Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Artillerist vs Angriffsspezialist ... DPS?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Soldat > Kommando
Artillerist vs Angriffsspezialist ... DPS?

Shalaom's Avatar


Shalaom
02.23.2012 , 06:36 AM | #1
Beschäftige mich gerade mit dem Thema wie es sich im Vergleich der beiden DD-Spezialisierungen des Kommando-Soldaten mit dem Dmg-Output verhält:

Macht einer von beiden extrem viel mehr Schaden oder sind beide vom Output her realtiv identisch, bloss mit anderen Skills?

Meiner Meinung nach sieht es wie folgt aus:

- Artillerist

Übler Burst-Dmg bei Proc-/Crit-Luck. Dafür mäßiger Dmg-Output wenn mal der Proc für Voll-Automatik auf sich warten lässt und gerade nicht so wirklich was critten will ... passiert selbst bei hohen Crit-Werten nicht selten.

- Angriffsspezialist

Kaum Burst-Dmg, aber dafür durch Dot's konstant hoher Schadensoutput. Je mehr Proc-Luck um Effektivschuß zu setzen desto besser, aber auch ohne diesen Proc ordentlich hoher Schaden.

Rein vom Gefühl her (faktische Beweisführung ist ja mangels Combat-Log nicht möglich) ist bei mir der Schadensoutput zwischen Artillerist und Angriffsspezialist auf Zeit gesehen relativ identisch.

Habt ihr schon Erfahrungen dazu gemacht oder kennt jemand irgendeine/n Theorie-Craft-Seite/-Thread der sich mit der Betrachtung mal genauer auseinander gesetzt hat?

Gruß

Rainer

DarthBabbler's Avatar


DarthBabbler
02.23.2012 , 07:16 AM | #2
Kann man ganz leicht testen in dem man alle 2 Builds ausprobiert und an einem Goldenen Stern Gegner testet.

Desweiteren gibt es Vor- und Nachteile je nachdem wie die Gruppengröße ist. Mehrer Kommandos mit Gravi geskillt können alles ziemlich schnell wegrotzen.

Kolateralschaden's Avatar


Kolateralschaden
02.23.2012 , 07:38 AM | #3
Ja der Goldene Elite wird mit dem Angriffsspezi langsamer down gehen, eben weil der Burst nicht so doll ist...aber bei Multitarget Fights kann man eben alles in Range dotten. Da man leider kein Kampflog hat, wirste das erstmal nicht genau erfahren...
Kann nur sagen das ich im PvP mit dem Assault den meisten Schaden mache, weil die Dots sogar draufbleiben wenn man stirbt...also macht jeder nicht geheilte DoT den kompletten Schaden...was ja beim Gunnery anders ist!
Dafür kannste mit Gunnery generell im PvE mehr reißen...im PvP gehts auch, man hat aber immer den Cast für Gravshot, muss also kurz stehen bleiben.

Du kannst ja das SpS oder DpS berechnen, wenn du Langeweile hast Ist bei Gravshot einfach Schaden durch Castzeit und bei DoTs Gesamtschaden durch Laufzeit...

Shalaom's Avatar


Shalaom
02.23.2012 , 07:41 AM | #4
Quote: Originally Posted by DarthBabbler View Post
Kann man ganz leicht testen in dem man alle 2 Builds ausprobiert und an einem Goldenen Stern Gegner testet.
Habe ich doch schon längst gemacht. ^^

Merke egentlich gar keinen Unterschied. Selbst Stammgruppe für HM-FP's Run merkt keinen Unterschied beim Schadensoutput bei Bossen ... die liegen gleich schnell/gleich langsam wie vorher mit Ari-Skillung auch.

