machmal nach der Brust einfärben kann...

Bisher fallen diese großartigen und amazing Things aus Patch1.2 aber verdammt marger aus...
1.) Noble Sac. kostet nun mitgespect 11% life, ohne Lebensgefährliches tappen bin ich in 1,5 min out-of-force, mit wirklich viel runtertappen 2 min. Für PVP ist tappen mit life costen ein krasser nerv, so können wir wenn wir low an Force sind nichtr mehr reggen, weil wir sonst sterben würden.....

Magnus_Dux's Avatar


Magnus_Dux
04.15.2012 , 01:32 AM | #7
Für alle Leute die sich gerade auf diese Sachen gefreut hatten(wie auch ich selber) eine derbe Entäuschung. Hatte auch gedacht eine großartige, umfassende Änderung was orangene Rüstungen und Anpassbarkeit des Chars betrifft, übrig geblieben ist....nicht viel. Hoffe das BW da noch mehr bringt und nur die Zeit nicht gereicht hat, ebenso was mittelschwere und schwere Socialsets betrifft.

dennisnemitz's Avatar


dennisnemitz
04.15.2012 , 02:27 AM | #8
aussage vom gelben im englischen forum:

We have added a number of orange appearance schematics to the system through mission discoveries.

http://www.swtor.com/de/community/sh...=403061&page=3

sehe ich das richtig das neue baupläne per gefährtenmissi zu bekommen sind?

BikenCook's Avatar


BikenCook
04.15.2012 , 02:46 AM | #9
Quote: Originally Posted by Magnus_Dux View Post
Gabs doch schon, irgendwo im englischen Teil des Forums(keine Lust jetzt die ganzen Threads da nochmal zu durchsuchen):

"Ein “Bauplan verfügbar” Tooltip wird ab jetzt bei einem Mouse-over bei einem Gegenstand angezeigt, der rekonstruiert werden kann, falls ein Bauplan von diesem Gegenstand erlernt werden kann."
Heisst, wenn kein Tooltip da ist der eine Chance angibt, dann gibt es auch keine Chance. Tooltip wird angezeigt, sobald eine Chance da ist.

"Zufällige erbeutete Gegenstände, speziell Rüstungen, können jetzt rekonstruiert werden, basiered auf den Werten der Gegenstände."
Rekonstruieren heisst nur, dass sie zerlegt werden können um Mats zu erhalten und hat nichts mit Bauplänen zu tun. Ohne %Chance-Tooltip auch keine Baupläne sondern nur zerlegen für Mats.

Ist sicher in den Patchnotes alles nicht absolut eindeutig beschrieben worden oder zumindest muss man gaaanz genau lesen. Auch der Begriff 'Rekonstruieren' kann sicher von manchen falsch verstanden werden. Ich selber hatte auch gehofft, dass man zumindest alle orangenen Items zerlegen kann um Baupläne daraus zu erhalten. Pech gehabt. Ich hoffe es gibt wenigstens genug neue Rezepte, um mal für Abwechslung zu sorgen.

Es hieß übrigens ausserdem in dem Thread, dass aus Items die es schon vor 1.2 gab grundsätzlich keine Baupläne geben soll und auch bei den neuen Items nur aus ganz Bestimmten.
Das sind ja eben genau die Unsicherheiten, welche wir bei der ganzen Fragestellung haben. So wie ich die Aussagen zum Patch im Vorfeld desselben von Seiten der Entwickler verstanden hatte (quasi als Gesamteindruck) war das Ziel, dass man auch auf unteren Leveln mittels oranger Rezepte (wodurch auch immer bekommen) schon optisch zueinander passende Sets herstellen können soll. Natürlich kann ich mich in dieser Einschätzung auch getäuscht haben, deshalb hätte ich eben gerne mal eine offizielle Erläuterung am Beispiel, wie das nun genau funktionieren soll.

Ansonsten bleibt es bei dem in der Tat recht ernüchternden Fazit des Vorvor-Posts. Insgesamt möchte ich aber auch mal was Positives über den Patch sagen. Nachdem er nun voll funktionsfähig aufgespielt wurde, habe ich schon den Eindruck einer deutlichen Aufwertung des Spiels. Wenn jetzt nur noch das Crafting wie angekündigt funktioniert, dann bin ich sehr zufrieden mit der derzeitigen Gesamtsituation. Danke BW!

siccora's Avatar


siccora
04.15.2012 , 05:30 AM | #10
ich habe nun im waffenbau durch ermittlung 3 orangene waffenbaupläne bekommen.

z. B. elegantes modifizierbares scharfschützengewehr. das kann beim herstellen critten, so dass ich einen zusätzlichen slot nutzen kann. demnach KÖNNTE ich alle meine mods aus dem ilvl 140 gewehr nehmen und dort reinbauen + eine aufwertung.

so weit so gut. aber, was jetzt? ich dachte es gibt auch lvl 50 epic läufe für den waffenhersteller?

desweiteren kann ich diese hergestellten gewehre nicht mehr zerlegen, was mich etwas frustriert. ich war auch der meinung, dass ich durch das zerlegen dieser neuen items wiederrum die chance auf eine epicvarianten bekomme.