Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

nötige änderung in illum

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
nötige änderung in illum

Rollos's Avatar


Rollos
02.22.2012 , 06:26 PM | #1
Hallo also ich spiele auf rep seite die illum daylie ist als schichtarbeiter unmöglich. Die kisten brauchen zwar länger bis sie da sind was ja ok ist. ging ja recht schnell aber bitte verteilt die kisten mehr auf der karte nur in der mitte ist doch echt nicht fair. als rep um 1:30 (nach der mittelschicht) ist keiner der rep seite auf illum und man bekommt keine einzige kiste da immer 5+ imps in der mitte sind. selbst wenn man mal zu einem 1v1 antritt kommt alles angerannt. klar ist pvp ein gruppen spiel aber die kisten verteilung sollte irgendwo fair sein mehr als an einem punkt das man dann immer noch in leute rennt ist ja ok auch das man alleine gegen mehrere keine chance hat aber wenigsten eine geringe chance da ist auch als rep eine kiste abzu bekommen.

Lanadin's Avatar


Lanadin
02.22.2012 , 06:47 PM | #2
Und ich sag dir, das genau an dem anderen Ort 5 andere Imps. kisten farmen ^^

Ilum ist fail.....

Mit Rang 60 muss ich dann wieder die Tagesquest dort machen *koootz* obwohl, ich schätz mal bis dahin ist das neue update da

Wallahan's Avatar


Wallahan
02.22.2012 , 06:55 PM | #3
Quote: Originally Posted by Lanadin View Post
Und ich sag dir, das genau an dem anderen Ort 5 andere Imps. kisten farmen ^^

Ilum ist fail.....

Mit Rang 60 muss ich dann wieder die Tagesquest dort machen *koootz* obwohl, ich schätz mal bis dahin ist das neue update da
Man könnte Kisten in weiteren Zonen näher an den jeweiligen Basen anbieten und das Looten nur ermöglichen, wenn die Zone für die eigene Fraktion getappt wurde. Einige sogar in der Nähe der Geschütze.

Natürlich würden dann diese Spots auch heimgesucht, aber es gäbe spontante Ausweichmöglichkeiten. Es ist nicht völlig sinnfrei für Reps nachts nach Ilum zu gehen, weil es nur die eine ohnehin überfarmte Zone gibt und das würde vielleicht mehr Reps nachts nach Ilum ziehen.

Auf meinem Server ist das Imperium nicht so derbe in Überzahl wie auf anderen Servern und wir finden uns auch nachts mal zusammen um dort auch mal die Mitte zu dominieren. Dazu ist keine eindeutige Überzahl notwendig. Gäbe es mehr Spots, die die Zahl der Imperialen aufteilt, gäbe es eine Chance für Reps dort zuzuschlagen.

Alleine ist und bleibt es natürlich sinnfrei.

Nakja's Avatar


Nakja
02.23.2012 , 12:57 AM | #4
Mein Wunschzettel wäre:

Ilum PvP Quests ersatzlos streichen da sie PvP auf das Niveau "haue irgendwo am ende der Map 10 blaue Kröten" bzw. "sammle 10 grüne Echsenaugen" herab setzen und farmen/zergen/killdeals geradezu heraus fordern wie Spieler dahin erziehen.

PvP-3 Marken für 1000 Söldner / 1000 Kriegsauszeichnungen kaufbar machen. Klar überschaubr wann ich was habe und wie erreiche. Leute die wert auf diese Ausrüstung legen finden den "Kick" eh im Kampf und weniger in der Spannung ... "was ist wohl diesmal in der Tache tolles für mich drin ?"

Hoffentlich ist bald Weihnachten... : )

schmerzbringer's Avatar


schmerzbringer
02.23.2012 , 04:47 AM | #5
Nicht das es BW vergisst., weil BW nimmt keine Äußerung vor, was sie am opvp verändern möchten.

Wenn sie wenigstens sagen würden, wir planen mittelfristig folgendes zu machen. Irgendeinen Hinweis, wie sie opvp interessanter machen wollen, wäre ich zufrieden.

Auch wenn es manchmal ausgeglichenes opvp gibt, wie gestern ungefähr gleichstarke Fraktionen, dann ist es immer noch so, dass sich zwei Zergs gegenüberstehen. Mehr nicht.
In der Regel gibt es eine überlegende Fraktion und dann ist Illum mit seinem zergfreundlichem Aufbau: SINNFrei

Und ob es nun Kisten an Orten a,b oder c gibt, mit der respawnzeit x,y und z. Völlig egal.

Also werde ich zwar kein neuen Thread aufmachen, aber immer wenn jemand was über i LLUM schreibt, werde ich folgendes sagen.


a) BW nehmt Stellung, weil

1) Illum ist sinnfrei
2) opvp ist sinnfrei
3) Performance ist sinnfrei schlecht.

Nicht das ihr es von BW vergesst, dass opvp ein Problem ist.