Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Idee PVP von Guild Wars2 als Anregung für SWTOR PVP

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Idee PVP von Guild Wars2 als Anregung für SWTOR PVP

HolgerKersten's Avatar


HolgerKersten
02.17.2012 , 05:34 AM | #1
Hallo zusammen,

da ich das PVP bei SWTOR derzeit auch nicht wirklich für gelungen halte, aber die Hoffnung noch nicht aufgegeben habe das Bioware das in den Griff bekommt, wollte ich heute mal posten was andere Spiele so im PVP planen. Hier ist eine Idee z.B. Server gegen Server antreten zu lassen. Ich denke bestimmte Ideen kann man hier vielleicht auch für Swtor adaptieren, um das PVP spannend zu machen. Ich poste mal 2 Links dazu:

englisch:
http://www.arena.net/blog/mike-fergu...world-vs-world
deutsch:
http://www.gamestar.de/spiele/guild-...4,2564904.html


Was haltet ihr davon, was könnte man noch ähnliches in Swtor entwickeln ?

VG
Holger

Kaidu's Avatar


Kaidu
02.17.2012 , 05:46 AM | #2
Sieht momentan gut aus, nur müssen es die Spieler selbst mal testen, um das zu beurteilen.

Aber das wär sicherlich eine Verbesserung zum Pvp Content von Swtor, nur löst das nicht die vielen andere Probleme die unser pvp hier momentan hat.

Spiritt's Avatar


Spiritt
02.17.2012 , 06:00 AM | #3
Das größte Problem bei SWTOR ist die Engine, welche jetzt schon gnadenlos in die Knie geht sobald sich 40+ Spieler die Köpfe einhauen wollen.

Bin zwar kein Experte, aber ich glaube das sich dieses Problem nicht al zu schnell lösen wird.

Angesichts dieser Punkte sollte der Fokus in Zukunft auf die Kriegsgebiete gehen, es sind einfach zu wenig und somit hat man auch zu wenig abwechslung.
The Restoration Zone

Spirit - Söldner
Haineko - Scharfschütze

Luckorforever's Avatar


Luckorforever
02.17.2012 , 06:02 AM | #4
Irgendwie sinnlos.

Können wir genausogut gleich swtor mit WoW 3.0 vergleichen, dass dann 2022 auf den Markt kommt ^^

Wenn GW2 draußen ist und hält was es verspricht und alles wirklich so viel besser ist als überall sonst können wir gerne drüber reden, dass sich BW ein Scheibchen davon abschneidet.

Aber bis dahin ist alles was da angekündigt und versprochen wird nur Geschwätz, weil keiner sagen kann wie gut oder schlecht es zu Release wirklich sein wird.

Kaarak's Avatar


Kaarak
02.17.2012 , 11:38 AM | #5
Quote: Originally Posted by Luckorforever View Post
Irgendwie sinnlos.

Können wir genausogut gleich swtor mit WoW 3.0 vergleichen, dass dann 2022 auf den Markt kommt ^^

Wenn GW2 draußen ist und hält was es verspricht und alles wirklich so viel besser ist als überall sonst können wir gerne drüber reden, dass sich BW ein Scheibchen davon abschneidet.

Aber bis dahin ist alles was da angekündigt und versprochen wird nur Geschwätz, weil keiner sagen kann wie gut oder schlecht es zu Release wirklich sein wird.
Dir ist schon klar, dass im Moment eine Beta für die Presse läuft und ab Montag die NDA für die Presse fällt und jedes große Spielemagazin darüber aus erster Hand berichten wird? Wenn man schon die Presse auf das Spiel los lässt und darüber berichten lässt, kann man davon ausgehen, dass es halbwegs funktionieren wird, sonst schaufeln sie sich ja gerade ihr eigenes Grab und du musst dir überhaupt keine Sorgen um dein geliebtes SWTOR machen.
SWTOR kann sich alleine von der Informationspolitik jetzt schon eine riesige Scheibe von abschneiden. Vergleich doch mal selbst, wie genau du dich als Unwissender bei SWTOR auf der HP über das gebotene PvP informieren kannst und was dir GW2 an Informationen vor dem Kauf bietet.

Gut zur Verteidigung von SWTOR muss man sagen, dass sie ja im Gegensatz zu GW2 auch überhaupt keine Inhalte haben über die sie informieren könnten...

Sagituro's Avatar


Sagituro
02.17.2012 , 02:50 PM | #6
/dagegen

weshalb...

engine is dafür bei weitem nicht ausgelegt da diese zu komplex ist..
und das gabs schon mal in einem älteren MMO ich weis nur den namen nichtmehr...
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955

Bezar's Avatar


Bezar
02.17.2012 , 03:08 PM | #7
Nicht nur Guild Wars 2 kommt bald. Auch auf Diablo 3 (wenn auch kein MMORPG im herkömmlichen Sinne) warten bereits unzählige, seit langer Zeit.

Zudem kommt auch demnächst Tera heraus. (die Closed Beta beginnt dieses WE)
Das läuft mit der Unreal 3 Engine und die spricht ja schon für sich.

Zudem wird es in Tera, wie auch in GW2 (denke jedenfalls das GW2 nicht gross anders sein wird, was das betrifft, als GW1) haben nur 1 Fraktion, was ein erhebliches Problem von SWTOR schonmal umgeht, das Fraktionsverhältniss....

Und dass es hier schon zu unglaublichen Lags kommt, wenn gerade mal 16 vs. 16 Spieler aufeinander treffen, ist für ein MMO ein absolutes Armutszeugnis.
Bedenke man doch alleine die Grösse, der Ilum Open-PvP-Map, da könnte man annehmen, dass locker 200 vs 200 Platz haben.

Sorry aber SWTOR hat nicht genug Zeit, wie WoW sie hatte, um das auszubügeln.
Comey Soldat Fieser Kämpfer Lvl 50
Scaret Soldat Gefechtssanitäter Lvl 50
Server: Exis Station / Gilde: Bufu ( 10/10 Normal; 6/10 Hardmode )

Cheraa's Avatar


Cheraa
02.17.2012 , 03:44 PM | #8
Wo man aber immer wieder mit dem Kopf auf den Tisch hauen kann ist die ultra schlechte Performance die SWTOR an den Tag legt. Tera sieht dank Unreal3 Engine weit besser aus wie SWTOR und läuft auf max. Details mit Butterweichen 80 FPS über den Bildschirm während SWTOR mit seiner Spargrafik mal gerade auf 30-40 FPS kommt. Das mag für nen Singleplayer RPG ja absolut ok sein, aber ned für ein MMO wo man halt auch mal mehr wie 20 Charaktere auf dem Schirm hat und da zeigt sich erst wie schlecht die geschusterte Hero Engine ist.

SWTOR wird im PVP immer Schrott bleiben, selbst wenn die Entwickler was andere behaupten würden. Auch Blizzard brauchte 5 Jahre um einzugestehen das deren Netcode niemals im Stande sein wird open PvP mit vielen Spielern zu verarbeiten.
Meta Achievement SWTOR:
Antiheld
4/10 Warnings
6/10 Infractions