Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

[Vanjervalis Chain - OOC] Einfach toll!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
[Vanjervalis Chain - OOC] Einfach toll!

sane-O-matic's Avatar


sane-O-matic
02.12.2012 , 02:12 AM | #11
Habe mich jetzt auch die Tage mal in PvP versucht. Und ich muss sagen, ich war doch angenehm überrascht, wie entspannt die Atmosphäre (im Chat) war. Kein geflame was doch alle für noobs seien oder so. Respekt!

UlleX's Avatar


UlleX
02.16.2012 , 05:04 PM | #12
16.02.2012 - 21:00 Die Republik stürmt Ilum!

Vielen Dank an alle Beteiligte - ich vermute, dass auch das Imperium ihren Spaß hatte, war ja größtenteils eine sehr ausgewogene Sache.
"Now, here, you see, it takes all the running you can do, to keep in the same place. If you want to get somewhere else, you must run at least twice as fast as that!"
Lewis Carroll, Through the Looking-Glass

Eskadur's Avatar


Eskadur
02.17.2012 , 01:48 AM | #13
in letzter Zeit gewinne ich als Republik im rnd PvP (Level unter 50) nur noch wenn es Huttenball gegen Republik gibt.....

Gegen die Imperialen ist es meisst Essig....

Dazu mal einen andere Frage, bei Huttenball bin ich immer im Froschteam, ist das auf der Gegenseite auch so?

Tikith's Avatar


Tikith
02.17.2012 , 01:50 AM | #14
Mir kommt es so vor, als würde die Republik immer gewinnen.

ralfsch's Avatar


ralfsch
02.17.2012 , 01:57 AM | #15
Quote: Originally Posted by Tikith View Post
Mir kommt es so vor, als würde die Republik immer gewinnen.
Also gestern abend fand ich es auch so. Und was das schlimme war .... man verlor nicht, weil die Reps so total doll waren oder premades .... was in meinen BGs unterwegs war, war echt die Hölle auf Imp-Seite .... als hätte es einen Rabatt in der Lobotomie-Klinik der Wahl gegeben.

Normalerweise reagieren die Leute wenigstens auf höfliche Bitten/Ansagen im /ops, aber gestern wars subjektiv die Hölle .... mieses Gameplay und nicht mal den /ops lesen ... da lohnte nicht mal flamen .... einfach ausloggen, den PvP-Abend vergessen und auf Besinnung auf früher hoffen.

Tikith's Avatar


Tikith
02.17.2012 , 01:59 AM | #16
Ich denke, es spielt auch viel mit rein, dass die Leute das Kriegsgebiet verlassen, wenn sie im Rückstand sind oder was ich schon sah, dass sich alle 8 Leute an einen Punkt setzen und einfach die Zeit verstreichen lassen. Gibt aber auch gute Beispiele, so dass man immer inc ansagt etc. pp.

Eskadur's Avatar


Eskadur
02.17.2012 , 02:19 AM | #17
Aber egal ob die Imperialen gewinnen oder die Republikaner verlieren, Hauptsache der Umgang bleibt weiter so vorbildlich höflich auf der Republikseite.

UlleX's Avatar


UlleX
02.17.2012 , 04:21 AM | #18
Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
in letzter Zeit gewinne ich als Republik im rnd PvP (Level unter 50) nur noch wenn es Huttenball gegen Republik gibt.....
Vielleicht leveln gerade alle guten Imp-PVPler auf der Kette, weil wir uns noch wehren!
"Now, here, you see, it takes all the running you can do, to keep in the same place. If you want to get somewhere else, you must run at least twice as fast as that!"
Lewis Carroll, Through the Looking-Glass

Eol_Reed's Avatar


Eol_Reed
02.17.2012 , 06:17 AM | #19
Ich finde das PvP auf Chain eigentlich sehr gut. Selten sind mal Spiele dabei die von Anfang an nicht zu gewinnen sind, aber die nimmt man dann eben mit. Das passiert aber beim Huttenball gegen die eigene Fraktion genauso wie beim Kampf gegen die Imps.
Meist ist die Sache doch schoen knapp und laesst sich auch gewinnen.
Ärgerlich sind eigentlich nur Deserteure oder Leute die nur am jammern sind. Spricht man solche Leute aber dann gezielt an, legt sich auch das.
Mit der Zeit kennt man ja seine Mitspieler und Gegner dem Namen nach, wenn man dann jemanden in der Gruppe hat der die Runde vorher desertiert ist hagelt es direkt einen Anschiss. Ist aber in letzter Zeit seltener nötig geworden.

Was Ilum betrifft, so kann man da auch alleine seine Kills machen, selbst wenn die Imps die Mitte halten. Einfach mal kreativ sein. Und vielleicht sollte man auf Impseite nicht prinzipiell nur im Schlachtzug unterwegs sein, dann sieht man jeden Tag Reps in der Eiswueste. Mich zum Beispiel. Auch mal alleine oder mit zwei oder drei Gefährten. Und wenn ich nicht, sobald ich mal jemanden zerlegt habe direkt von einer Fünfer- oder Sechsergruppe abgefarmt werde bleibe ich auch noch ein bisschen.

In diesem Sinne, man sieht sich in der Schlacht,

Ul'Vaar

Luano's Avatar


Luano
02.17.2012 , 08:41 AM | #20
U50 BGs haben bei mir ne Gewinnquote von 90% - ich kann daher die These "Wir gewinnen nur bei Huttenball gegen Reps" wirklich nicht nachvollziehen - die sind sogar deutlich fordernder, als gegen die Imperialen.

Punkto Kommunikation geht es auch definitiv schlechter und ich habe sogar ab und an den Gedanken, dass man auch in puren Rnd-Gruppen auf den Gewinn hinspielt :P

Ilum werde ich mir noch ein Bild machen - wobei der Post oberhalb von mir stimmt:

Wenn man sich in attraktiveren Portionen verteilen würde (gilt für beide Seiten), würden Spieler wohl auch länger bleiben, als wenn man von einer Welle roten Textes überrollt wird

Huah!
Möchtest du fühlen wie hart ich zuschlagen kann?