Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Vorschläge zur Verbesserung des Heilgelehrten

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Jedi-Botschafter
Vorschläge zur Verbesserung des Heilgelehrten

Janalo's Avatar


Janalo
04.13.2012 , 06:13 AM | #1
Hallo zusammen,

nun ist der Patch 1.2 da und vieles wurde geändert wie wir ja alle feststellen.

Für mich persönlich spielt es sich nun unangenehmer als es sich vorher beim lesen angehört hat. Generell kann ich eine Änderung aber verstehen da man vor dem Patch 1.2 Güte sehr selten bis garnicht benutzt hat. Genaugenommen könnte man den Heilzauber dann auch fast aus dem Spiel entfernen, aber das ist nicht gut.

Daher meine Voschläge für eine Heilung die leicht abgeschwächt ist aber nicht dazu führt, dass man im PvE schnell keine Macht mehr hat und im PvP den Schaden von einem DD nur mit Glück gegenheilen kann. Im 1 gegen 1 hat man da sonst arge Schwierigkeiten. Ab 2 DD´s die einen vermöbeln ist man ja nun durch die Änderung an den Kompetenzwerten schnell tot wenn man nicht schnell wegrennt oder Hilfe bekommt.


Generell sollte Nobles Opfer wieder so sein wie vor dem Patch, dass man durch einen kritischen Treffer von Heilungstrance Macht wiederherstellen kann ohne permanent sein Leben zu Opfern oder:

So abändern, dass es 15% Leben kostet aber über die nächsten 10 Sekunden diese 15% wieder regeneriert werden. Bei Mehrfacher Nutzung nicht stapelbare Lebensregeneration. Der Skill zur Senkung der Lebenspunktekosten für Nobles Opfer sollte dann entfernt und anderweitig ersetzt werden. Z.B.: Wenn du Nobles Opfer nutzt wird deine Heilung für 4 Sekunden um 1% erhöht oder so. Bis zu vier mal stapelbar für einen Skillpunkt. Das macht den Skill dann sogar in anderer Hinsicht noch interessant.

Verjüngen Proccs:

- +25% kritische Trefferchance auf Heilungstrance waren gut, sind gut, bleiben :-)

- statt 30% Machtkostenreduzierung bei Erlösung lieber die Zauberzeit um 0,5 Sekunden senken. 1 Sekunde war für PvP wirklich sehr stark. Bei 0,5 Sekunden kommt man auf eine Zauberzeit von ca. 1,7 Sekunden. Das ist ok und nicht zu stark oder schwach.

- -30% Machtkosten auf Göttliche Heilung sind gut und waren gut. So belassen

- +60% kritische Trefferchance auf Güte machen ihn aktuell quasi zu einem 100% crit oder auch einer Erlösung mit Verjüngen-Buff welche nicht kritisch treffen kann. Erlösung ohne crit heilt ca. 3100 und Güte heilt kritisch ca. 2900 Leben.
Besser wäre es den Verjüngen Buff bei Güte so zu ändern, dass man dann zusätzlich zur nomalen Heilung einen Heilung über Zeit Effekt bekommt welcher 6 Sekunden anhält (das ist übrigens die Abklingzeit von Verjüngen) und alle 2 Sekunden ca. 200 Leben heilt. Weiterhin sollten die Machtkosten von Güte grundsätzlich um ca. 12% verringert werden. sodass es geskillt statt 46 nur noch 40 Macht kostet. Erlösung kostet geskillt 51 Macht also 20% mehr. Dafür heilt Erlösung dann aber in 1,7 sekunden 3100 Leben und Güte im Vergleich in 1,3 sekunden 1600 + 600 in 6 sekunden = 2200Leben.

Wenn man das in Heilung pro Sekunde für einen Zauber unrechnet, dann sind das:
Bei Erlösung: 3100:1,7 sekunden =1823 Heilung pro Sekunde.
Bei Güte: 2200:1,3 = 1692 Heilung pro Sekunde.

Rechnung nun für Machtkosten pro geheiltem Punkt:
Bei Erlösung: 3100Heilung : 51 Macht = 61 Heilung pro Machtpunkt
Bei Güte: 2200Heilung : 40 Macht = 55 Heilung pro Machtpunkt.

Dafür trifft Güte natürlich auch schneller beim Ziel ein und man kann während der Heilung über Zeit noch andere Zauber wirken. Von daher werden die beiden Zauber in etwa gleich effektiv und man muss sich wirklich gut überlegen ob man nun Erlösung oder Güte nutzt oder natürlich auch Heilungstrance oder Wunderheilung.

Alles hat jeweils seinen eigenen Vorteil:

- Wunderheilung für Gruppenheilung
- Erlösung um mittelschnell eine große direkte Heilung anzubringen
- Güte für kontinuierliche Tankheilung mit kleiner schneller Direktheilung
- Heilungstrance für garantierten Procc für Nobles Opfer (4 Ticks mit jeweils 65% kritischer Chance sollten das eigentlich garantieren) und zusätliche erhöhte Heilmenge.
(ca. 5000 Heilung über ca. 2,7 sekunden bei eingerechnter kritischer Trefferchance von 65%) aber dafür hat es natürlich auch seine Abklingzeit

Was haltet Ihr von den Vorschlägen bzw. habt ihr auch noch interessante Ideen?

MFG

Findecano
[SIZE="3"]Findecano
Jedi Gelehrter - Heiler
Gildenleiter von Post Mortem

Tectra's Avatar


Tectra
04.13.2012 , 07:58 AM | #2
Ein absolut genialer Vorschlag, der mich als PVE Heiler auch überzeugen könnte.

Im moment ist die Situation wirklich schlimm und schnelles handeln von Bioware gefragt.

Ich kann nochmals betonen: Trennt PVE und PVP, dann gibt es die Probleme nicht mehr.

Gruß

Tec