Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Der Sabo ist nicht so schlecht wie alle tun ...

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Imperialer Agent > Saboteur
Der Sabo ist nicht so schlecht wie alle tun ...

moncherie's Avatar


moncherie
03.16.2012 , 04:37 AM | #11
Ach ich sach einfach nix Drunken-Monkey hat mir zum teil ganz gut aus der Seele gesprochen

Penlekmar's Avatar


Penlekmar
03.17.2012 , 08:06 AM | #12
@ Drunken-Monkey

Ja ich stimm dir in vielen Punkten zu. Ich habe keine Vids und Pics reingepackt,
da ich es zu oft erlebt habe, dass man an den Kopf geworfen bekommt, man habe
geschnitten oder beschissen.

Zweitens spiel ich den Sabo seit Release^^

Equipment im Moment

Full Rakate mit Columi verbesserung wegen AP und Wogenwert
Gürtel, Waffe, Offhand, Ohr, Implantate Battlemaster
Modbare Armschienen mit Mods aus EK

Stats
Bonus 753 unbuffed
38 % krit
71 % Wogenwert

ruhestrom's Avatar


ruhestrom
03.21.2012 , 04:50 AM | #13
Quote: Originally Posted by Dardannath View Post
Der Heal ist maximal supporttauglich und den Schaden machen andere Klassen auch. Zudem ist der Sabo in längeren Kämpfen respektive Gruppnkämpfen einfach nutzlos, da er ausser seinem Schaden und eventuell mal geschickt gesetzte Mezzes nichts für die Gruppe taugt. Grüße, der Dard
genau...
Heal maximal supporttauglich, dass ich nicht lache... wenn man auf damage geskillt ist, kann man halt nicht heilen lol...und das gilt für alle Klassen
man ist oftt genug als sabo unter den Top-Heilern im BG...

Längere Kämpfe sind auch nicht Aufgabe des Saboteurs... Und wenn man sich die richtigen Ziele aussucht, meht man genug weg, um das Team zu unterstützen...

ganz ehrlich Leute... Das problem ist nicht der Sabo, sondern dass einige einen 1on1 killer wollen, der auch noch lange lebt... Sabo ist einfach nicht für euch gemacht^^

moncherie's Avatar


moncherie
03.21.2012 , 06:12 AM | #14
Quote: Originally Posted by ruhestrom View Post
ganz ehrlich Leute... Das problem ist nicht der Sabo, sondern dass einige einen 1on1 killer wollen, der auch noch lange lebt... Sabo ist einfach nicht für euch gemacht^^
Jedoch ist der Sabo so Designed das er in Richtung 1o1 killer geht.

Spiel mal nem Sabo im Zerg du wirst weinen.

Meine Aufgabe sehe ich mich an den Healer ranzuschleichen und dem ordentlich auf dem Sack zu gehen oder den Ballträger zu verkloppen wenn alle anderen vorne stehen und was weiss ich zu machen.

Und das ist so ne Sache wenn der Gegner t3 Equippt ist dann mähst du den nichtmehr weg (Rated BGs lassen grüssen)
Aber tröstet euch als ausgliech bekommen wir ne weitere Schadensreduktion ist das nicht schön?
Trotzdem werd ich den Heilern weiter auf den Sack gehen obwohl ich dann diese nicht mehr schaffen werde (ausser die spielen mit ner Hand in der Hose :P)

Norjena's Avatar


Norjena
03.21.2012 , 07:09 AM | #15
Nochmal 10-20% Weniger is einfach zuviel, kann man sagen was man will. Selbst wenns immernoch genug Dmg für seltene schnelle Solokills is wenn der Gegner nicht gut equip ist, schlecht spielt (ergo net reagiert) oder keine Heilung bekommt, ist das für eine Klasse mit praktisch 0 Verteidigung oder Mobilität zu weníg.

Und ich sag das als Wächter-Main...mein Schurke heilt inzwischen wieder, warum der Heilerbuff so arg (zusätzlich zum Nerf der 2 anderen) ausfällt ist mir ein Rätsel, ich verstehs ehrlich gesagt nicht.
Jedes Mal wenn jemand stirbt, und ich bins nicht, steigen meine Überlebenschancen.

Lidasel's Avatar


Lidasel
03.21.2012 , 04:56 PM | #16
Quote: Originally Posted by Norjena View Post
Nochmal 10-20% Weniger is einfach zuviel, kann man sagen was man will. Selbst wenns immernoch genug Dmg für seltene schnelle Solokills is wenn der Gegner nicht gut equip ist, schlecht spielt (ergo net reagiert) oder keine Heilung bekommt, ist das für eine Klasse mit praktisch 0 Verteidigung oder Mobilität zu weníg.

