Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Huttenball,Anzeige Ballträger

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Huttenball,Anzeige Ballträger

SirEdd's Avatar


SirEdd
02.16.2012 , 03:43 AM | #11
Quote: Originally Posted by IsinusI View Post
1. Da die meisten Knockbacks eh ae sind, machts fast keinen Unterschied.
2. Gehts hier ums EIGENE Team.
3. Als Tank/Hybrid-DD würde ichs extrem begrüßen, wenn man den Ballträger über das Symbol des eigenen Teams im Punktestand (Anzeige welches Team gerade den Ball hat) anvisieren könnte. Da gehts halt auch ums Guard.
zu1:
Was haben aoes jetzt mit dieser Mechanik zu tun?

zu2:
Gut, beim anspringen bringt es dir nix, aber bein ranziehen schon und da diese Fähigkeiten eh schon ziemlich stark sind gerade im Huttenball, würde ich da eine Vereinfachung der Mechanik nicht begrüßen.

zu3:
Ich finde Huttenball brauch in dieser Beziehung keine Verbesserung. Da sollten die Augen völlig genügen.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.

IsinusI's Avatar


IsinusI
02.16.2012 , 05:05 AM | #12
Quote: Originally Posted by SirEdd View Post
zu1:
Was haben aoes jetzt mit dieser Mechanik zu tun?

zu2:
Gut, beim anspringen bringt es dir nix, aber bein ranziehen schon und da diese Fähigkeiten eh schon ziemlich stark sind gerade im Huttenball, würde ich da eine Vereinfachung der Mechanik nicht begrüßen.

zu3:
Ich finde Huttenball brauch in dieser Beziehung keine Verbesserung. Da sollten die Augen völlig genügen.
1. schon gut, hab da irgendwie an das PingPong spielen mit Melees gedacht... Knockback -> ranziehen -> knockback -> charge -> knockback :P

2. + 3. Das ist deine Meinung. Ich jedenfalls kann in einem Zerg, bei dem noch 3 oder 4 Spieler zwischen mir und dem Ballträger stehen, diesen nicht korrekt anklicken (vorallem auch da es nicht über die Nameplates geht). Und da Guarden für mich essentieller Teil meiner BG-Spielweise ist, gehört dies zu meinen ständigen Aufgaben.
Armselig der Schüler, der seinen Meister nicht übertrifft. [Leonardo da Vinci (1452-1519)]

Sinus - Sith Juggernaut - Jar'Kai Sword - R70+

SirEdd's Avatar


SirEdd
02.16.2012 , 06:32 AM | #13
Quote: Originally Posted by IsinusI View Post
1. schon gut, hab da irgendwie an das PingPong spielen mit Melees gedacht... Knockback -> ranziehen -> knockback -> charge -> knockback :P

2. + 3. Das ist deine Meinung. Ich jedenfalls kann in einem Zerg, bei dem noch 3 oder 4 Spieler zwischen mir und dem Ballträger stehen, diesen nicht korrekt anklicken (vorallem auch da es nicht über die Nameplates geht). Und da Guarden für mich essentieller Teil meiner BG-Spielweise ist, gehört dies zu meinen ständigen Aufgaben.
Das ist auch legitim dazu 2 Meinungen zu haben.
Ich fände diese Änderung es jetzt auch nicht besonders schlimm, spiele schließlich ein Hexer, nur ich halte es persönlich für unnötig, da man den Fokus auch ein wenig planen kann, auch wenn deine besagte Situation natürlich mal vorkommt.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.

Apomf's Avatar


Apomf
02.16.2012 , 08:40 AM | #14
Quote: Originally Posted by Tankqull View Post
[X] vote für option titel und vermächtniss namen anderer sich nicht anzeigen zu lassen!
THIS! Aus meiner Sicht als Heiler das schlimmste im PvP. Das direkt anklicken über Maus läuft meistens noch nicht so ganz rund und schnell im Titel gewusel den "Realen" Namen zu finden ist unglaublich schwierig im pvp. Da heile ich meistens lieber einfach wen anders.

Zur Idee vom OP, meine erste Reaktion als Heal ist: "Her damit!" Aber wie hier schon jemand geschrieben hat ist es easy mode für das Gegnerische Team/ eigene den Ballträger ranzuziehen, schilden etc.

Ich weiss nicht ob ich diesen Neben effekt haben möchte.