Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

An alle : " Oh Warteschlangen,Laggs,alles ist kacke, bei LoL ist ja alles besser"

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
An alle : " Oh Warteschlangen,Laggs,alles ist kacke, bei LoL ist ja alles besser"

Sheilyn's Avatar


Sheilyn
12.16.2011 , 04:23 AM | #81
Quote: Originally Posted by StevenLink View Post
Hey Leute,
durch die Wellen minimieren wir die Probleme die andere Spiele durchlaufen haben. Es gab bisher keine wirklich großen Probleme wie multiple Servercrashes etc. Das einzige was aktuell vorkommt und ganz normal ist bei der Menge an Spielern die gestern zum ersten Mal ins Spiel durften, ihr hattet euch es doch gewünscht das noch mehr User ins Spiel dürfen, sind Wartezeiten.

Wartezeiten ließen sich bei den Urgesteinen bei Release nicht vermeiden und das wird sich auch bei anderen Spielen im MMO-Genre nicht vermeiden lassen.

Viele Grüße,
Steve

Genau das ist es, alle wollten sie rein, dann kommen sie rein und heuln rum
haha ihr macht echt ne top Arbeit, ich möchte nicht in eurer Haut stecken.
genau richtig gehandelt:" mehr reingelassen und gezeigt was das Ergebniss ist.!

wimaria's Avatar


wimaria
12.16.2011 , 04:33 AM | #82
Quote: Originally Posted by realskaarj View Post
Ich war aber einer der ersten auf dem Server? Wenn dann sollen gefölligst die anderen 500 den "Raum verlassen" die Bioware trotz des Wellensystems auf einen total überfüllten Server gelassen hat. Einfach lächerlich wenn man so ein System nutzt um so etwas zu vermeiden und es dann trotzdem geschieht. Wenn ich meine Arbeit so schlecht machen würde wie BioWare, dann wär ich längst meinen Job los.
Du hast 'nen Job?
Ich nehme an, Du hast noch einen Kita-Platz.

mfg wimaria

Kadett-Info's Avatar


Kadett-Info
12.16.2011 , 04:35 AM | #83
Wartet mal ab...
Um ca. 13 Urh gehen die Server wieder online und dann werden 1 Million + User versuchen auf die Dinger zuzugreifen

*piew*piew*

ParcoC's Avatar


ParcoC
12.16.2011 , 04:35 AM | #84
Quote: Originally Posted by kingpi View Post
Hier mal für alle Leute die immer nur rumheulen müssen und den Leuten von Bioware nicht mal einen dank aussprechen und meinen das so ein Start immer Reibungslos von statten gehn muss !

http://www.computerbase.de/news/2005...mit-problemen/


So und nun weint weiter rum !

Mfg


Ps: Tut mir Leid für diese Aggressive Ausdrucksweise, aber es ging nicht anderst wenn man diese ganzen "Schwachsinnsposts" hier nur sieht . ;-)
*schnarch*
Ehrlich? Das ist Dein Argument? Ein 6 Jahre alter Beitrag? Hast Du seit 6 Jahren den gleichen Rechner? Handy, Fernseher...Auto?
Die Zeit schreitet vorran, mit ihr die Technik...hätte Blizz damals die Server und was alles noch da dran hängt, die´s heute gibt, hätte es diesen (zur heutigen Technologie-Zeit) uralten Beitrag wohl nie gegeben.

Ich kann ja gut verstehen das es hier immer ma wieder Leute gibt, die dem Team Honig um´s Maul schmieren wollen...aber dann komm doch nich mit so dermaßen veralteten und somit zu weit hergeholten Argumentationen.

Das hier is jetz erst mein dritter MMO Headstart...
Bei LotRO hatte ich null Probleme...paar Laggs, das war´s...gab wohl auch Andere, aber bei mir war´s smooth...
WAR war in den ersten Stunden ´ne Katastrophe...wie war das noch...Error 405, ich war dabei oder so...k.A. Das waren am ersten Tag 4 oder 5 Stunden wo fast nix ging, aber danach lief´s...

