Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Aggroaufbau und wie Aggro in SWTOR funktioniert

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Rollen > Tanks
Aggroaufbau und wie Aggro in SWTOR funktioniert

Fidixx's Avatar


Fidixx
02.24.2012 , 02:37 PM | #11
das ist es ja die einen wiederlegen es die anderen bestätigen dann wieder ...

wäre praktisch wenn mal ein offizieller sagen könnte ob das nun hoax ist oder stimmt

LittlePsychoO's Avatar


LittlePsychoO
02.25.2012 , 04:50 AM | #12
Quote: Originally Posted by Fidixx View Post
das ist es ja die einen wiederlegen es die anderen bestätigen dann wieder ...

wäre praktisch wenn mal ein offizieller sagen könnte ob das nun hoax ist oder stimmt
Oder du testest es einfach selbst? So eine lächerliche Theorie kannst du in 5 Minuten wiederlegen.

Clasbyte's Avatar


Clasbyte
02.25.2012 , 05:20 AM | #13
Quote: Originally Posted by LittlePsychoO View Post
Oder du testest es einfach selbst? So eine lächerliche Theorie kannst du in 5 Minuten wiederlegen.
*kinnkratz* Oder bestätigen
Zum Einstieg und häufige Probleme / Allgemein Lösungs Vorschläge

Wolf gewinnt jeden Kampf, ausser seinem letzten.

MisanthropDW's Avatar


MisanthropDW
02.25.2012 , 07:00 AM | #14
ganz davon ab hat der juggernaut nen skill der eine hohe bedrohung auslösen soll.. wär ja unsinn wenn der nur 2 aggropunkte machen würde^^

Sithhunterdelta's Avatar


Sithhunterdelta
02.26.2012 , 04:34 AM | #15
Die Aggro hängt definitiv vom Schaden ab.

Ich habe neulich meinem Bekannten bei einer Klassenquest geholfen. Mein Söldner war stufe 33 mein Kumpel 25. Er ist tank geskillt. Er hält auch in den FPs am Singeltarget normal die Agrro bei den Bossen.

Ich mach 5 Spürrakten und habe die Aggro trotz antankzeit etc.

Ergo, muss die Aggro aus dem Schaden generiert werden.

Das es nun Fähigkeiten gibt, die ein hohes Maß an bedrohung erzeugen bedeutet im Prinzip nur, das sie trotz geringem bis gar keinem DMG auch viel Aggro erzeugen.

JujuManiac's Avatar


JujuManiac
03.01.2012 , 05:56 AM | #16
Diese "These" ist wirklicher totaler Hunz.

Als Jugger in HM FP habe ich als DD oft einen Marodeur und einen Pyro-Powertech dabei. Der Marodeur hat genau wie ich fast nur instant Angriffe, während der Pyro auch mit Aufladestyles arbeitet, die also weniger Hits verursachen.
Trotzdem zieht mir nur und ausschließlich der Pyro hin und wieder die Aggro weg, einfach weil er mehr Schaden macht.

Bei meinem Scharfschützen-Twink konnte ich sie Sache andersherum beobachten. Wenn jemand anderes, als der Tank die Aggro zog, dann immer ich und nicht der Marodeur, obwohl der wie gesagt mit lauter instants ständig einen Hit verursacht und ich als Scharfschütze mit Ambush und Snipe Aufladestyles mit 1,5-2,5 Sekunden zwischen den Hits benutze.

Die These ist also absoluter Quatsch und kann wirklich in 5 Minuten Hero 4er oder FP widerlegt werden. Scharfschützen dürften da ja nie die Aggro ziehen von einem Juggertank, der auch fast nur Instant-Angriffe hat. Ist aber nicht so.

Gorlough's Avatar


Gorlough
04.03.2012 , 08:33 AM | #17
Es ist immer wieder erstaunlich wie sich solch - entschuldigt - dämliche Urban Legends entwickeln. Die Agro anhand der aufs Ziel einwirkenden Attacken berechen? Kommt schon - einfach mal logisch nachdenken und das Ding hält keinen zweiten Denkanlauf stand...
Famous last (SWG) words:
"no one would dare to attack me here..." - never be too sure about that
"hail friend, what are you doing out here?" - uhm, collecting daisys and jediheads

dragonf's Avatar


dragonf
04.05.2012 , 04:44 AM | #18
Wenn der Schaden keine Rolle spielen würde sondern nur die Anzahl der Angriffe, könnte ein lvl 20 Juggernaut (fast nur instants) gegen jeden 50er die aggro halten, da ein 50er nicht plötzlich 5 mal so oft hittet. Könnt ihr euch das vorstellen?
Dazu kommt noch das skills mit einer erhöhten aggro vollkommen sinnlos wären.