Und ich sag das als Wächter-Main...mein Schurke heilt inzwischen wieder, warum der Heilerbuff so arg (zusätzlich zum Nerf der 2 anderen) ausfällt ist mir ein Rätsel, ich verstehs ehrlich gesagt nicht.
Der fällt ja nichtmal so stark aus. Das meiste davon sind "nice to have" dinge die dir das leben erleichtern (UH/TA stacks und auslaufdauer), aber die heilleistung nicht sonderlich beeinflussen.


Wer behauptet der Sabo/Scoundrel sei fine hat einfach keine andere Klasse gespielt, so einfach ist das.
ALLE anderen Melees fahren mehr dps als wir. ALLE, ohne ausnahme. Unsere dps ist die schwächste aller melees, abgesehen von Tanks vlt. Wir liefern keinerlei Utility (Lifegrip, Taunt, Guard), haben keine Mobility (Forcesprint, Charge, Grip), haben kaum Defensive (Def CDs sind völlig Nutzlos, abgesehen gegen sniper), liefern standart-CC (Und CC erzeugt bei uns 200 Resolve mehr als bei ALLEN anderen Klassen bei vergleichbaren skills), haben keinen starken AoE dmg (wie Juggs/Guardians) oder starken single-target dmg (wie Marauder/Sentinels).
Das EINZIGE was wir haben ist unser Openerburst der auch nicht viel höher als die infight burstpitzen der anderen Klassen sind (ForceGuadians/RageJuggs mit CDs, die multicritz von Sins/Shadows).

Alles was wir können, können andere Klassen besser. Und du willst mir sagen, das sei fine?
Sicherlich können wir Noobs gut pwnen, wenn sie keinerlei strategie haben. Aber wenn wir einen Shadow/Sin spielen würden, könnten wir das weitaus besser. Man kann erfolg haben mit nem Scoundrel/OP, aber es verlangt dem Spieler ungleich mehr ab als mit einer anderen Klasse, das gleiche zu erreichen, einfach weil die Tools fehlen.
Quote: Originally Posted by battlebug View Post
can you make sword in box light sword so sword come out when opened? then if sword is back after sword, use light saber on box, and saber will be boxed after sword is out.

Dardannath's Avatar


Dardannath
03.21.2012 , 07:08 PM | #17
Quote: Originally Posted by Lidasel View Post
Der fällt ja nichtmal so stark aus. Das meiste davon sind "nice to have" dinge die dir das leben erleichtern (UH/TA stacks und auslaufdauer), aber die heilleistung nicht sonderlich beeinflussen.


Wer behauptet der Sabo/Scoundrel sei fine hat einfach keine andere Klasse gespielt, so einfach ist das.
ALLE anderen Melees fahren mehr dps als wir. ALLE, ohne ausnahme. Unsere dps ist die schwächste aller melees, abgesehen von Tanks vlt. Wir liefern keinerlei Utility (Lifegrip, Taunt, Guard), haben keine Mobility (Forcesprint, Charge, Grip), haben kaum Defensive (Def CDs sind völlig Nutzlos, abgesehen gegen sniper), liefern standart-CC (Und CC erzeugt bei uns 200 Resolve mehr als bei ALLEN anderen Klassen bei vergleichbaren skills), haben keinen starken AoE dmg (wie Juggs/Guardians) oder starken single-target dmg (wie Marauder/Sentinels).
Das EINZIGE was wir haben ist unser Openerburst der auch nicht viel höher als die infight burstpitzen der anderen Klassen sind (ForceGuadians/RageJuggs mit CDs, die multicritz von Sins/Shadows).