Quote:
Desweiteren gibt es Vor- und Nachteile je nachdem wie die Gruppengröße ist. Mehrer Kommandos mit Gravi geskillt können alles ziemlich schnell wegrotzen.
Wie gesagt, hier ist es der Burst-Dmg des Aris der sich bemerkbar macht aber auch nur wenn Proc- und Crit-Luck im Spiel ist ... klar, so einen Serie 3 Gravi-Crits + Abrissgeschoß-Crit + Vollauto-Proc und 3er Crit-Serie ist da richtig übel. Aber es geht auch oft genug andersrum und in so eine Serie kommt kein bis nur 1 Crit vor.

Ab silbernen Mobs spielen aber bereits die Dot's der Angriffsspezis ihre Stärke aus ... Brandgeschoß-Dot und Plasmazellen-Dot machen zusammen rd. 2,8 k Schaden unkritisch + 30% mehr Schaden wenn Target unter 30% Life geht + 30% Crit-Bonus und der Mehrschaden von Ladungsschüßen im Vergleich zu Gravi-Geschoßen (lt. Tooltip bei mir Gravi max 1.600 und Ladungsschüße max. 2000 + 9% bei brennenden Zielen) macht sich auch gut bemerkbar, sowie die Mehrfachanwendung von Effektivschuß durch Proc.

Und beim AOE-Dmg ist der Angriffsspezi eh im Vorteil: Mörserhagel kann auch einen Plasmazellen-Proc pro betroffenen Mob auslösen (bei mir derzeit ca. 1.200 Dot-Dmg zusätzlich ohne Crits gerechnet) UND +9% mehr Schaden für einen eventuell nachfolgenden Streuschuß bei den Mobs auf denen ein Plasmazellen-Debuff liegt.

Ich habe da im direkten Vergleich zu einem Kommando-Ari der auch noch besseres Gear hat als ich bei zwei FP-HM-Runs gestern Abend (Falscher Imperator und Directrive 7) kaum einen Unterschied gemerkt ... hat der gut gecrittet lagen seine Silbernen etwas schneller, hatte er weniger Crit-Luck lagen meine Silbernen schneller ... war an sich recht ausgeglichen.

Und bei den Bossen haben wir eben im Vergleich zu den Runs der Wochen davor - da waren wir beide als Ari zusammen unterwegs - auch keinen Unterschied ... die lagen gleich schnell.

Deswegen frag ich hier ja mal nach Euren Erfahrungen.

Gruß

Rainer

Shalaom's Avatar


Shalaom
02.23.2012 , 07:45 AM | #5
Quote: Originally Posted by Kolateralschaden View Post
Ja der Goldene Elite wird mit dem Angriffsspezi langsamer down gehen, eben weil der Burst nicht so doll ist...
Das glaube ich eben nicht, bzw. sieht meine Erfahrung derzeit anders aus.

Denn je länger der Kampf läuft desto stärker wirken sich die Dot's des Angriffsspezis aus, vor allem je länger die Phase unterhalb von 30% Life des Gegners ist. ^^

Und wie Burst-Schaden üblich ... je länger der Kampf dauert desto mehr tarieren sich Phasen mit hohem Crit- und Proc-Luck mit Phasen mit wenig Crits/Procs gegenseitig auf einen Durchschnitt aus.

Gruß

Rainer

Kolateralschaden's Avatar


Kolateralschaden
02.23.2012 , 07:49 AM | #6
Ja genau kann ich es dir nicht sagen, aber es wär logisch wenn der Angriffsspezi mehr macht, da der Gunnery viel Zusätzliche Defensive hat. Wir gehen mal davon aus das beide Skillungen mit System aufeinander abgestimmt sind, dann muss man der einen Skillung mit mehr Defensive auch einen kleineren DpS Output geben...aber kann sein das das niemand bedacht hat^^

Ardanas's Avatar


Ardanas
02.23.2012 , 07:52 AM | #7
Quote: Originally Posted by Shalaom View Post
- Artillerist

Übler Burst-Dmg bei Proc-/Crit-Luck. Dafür mäßiger Dmg-Output wenn mal der Proc für Voll-Automatik auf sich warten lässt und gerade nicht so wirklich was critten will ... passiert selbst bei hohen Crit-Werten nicht selten.
Vollautomatik bringt es nicht wirklich, ist nett für zwischendurch, bringt aber nicht den großen Bonusschaden. Der Burst kommt durch die Kombination von Effektivschuss und Abrissgeschoß, welche beide instant sind.