Fakt ist...hier werden Probleme mit Wartezeiten künstlich jeden Tag auf´s neue geschaffen. Klar hört sich das mit den Wellen erstma super an...andererseits...lass die ganze Meute auf einmal auf die Server, sei mit allen auftretenden Problemen direkt konfrontiert, löse diese, und es läuft! Dann kommt´s halt am ersten Tag für ´ne längere Zeitperiode zu Warteschlangen, Serverausfällen, Loggin-Problemen und was weiß ich was...aber nachdem all dies behoben wurde, läuft alles wie geschmiert!
Mit jedem Tag, an dem hier Wellenweise mehr Spieler auf die Server kommen, wird es wieder zu den bereits aufgetretenen Problemen kommen...und ob das dann die bessere Variante is...diese Frage muss sich jeder selbst beantworten.

Starocotes's Avatar


Starocotes
12.16.2011 , 04:40 AM | #85
Quote: Originally Posted by ParcoC View Post
*schnarch*
Ehrlich? Das ist Dein Argument? Ein 6 Jahre alter Beitrag? Hast Du seit 6 Jahren den gleichen Rechner? Handy, Fernseher...Auto?
Die Zeit schreitet vorran, mit ihr die Technik...hätte Blizz damals die Server und was alles noch da dran hängt, die´s heute gibt, hätte es diesen (zur heutigen Technologie-Zeit) uralten Beitrag wohl nie gegeben.

Ich kann ja gut verstehen das es hier immer ma wieder Leute gibt, die dem Team Honig um´s Maul schmieren wollen...aber dann komm doch nich mit so dermaßen veralteten und somit zu weit hergeholten Argumentationen.

Das hier is jetz erst mein dritter MMO Headstart...
Bei LotRO hatte ich null Probleme...paar Laggs, das war´s...gab wohl auch Andere, aber bei mir war´s smooth...
WAR war in den ersten Stunden ´ne Katastrophe...wie war das noch...Error 405, ich war dabei oder so...k.A. Das waren am ersten Tag 4 oder 5 Stunden wo fast nix ging, aber danach lief´s...

Fakt ist...hier werden Probleme mit Wartezeiten künstlich jeden Tag auf´s neue geschaffen. Klar hört sich das mit den Wellen erstma super an...andererseits...lass die ganze Meute auf einmal auf die Server, sei mit allen auftretenden Problemen direkt konfrontiert, löse diese, und es läuft! Dann kommt´s halt am ersten Tag für ´ne längere Zeitperiode zu Warteschlangen, Serverausfällen, Loggin-Problemen und was weiß ich was...aber nachdem all dies behoben wurde, läuft alles wie geschmiert!
Mit jedem Tag, an dem hier Wellenweise mehr Spieler auf die Server kommen, wird es wieder zu den bereits aufgetretenen Problemen kommen...und ob das dann die bessere Variante is...diese Frage muss sich jeder selbst beantworten.
Zum Einen wurde nicht nur die Technik weiter entwickelt sondern auch die Anforderungen. WoW ist mit wievielen Spielern gestartet?

Zum Anderen macht BW endlich das was ich mir von anderen Spielen gewünscht hätte. Sie gehen eben gerade nicht her und schmeissen so lange mit "Hardware" (Servern) nach dem Problem bis es kurzfristig gelöst ist sondern versuchen eine auf lange Sicht vernünftige Basis zu schaffen. Klar ist der Andrang am Anfang groß und daher versucht man diesen großen Andrang zu staffeln um die Auswirkungen geringer zu halten.

Andere Spiele hatten großen Andrang, es wurden schnell viele neue Server zugeschaltet um dem Stand zu halten und nach 2 Monaten hat man dann mit der Zusammenlegung begonnen. Genau DAS darf aber nicht passieren.

Koval_Bromberger's Avatar


Koval_Bromberger
12.16.2011 , 04:44 AM | #86
Quote: Originally Posted by realskaarj View Post
Warteschlange Platz 500... GZ NoobWare.... Warum zum Teufel macht ihr wellen und achtet auf eure Server wenn es sowieso wieder in Warteschlangen und Chaos endet?? Seht gefälligst zu dass die neuen Leute auch neue Server kriegen... Ey das kann nicht sein dass ich zwei Stunden warten muss bis ich auf meinen Server komme, da kann ich dann nach ner halben stunde wieder ausloggen weil meine Zeit rum ist.... Ganz großes Kino wirklich...
... und du dachtest schon bekommst gleich n Logenplatz mit Strandaussicht wa? Eben genau deswegen haben die ja auch den gestaffelten Pre-Launch eingeführt, wenn du die Informationen etwas genauer gelesen hättest dann wüsstest du auch, dass es bereits am Anfang gesagt worden ist, man rechne trotz allem in den Spitzenzeiten mit Warteschlangen und einigen Verzögerungen beim Einloggen... musste genau wie alle anderen zwischendurch mal in die Warteschlange, hab sofort den 549ten Platz erwischt und dennoch kann ich es irgendwie nachvollziehen. Vor allem wenn man bedenkt, dass der Launch erst am Dienstag ist...


