Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PvP Tatooine


Naim's Avatar


Naim
02.15.2012 , 02:48 AM | #1
1. Es ist traurig wie das gigantische Potenzial von Tatooine aufgrund des Theme-Park-Designs von SWTOR verschwendet wird. Denn man hat keinen Grund sich auf Tatooine aufzuhalten, sobald man die Quests erledigt hat.
Dabei hat man gerade auf Tatooine noch das größte StarWars-Feeling und auch grafisch ist Tatooine ein Highlight.

2. Es gibt auf Tatooine einen Open PVP Bereich. Der wird von genau Niemandem benutzt.
Es gibt dort eine Art Arena und sogar 2 Schwarzmarkthändler, bei denen man Streitertaschen kaufen kann.

Welche Gedanken gingen dem weltbesten PvP-Designteam durch den Kopf, als sie sich das ausgedacht und gestaltet haben ?

ps. In persönlicher Sache: In einem anderen thread habe ich diesen Satz aufgegriffen und zu meiner Signatur gemacht: "Wenn das weltbeste PvP-designteam das so gemacht hat ist es eben auch das weltbeste was es gibt!"

Setzt ein Zeichen eures Protests und übernehmt meine Signatur. Denn mit gezieltem Witz erreicht man oft mehr als mit geballter Kritik.
Wenn das weltbeste PvP-designteam das so gemacht hat ist es eben auch das weltbeste was es gibt!

Avanael's Avatar


Avanael
02.15.2012 , 02:58 AM | #2
Das stimmt allerdings, mir fehlt genauso dieses SW-Feeling, dass auf einigen Planeten was los sein muss bzw. soll, sodass der Effekt "Oh, dort geht ja was, mal eben hinfliegen" (ob allein oder mit anderen Mates) auftritt. Aber einzig und allein wo was los ist, ist Ilum. Sobald man die Dailies durch hat, ist man wieder auf der Flotte, wartet auf ein BG-Invite oder twinkt weiter.

Kann nur hoffen, dass sie sich was einfallen lassen
Avanael - Juggernaut - T3M4

Scullomaniac's Avatar


Scullomaniac
02.15.2012 , 03:35 AM | #3
packt eine Kiste rein die alle 3-4 Stunden erscheint, mit einer Belohnung die ausreichend motiviert da mitzumachen und schon wird auch dort vielleicht was los werden.
(Für die paar Söldnermarken nehm ich die Reise nicht in Kauf)

Das Alle-gegen-Alle Prinzip kann man sicherlich noch gut irgendwie ausbauen und was daraus machen. Bin auf jedenfall gespannt was das (!)Weltbeste PvP-Designteam(!) damit anstellen wird..

Newbeer's Avatar


Newbeer
02.15.2012 , 04:10 AM | #4
Einer meiner ersten Missionen damals als frisch 50er war auf nach Tatoine und den PVP Bereich finden.
Juhu, schnell hin und auch gefunden und was soll ich sagen? LEER!!
Also auf zur Repseite gelatscht und dort mal ein paar zum Duell gefordert. Blöde Idee, die hatten nur die hälfte meines Levels und sind gerannt.
Also aus Frust deren Mob gelegt und dabei als Bonus wenn ich deren Mob ansprang auch noch ein paar kleine Reps bekommen. Die waren nun gefrustet und nannten mich in derem Chat wohl alles was man nicht ausprechen darf ohne sich den Mund nacher waschen zu müssen. Aber mir gings besser.
Seit da war ich nicht mehr auf Tatoine und friste mein Dasein auf Ilum bei fröhlichen Kistenfarmen und im Huttenball.

Und nenne BW tagtäglich auch alles was man so nicht sagen darf...

Zaralis's Avatar


Zaralis
02.15.2012 , 04:15 AM | #5
Interessant wäre ja mal zu wissen, weshalb dieses PVP Gebiet überhaupt entwickelt wurde. Nur um die Quest mit 50 abzuschliessen und ne Handvoll Credits zu bekommen?Dabei find ich das Gebiet besser als das vereisste Ilum.
Romare Lev 50 Jugger-DD - Zaralis Lev 50 Sniper
Gilde"Imperiale Outlaws" auf Stereb Cities

_Flin_'s Avatar


_Flin_
02.15.2012 , 05:06 AM | #6
Ich kann darüber nachdenken so viel ich will, es ist und bleibt einfach sinnlos.