Hauptnachteil von der Skillung ist, dass man sehr stationär ist. Im PvE mehr oder weniger egal, im PvP hingegen nicht. Dennoch wird auch im PvP diese Skillung bevorzugt.


Quote:
- Angriffsspezialist

Kaum Burst-Dmg, aber dafür durch Dot's konstant hoher Schadensoutput. Je mehr Proc-Luck um Effektivschuß zu setzen desto besser, aber auch ohne diesen Proc ordentlich hoher Schaden.

Rein vom Gefühl her (faktische Beweisführung ist ja mangels Combat-Log nicht möglich) ist bei mir der Schadensoutput zwischen Artillerist und Angriffsspezialist auf Zeit gesehen relativ identisch.
Genaugenommen hat man gar keinen Burst, lediglich einen einzelnen Effektivschuss, der zwar ein wenig aufgepeppt wird, aber dennoch eher schwach ausfällt. Statt den Gravgeschossen muss man Ladungsschüsse spammen um den Proc zu bekommen (Automatikfeuer geht ja leider nur alle 15 Sekunden), hat aber weder die offensiven noch defensiven Vorteile der Gravgeschosse.

Auf lange Sicht wird der Schaden ähnlich ausfallen, aber im PvP oder bei schwächeren Gegner ist der Artillerist deutlich stärker.

Shalaom's Avatar


Shalaom
02.23.2012 , 08:05 AM | #8
Quote: Originally Posted by Ardanas View Post
Vollautomatik bringt es nicht wirklich, ist nett für zwischendurch, bringt aber nicht den großen Bonusschaden. Der Burst kommt durch die Kombination von Effektivschuss und Abrissgeschoß, welche beide instant sind.
Och ... so eine 3er Serie Crits bei Vollauto mit jeweils 2,2 bis 2,4 k Dmg pro Tick würde ich schon als Burst bezeichnen. Damit juckelst Du jeden Schwachen/Normalen Gegner mit einem einzigen Cast weg. ^^

Quote:
Statt den Gravgeschossen muss man Ladungsschüsse spammen um den Proc zu bekommen (Automatikfeuer geht ja leider nur alle 15 Sekunden), hat aber weder die offensiven noch defensiven Vorteile der Gravgeschosse.
Das sehe ich ein wenig anders ... Ladungsschüße macht in der Basis rd. 25% mehr Schaden als ein Gravi-Geschoß + 9% wenn es auf brennende Ziele geht + Chance auf Plasma-Zellen-Proc (bei mir eben rd. 1.200 k Dmg).

Da reissen es die 20% Rüstungs-Reduce (was in etwa 5%-6% mehr Schaden entspricht) auch nicht mehr so wirklich raus. Klar ... die Barriere als Def-Skill und die Stacks für Effektivschuß, sowie die Proc-Chance für einen Vollauto mit +25% Dmg reissen es dann wieder ein wenig raus.

Quote:
Auf lange Sicht wird der Schaden ähnlich ausfallen,
Das vermute ich eben auch und damit wäre der Angriffsspezi durchaus eine gute Variante für's PVE-Endgame ... vor allem da er mit weniger Aggro-Problemen zu kämpfen hat. Die Aggro-Probs des Ari's sind bei einer guten Crit- und Proc-Luck-Serie ja wirklich immes ... wenn ich da noch ein Trinket zu angeworfen habe (z.B. + Angriffskraft) ... hatte ich mit absoluter Zuverlässigkeit die Aggro und wenn der Tank gerade Spot auf CD hatte heisst es in der Regel: Dmg Stopp - Reaktiv-Schild an - Adrenalinrausch an - und dann: Lauf Junge, lauf. ^^

Quote:
... aber im PvP oder bei schwächeren Gegner ist der Artillerist deutlich stärker.
Bei schwächeren Gegnern, also kürzeren Kämpfen hast Du Recht ... ist zwar alles Luck abhängig, aber der Burst ist schlicht höher.