Der-Eierbaer's Avatar


Der-Eierbaer
04.19.2012 , 03:00 AM | #19
Hab es mal mit nen freund getestet, ich hab in sorseru form 1,5k rückhand gemacht und er als sniper nen 10k hit und hat mir nicht die agro klauen können, erbrauchte sogar noch 2 attacken... sprich 3 attacken um mir die aggro zu klauen... habe ihn nicht mal bewacht... also am Dmg ist es nicht gekoppelt... aber scheinbar : an Spezialattacken... sprich anstrum und ansturmstpalter generieren keine aggro wie es scheint...
Bin voll defensiv vom equip ohne ein dmg item an und halte trotzdem immer die aggro.... dazu ncoh ein Tipp:
Bewachen immer auf den nahkampf DD

Nahkämpfer klauen dir die aggro bei 110% u. fernkämpfer u Heiler bei 130%

das ganze funktioniert so:
zb ich in sorseru form mache rückhand, das sind 2 aggro, ein heiler muss demnach 4 mal heilen um auf gleichen wert zu kommen und 5 mal um mir den gegner abzuspotten...
der schwere am juggernaut ist es genügend ae attacken rauszuhauen
Das kann er nur wenn er fulltank ist, da sonst seine wut niemals dafürt reicht... ^^

Kriege als fulltank eigentlich alles gehalten ausser ich bin nicht in form und vercheck meine prio/rota
Auch zb ewige kammer auf albtraum ist da keine ausnahme... der einzigste der mir da aggro klauen kann ist der fernkampf off tank XD
Dazu muss ich sagen das wir für die Geschütze am anfang mich als offtank benutzen da ich die ganzen mobs die da spawnen besser zusammen halten kann... ja selbst da rennen mir nur 10% weg, höchstens ^^
Letzter Monat bei SWTOR 04/12
http://www.krawall.de/web/Star_Wars_...view/id,57846/ <---- so bewerte ich aktuell SWTOR
D3 will fix it

Hial's Avatar


Hial
04.19.2012 , 08:38 AM | #20
Im Englischen Forum wurde das Thema bereits ausführlich durchgekaut bzw. mit Theory Crafting untermauert. Lohnt sich definitv das mal zu lesen.

TANKING: A PRIMER - FAQS

Hier mal ein kleiner Auszug:

Quote:
For purposes of this discussion, Threat is the value in which any given action provokes a mob into attacking, Aggro is the state in which you acquire hostility from a mob and it begins attacking you. What we know about threat:
  1. We know that all damage has a threat rating of 1.
  2. We know that all healing has a threat rating of 0.5.
  3. We know that all abilities listed as "does additional threat" have a threat increase of 0.5.
  4. We know that tank stances increase all threat ratings by 0.5.
  5. We know that in order for aggro to change targets from melee range, the aggressors threat pool has to be trumped by a rating of 1.1.
  6. We know that in order for aggro to change targets from range, the aggressors threat pool has to be trumped by a rating of 1.3.
Sieht für mich schwer danach aus, das es sich der Praktikant bei Buffed beim Übersetzen ein bisschen zu einfach gemacht hat. Anstatt die oben genannten Werte als Multiplikatoren auf den gemachten Schaden anzuwenden, hat er wohl gedacht das es sich wohl um die "Anzahl" der Angriffe handeln muss

Der "Guide"ist im ganzen wirklich lesenswert. Man muss allerdings des Englischen mächtig sein. Vielleicht erbarmt sich hier ja mal jemand und lässt das ganze mal durch Google-translate laufen oder besser noch er macht sich die Mühe und übersetzt die Übersetzung nochmal in richtiges Deutsch

Viel Spass beim lesen!
Der Mensch kann zwar tun was er will, aber nicht wollen was er will!