Alles was wir können, können andere Klassen besser. Und du willst mir sagen, das sei fine?
Sicherlich können wir Noobs gut pwnen, wenn sie keinerlei strategie haben. Aber wenn wir einen Shadow/Sin spielen würden, könnten wir das weitaus besser. Man kann erfolg haben mit nem Scoundrel/OP, aber es verlangt dem Spieler ungleich mehr ab als mit einer anderen Klasse, das gleiche zu erreichen, einfach weil die Tools fehlen.
Du sprichst mir so aus der Seele zocke grad meinen "DD Twink" hoch... eigentlich wollte ich ja den Sabo als Burstklasse spielen, da es ja von Anfang an hiess "hohe Schadensspitzen"... nunja, nun wirds eben der Powertech und der Sabo wird als Heiler abgestellt. Schade, die Spielweise hat mir echt gefallen, aber ich hab einfach keine Lust ständig Nerfs zu fressen und meine Spielweise wieder anzupassen... Eben weil es einfach ungleich schwerer is nen Sabo zu spielen im Vergleich zu allen Klassen, die ich bisher gezockt hab. Najo, wie gesagt, bald is der PT oben, dann darf ich endlich wieder, sogar mit dem Segen von Bioware rumbursten

Dardannath's Avatar


Dardannath
03.21.2012 , 07:31 PM | #18
Quote: Originally Posted by ruhestrom View Post
genau...
Heal maximal supporttauglich, dass ich nicht lache... wenn man auf damage geskillt ist, kann man halt nicht heilen lol...und das gilt für alle Klassen
man ist oftt genug als sabo unter den Top-Heilern im BG...

Längere Kämpfe sind auch nicht Aufgabe des Saboteurs... Und wenn man sich die richtigen Ziele aussucht, meht man genug weg, um das Team zu unterstützen...

ganz ehrlich Leute... Das problem ist nicht der Sabo, sondern dass einige einen 1on1 killer wollen, der auch noch lange lebt... Sabo ist einfach nicht für euch gemacht^^
vielleicht hätte ich deutlicher hervorheben sollen, dass ich einen auf heal geskillten Sabo meine, dessen heals supporttauglich sind. Und viel Heilung im BG hat nicht wirklich viel zu sagen. Ich heil mit meinem Sabo nun auch 500k im BG, wenns gut läuft. Ändert aber nichts an der Tatsache, dass das Einzige was ich machen kann eben mit hots um mich werfen, sprich, wenn ich sehe, dass jemand Schaden kriegt, hau ich ihm halt nen hot drauf zur Überbrücken, bis nen Hexer/BH hoffentlich umschwenkt und den Kollegen hochheilt. Sone Spässe wie gegen 3-4 Leute anheilen packt nunmal nur nen Hexer/BH und kein Sabo. Ist halt, wie schon erwähnt, Supportheilung, das Zeug vom Sabo^^

Und wenn längere Kämpfe nich die Aufgabe des Sabos sein sollen (in dem Punkt stimme ich Dir voll und ganz zu) warum kastreirt man ihn weiter bei seiner Möglichkeit in kurzer Zeit viel Schaden zu drücken? Vorallem, weil 2 unserer wichtigsten dmgspells einer um 10% der andere um 4% reduziert werden... Und dazu kriegt der stärkste Schlag ausserhalb der Tarnung noch nen 3 sek län geren CD und kostet nun auch Energie, damit die Rota auch ja nicht mehr so gefahren werden kann, wie gehabt und man dazu auch noch in Energieprobleme kommt, die man ohnehin schon zu Genüge hatte...

Und bitte denk nicht, dass es als Sabo leicht ist jemanden im 1o1 zu killen. Wenn ich mir überlege wie hektisch und angespannt ich mich bei meinem Sabo dumm und dämlich drücke für ein Ergebnis, was nen Powertech ganz legere mit einer nichtmal im Ansatz so stressigen Rota schafft. Dazu hat der PT die Möglichkeit seinem Gegner aus der Ferne noch ordentlich zuzusetzen, hat richtig gute DefCDs (als Ballträger Gold wert), kann Gegner ranziehen (ein Traum fürs Huttenball <3) und kann in mittleren Abständen richtig krass bursten (auch perfekt um dem Ballträger den Rest zu geben z.B.). Wenn ich meinen PT zocke habe ich einfach das Gefühl auch was beizutragen zum win bzw. lose(dazu natürlich, wenn ich mich doof anstelle). Mit meinem Sabo denk ich mir, es würde keinen, also absolut keinen Unterschied machen, ob ich im Team wäre oder nicht. DAs einzige was ich effektiv kann, ist derzeit Leute zu killen und eventuell die gegnerischen Heiler ausschalten (und mit dem kommenden Nerf erschweren sie dem Sabo wiedereinmal das Einzige was er kann, wenn er es dann überhaupt noch kann^^ werden wir ja sehen). Im Zweifelsfall ist es sogar eher hinderlich fürs Team, Gegner auszuschalten z.B. im Huttenball, da die dann im ungünstigen Fall genau dann beim respawn rauskommen, wenn der Ballträger es am wenigsten gebrauchen kann^^