PS: Neue Server gibt es doch... achte täglich auf die Serverliste...

Erlon's Avatar


Erlon
12.16.2011 , 04:44 AM | #87
Quote: Originally Posted by StevenLink View Post
Hey Leute,
durch die Wellen minimieren wir die Probleme die andere Spiele durchlaufen haben. Es gab bisher keine wirklich großen Probleme wie multiple Servercrashes etc. Das einzige was aktuell vorkommt und ganz normal ist bei der Menge an Spielern die gestern zum ersten Mal ins Spiel durften, ihr hattet euch es doch gewünscht das noch mehr User ins Spiel dürfen, sind Wartezeiten.

Wartezeiten ließen sich bei den Urgesteinen bei Release nicht vermeiden und das wird sich auch bei anderen Spielen im MMO-Genre nicht vermeiden lassen.

Viele Grüße,
Steve
Ach, das war jetzt schon der Release?!
Explorer: 93% Archiever: 40% Socializer: 40% Killer: 27%
Datacrons sind KEIN Exploring!

StevenLink's Avatar


StevenLink
12.16.2011 , 04:48 AM | #88
Nein der "vollwertige" Release ist am 20.12

Demandread's Avatar


Demandread
12.16.2011 , 04:48 AM | #89
Ich überlege gerade ob ich

- den Hersteller meiner Kaffemaschine anmaulen soll, ich bin mir sicher die Maschine hat heute morgen länger gebraucht als üblich.
- die Tankstelle verklagen soll, es heißt die Oktanzahl schwankt bis zu +/-10%... aus Superplus wird so Normalbenzin! Das ist eindeutig Betrug!
- den Postboten anschreie. Mal kommt er um 11:05, mal um 11:10 und neulich sogar erst um 11:40! Wie soll ich mein Leben koordinieren wenn man sich nicht mal auf die Post verlassen kann?
...

Ich fand den EröffnungsPost gut... und danach viel Lustiges
FSK 6: Der Held ist ein Mädchen
FSK 12: Der Held bekommt das Mädchen
FSK 16: Der Schurke bekommt das Mädchen
FSK 18: Jeder bekommt das Mädchen

ParcoC's Avatar


ParcoC
12.16.2011 , 04:51 AM | #90
Quote: Originally Posted by Starocotes View Post
Zum Einen wurde nicht nur die Technik weiter entwickelt sondern auch die Anforderungen. WoW ist mit wievielen Spielern gestartet?

Zum Anderen macht BW endlich das was ich mir von anderen Spielen gewünscht hätte. Sie gehen eben gerade nicht her und schmeissen so lange mit "Hardware" (Servern) nach dem Problem bis es kurzfristig gelöst ist sondern versuchen eine auf lange Sicht vernünftige Basis zu schaffen. Klar ist der Andrang am Anfang groß und daher versucht man diesen großen Andrang zu staffeln um die Auswirkungen geringer zu halten.

Andere Spiele hatten großen Andrang, es wurden schnell viele neue Server zugeschaltet um dem Stand zu halten und nach 2 Monaten hat man dann mit der Zusammenlegung begonnen. Genau DAS darf aber nicht passieren.
Tut mir leid...aber Deine Argumentation hinkt...wurden jetzt nicht jeden Tag neue Server zugeschalten? Wieviele waren es alleine gestern? Irgendwas zwischen 4 und 6, wenn ich mich jetzt recht an die Tweets erinnere...grade keine Lust nachzusehen. Und...wo is der Unterschied, ob man jetzt an einem Tag massiv Server hinterherschmeisst, oder stückchenweise Tag für Tag... Wenn dann irgendwann einige Spieler doch aufhören, ist das Endergebnis, verwaiste Server, das exakt Selbe!