Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Fetch Manifest Failure: General Failure

 
First BioWare Post First BioWare Post

Miccma's Avatar


Miccma
01.16.2012 , 08:43 AM | #1
Hallo Community,

wahrscheinlich ist das hier zwar genauso Erfolgreich wie meine bisherigen Versuche aber wer weis.

Habe nun seit genau Sieben Tagen dieses Game und noch nicht mal nen Fuß auf einen der Server gesetzt, da ich das selbe Problem habe wie viele andere: PATCHEN unmöglich.

Jedes Mal heißt es nur Patch-Dateien können nicht geschrieben werden und der log kotzt mir folgende schöne Zeile aus.

ERROR Fetch Manifest Failure: General Failure

Kundendienst is Fehlanzeige da ich auf meine bisherigen schreiben keine Antwort erhalten habe.

Falls das also mal einer dieser "freundlichen" Kundendienstler liest: Ne Antwort bringt euch ja wohl nich um.

Und dieses "Nu guck doch mal ob du den DNS catch geleert hast oder ob du nich richtig installiert hast oder ob der Stecker drin is" lasst mal schön stecken. Echt ich hab sämtliche Seiten im WWW abgegrast und eure tollen Ideen ausprobiert. Darunter auch Ideen von anderen Mitspielern die leider auch nich funktioniert haben. An dieser Stelle noch ein Danke an alle dies versucht haben.

Is klar das ihr Probleme habt den Fehler zu finden, aber wenn das ein Problem mit dem Game Manifest is, dann liegt der Hase wohl bei euch im Pfeffer.

Ich hätte da mal zwei Varianten für euch, ihr zaubert ne lösung hervor oder ihr friert meine Spielzeit ein bis ihr das geregelt habt, hab keine lust für lau zu Zahlen.

Wie gesagt, Ich schreib das auch nur ins Forum weil sich ja sonst keiner nen Haufen drum schert

MfG
Miccma



PS: Falls sich jetzt doch mal einer vom Kundendienst meldet kann der gern die komplette LOG-Datein haben.

Regunaryan's Avatar


Regunaryan
02.14.2012 , 04:59 PM | #2
Hallo zusammen,

ich stelle folgendes fest:

1. Das Spiel ließ sich nicht von DVD installieren.
Root cause: SWTOR nutzt den lokal installierten 7-zip (beta) um sich zu installieren, anscheinend hat es damit ein Problem. (Welches aber nicht dem Anwender kommuniziert wird, sondern nur "Installation fehlgeschlagen.")
Das konnte ich durch Deinstallation von 7zip und Installation von WinRAR lösen.
Schönen Gruß von mir an den Architekten. Grandiose Fehlentscheidung das nicht zu embedden, wenn man keine Kontrolle (mittels koordinierter Softwareverteilung) über die Clients hat.


2. Seit Stunden geht ein Patch-Vorgang nach dem anderen daneben.

Aktuell klebe ich beim "Fetch Manifest Failure: General Failure". Der gerade laufende Reparatur-Vorgang repariert jetzt 34 Dateien. Vorher waren es mal 16, dann 14....irgendwann 4....nun gut - jetzt das hier.

Sofern der aktuell laufende Vorgang wieder daneben geht, werde ich Euch morgen nötigen mir die Spielzeit einzufrieren.

3. Hört bitte auf hier die Anwender (mit Patch-Problemen!) mit Ratschlägen wie "tausch dein RAM", "ist deiner Motherboard defekt?" und anderem Firlefanz zu beschäftigen. Das ist kompletter Nonsens.

Der Fehler liegt klar auf Eurer Seite. (ich zitiere "2012-02-14 23:37:36 ERROR Corrupt Source detected") Bestätigt das doch einfach, fixt den Fehler und gut ist. Die Wahrheit steht auch hier im Log.

Bis hierhin hat der Hersteller sich nicht mit Ruhm bekleckert.

Spoiler

Regunaryan's Avatar


Regunaryan
02.14.2012 , 05:14 PM | #3
Ging wieder daneben.

Anbei die Logs. Was ich wirklich zum Schreien witzig finde, ist dass das Logfile mehrfach protokolliert dass eine Datei fehlerhaft ist. Und die Schleife geht 10x durch. :-)
@dev: Was soll sich denn an der Datei ändern....?

Als besonderes Gimmick lasst ihr dabei parallel die Progress Bar weiterlaufen.....

-> 2012-02-15 00:09:08 ERROR File Error:Unknown file error in C:\Program Files\Star Wars-The Old Republic\Assets/swtor_main_area_dromund_kaas_1.tor

Spoiler

Andaleth's Avatar


Andaleth
02.14.2012 , 05:41 PM | #4
Die einzige Möglichkeit ist das du dir in deinem Freundeskreis bei dem hoffentlich jemand spielt und es einwandfrei funktioniert die kompletten Bioware Ordner auf deine Festplatte ziehst.