Im PVP sehe ich das nicht so ganz ... Kämpfe dauern länger, Dot hat mehr Zeit sich auszuwirken und eben mehr Instant-Aktion als beim Ari und damit beweglicher/weniger unterbrechbar. Aber gut ... hier wird vermutlich auch wieder viel über Crit-/Proc-Luck entschieden im PVP. Angriffsspezi ist konstanter im Output, aber der Burst-Dmg liegt eindeutig beim Ari ... und Burst ist im PVP ja immer ein Vorteil.

Gruß

Rainer

DarthBabbler's Avatar


DarthBabbler
02.23.2012 , 08:40 AM | #9
Quote:
Habe ich doch schon längst gemacht. ^^

Merke egentlich gar keinen Unterschied. Selbst Stammgruppe für HM-FP's Run merkt keinen Unterschied beim Schadensoutput bei Bossen ... die liegen gleich schnell/gleich langsam wie vorher mit Ari-Skillung auch.
Wenn es so einen großen Unterschied gäbe, dann wäre das Game ja total schlecht balanced.

Ich spiele einfach nach Lust und Laune und nicht weil etwas mehr Vorteile bringt oder nicht. Bei ToR ist es eh nicht so schlimme weil es in Gruppe total einfach ist.

Zu den Crits. Bei 30%+ wird ein Artillerist aber derbe Imba vor allem weil er Munition bekommt und eigentlich benutzt er auch nur Gravi weil die keinen Cooldown hat. Also mir geht die Muniton so gut wie nie aus und wenn man da mehrere Kommandos hat wirds einfach derbe weil der Gegner praktisch keine Rüstung mehr hat und hey die können auch noch 4 Gegner für 60 Sekunden aus dem Spiel bringen. xD DoT hat natürlich auch Vorteile macht aber weniger Schaden je nachdem welche Skill man benutzt. Bei nem Cooldown von 16 Sekunden wäre DoT überlegen aber Gravischuss kannst immer spammen. DoT zum Beispiel ist besser als Abrissgeschoss weil es einen zu langen Cooldown hat im Gegensatzu zu Gravi. Der Main Angriff von nem Artillerist sollte eigentlich immer nur das Gravigeschoss sein.

Beispiel: 1000 Schaden über 10 Sekunden oder 1000 Schaden in 5 Sekunden. Ist beim Sith Hexer auch so und da haben DoT's sogar ne Laufzeit von 16 Sekunden. xD
700 Damage über 14 Sekunden oder so gegen 1300 Damage in 3 Sekunden ist nun mal schlechter.

Jediberater's Avatar


Jediberater
02.23.2012 , 08:44 AM | #10
Quote: Originally Posted by Shalaom View Post
Da reissen es die 20% Rüstungs-Reduce (was in etwa 5%-6% mehr Schaden entspricht) auch nicht mehr so wirklich raus. Klar ... die Barriere als Def-Skill und die Stacks für Effektivschuß, sowie die Proc-Chance für einen Vollauto mit +25% Dmg reissen es dann wieder ein wenig raus.
Nutzt man als Ari nicht die Panzerbrechende Zelle wenn man hoch in diesen Baum skillt und gibt diese nicht nochmal 30% oder 35% Armorreduce? Zusammen mit Gravi wären das dann 50%, wenn ich mich nicht total vertue.
- Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille sich lautlos auf - dann geht ein Bild hinein; geht durch der Glieder angespannte Stille und hört im Herzen auf zu sein! -
- Der Panther, von Rainer Maria Rilke -