Zuvor solltest du ALLES checken um sicher zu gehen das von Swtor nix übrig ist auf deiner Festplatte.

Regunaryan's Avatar


Regunaryan
02.15.2012 , 01:03 AM | #5
12GB geladen und wieder Patchdaten konnten nicht geschrieben werden.

Hier die Logs.

Spoiler


Jetzt fange ich wieder an 12GB zu ziehen. Mal schauen was nach der Arbeit ist.

WAS IST DAS BITTE FÜR EIN ZUSTAND???

Regunaryan's Avatar


Regunaryan
02.15.2012 , 11:46 AM | #6
Wieder 12 GB Traffic in den Wind geschossen. Diesmal dieser Fehler:

Spoiler


Kann der Support bitte mal hier Stellung nehmen zu der Frage warum FileSize=0 rausgeloggt wird. Der Fehler ist doch klar warum es danach abschmiert.

Hier bitte die Logs:

Spoiler

Regunaryan's Avatar


Regunaryan
02.15.2012 , 11:47 AM | #7
Stand jetzt habt ihr übrigens 1 Tag Spielschulden bei mir. Keine Sorge, ich halte Euch jeden Tag auf dem Laufenden....

Regunaryan's Avatar


Regunaryan
02.15.2012 , 01:24 PM | #8
Nun habe ich es mit einer Neuinstallation (inkl. CCcleaner etc.) versucht.

Abbruch bei der dritten DVD. O-Ton: "Installation fehlgeschlagen."

Peng! Wieder daneben.

Obwohl WinRAR jetzt installiert ist (siehe erster Post von mir, das hat schon mal geholfen).

Nun gut, installieren wir auf eine andere Festplatte...

Conveeyor's Avatar


Conveeyor
02.15.2012 , 02:00 PM | #9 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Hallo Regunaryan,

wir würden dich wirklich bitten, uns bei der Fehlersuche zu unterstützen. Es mag manchmal unwahrscheinlich sein, doch ohne die erforderlichen Überprüfungen kann man gewisse Fehlerursachen einfach nicht ausschließen.

In sehr vielen Fällen hat sich gezeigt, dass ein defekter RAM-Riegel der Auslöser für diese Ursache sein könnte. Es ist nicht zwangsläufig eine Schlussfolgerung, dass dies der Fall sein muss, jedoch muss man es trotzdem überprüfen. Verständlicherweise können wir diese Überprüfung nicht vornehmen. Darum bitten wir unsere Kunden, ihren Speicher mit einem Diagnosetool zu überprüfen. Die Windows Memory Diagnostics ist leider nur bis 4 GB einsetzbar, weswegen wir bei höherem Speicher unsere Kunden bitten müssen, auf einen alternativen Test auszuweichen.

Der Grund ist unter anderem, dass die Dateien, die heruntergeladen werden, teilweise im Arbeitsspeicher überprüft werden und kommt bei dieser Überprüfung eine falsche Prüfsumme heraus, dann meldet die Logdatei eben diessen "corrupt source" Fehler. Dies weist mitnichten darauf hin, dass unsere Patchdienste korrupte Dateien ausliefern, sondern zeigt nur, dass bei der Übertragung/Überprüfung ein Fehler vorgefallen ist. Das beinhaltet ebenfalls, dass die Festplatte des Rechners wie in unseren Problemlösungen ebenfalls einer Überprüfung bedarf.

Wir müssen in diesem Fall einfach an deine Unterstützung appellieren, die von uns vorgeschlagenen Schritte einmal durchzuführen:

Anleitung zur Fehlerdiagnose bei Launcher-Problemen - Stand 22. Januar

Sollte sich das Problem dadurch nicht herausfinden lassen, dann würden wir dich bitten, eine entsprechende Kundenanfrage an unseren technischen Kundendienst unter support@swtor.com zu richten.

Bitte füge dieser E-mail die folgenden Anhänge hinzu:
  • dxdiag.txt
  • Installationsprotokolle (Installation Logs)
  • Programmstartprotokolle (Launcher Logs)
  • Eine Übersicht über die vorgenommenen Maßnahmen zur Fehlerbehebung
Wie erhaltet Ihr eine DXDiag und/oder Logdateien

Diese vollständigen Informationen ermöglichen es, unseren Technikern eventuelle Rückfragen zu vermeiden und direkt zum Kern der Sache zu kommen.

Vielen Dank für deine Unterstützung.


Conveeyor | BioWare Customer Service - Forum Support

Rogwart's Avatar


Rogwart
02.15.2012 , 02:08 PM | #10
Das Erste was ich versuchen würde (speziell mit Vista / Win7) wäre das Programm in ein von 'C:\Program Files' verschiedenes Verzeichnis zu installieren.