- daily quests = Selber Mist, nur mehr davon? Noch dazu ca. 10-15 Minuten von der Flotte entfernt? Muss schon heftig sein, damits sich lohnt.
- Türme, keeps, etc., die was bringen? Das alles für level 25er auf Tatooine?

Also unterm Strich: Sinnlos.

myadictivo's Avatar


myadictivo
02.16.2012 , 12:27 AM | #7
kann ich denn theoretisch auf tatooine irgendwie noch söldner marken ergattern, ohne auf die 3 kisten zu hoffen die alle stunde mal abzugreifen sind ?

sprich gibts da eine daily quest für die marken ?

ich finde dieses 3:1 umgetausche echt übel, zumal ich wahrlich nicht viel marken aus den kriegsgebieten ziehe. außerdem ist teilweise nix los im pvp zu zeiten wo ich zocken könnte

deshalb spar ich mir schon fast das tasche kaufen für 200/200.

ich guck im open pvp gebiet schon regelmäßig rein, melde mich von dort für die kriegsgebiete usw, weil ich immer mal auf ne kiste hoffe. bisher sind mir 2 opfer dort übern weg gelaufen. die wegzuklatschen hat mir imho außer nervenkitzel aber auch nix gebracht

XElementalX's Avatar


XElementalX
02.16.2012 , 12:32 AM | #8
Der Vorteil des PvP-Gebiets ist nun mal, dass man dort gegen die *eigene* Fraktion kämpfen kann.

Niemand hintert Euch, in der Flotte aufzurufen, Euch ein paar Leute zu suchen und es in Tatooine krachen zu lassen.

Eigentlich *die* ideale Möglichkeit für Leute, die nicht hirnlos itemgeil sind, offenes PvP zu jeder Zeit und völlig unabhängig von der Fraktionsbalance zu haben.


Was sich das "erfahrenste" PvP-Designteam wohl dabei gedacht haben wird?

Wohl am ehesten, dass die Spieler nicht so verwöhnte passive Häschen sind, denen man alles vor den Hintern tragen muss.
Now playing:
Revolverheld John <Das Wayne-Vermächtnis>
Sithdartha <Das Gautama-Vermächtnis>

Mondion's Avatar


Mondion
02.16.2012 , 02:51 AM | #9
vor allem finde ich es schade, das man das ding stundenlang suchen muss, es ist also ausgeschlossen, dass irgendjemand zufällig da rein geht oder wenn er paar min überbrücken muss.

Das ding ist echt supersinnlos
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht. - Abraham Lincoln

Kaptain_Kabul's Avatar


Kaptain_Kabul
02.16.2012 , 03:08 AM | #10
Quote: Originally Posted by Naim View Post
1. Es ist traurig wie das gigantische Potenzial von Tatooine aufgrund des Theme-Park-Designs von SWTOR verschwendet wird. Denn man hat keinen Grund sich auf Tatooine aufzuhalten, sobald man die Quests erledigt hat.
Dabei hat man gerade auf Tatooine noch das größte StarWars-Feeling und auch grafisch ist Tatooine ein Highlight.

2. Es gibt auf Tatooine einen Open PVP Bereich. Der wird von genau Niemandem benutzt.
Es gibt dort eine Art Arena und sogar 2 Schwarzmarkthändler, bei denen man Streitertaschen kaufen kann.

Welche Gedanken gingen dem weltbesten PvP-Designteam durch den Kopf, als sie sich das ausgedacht und gestaltet haben ?

ps. In persönlicher Sache: In einem anderen thread habe ich diesen Satz aufgegriffen und zu meiner Signatur gemacht: "Wenn das weltbeste PvP-designteam das so gemacht hat ist es eben auch das weltbeste was es gibt!"

Setzt ein Zeichen eures Protests und übernehmt meine Signatur. Denn mit gezieltem Witz erreicht man oft mehr als mit geballter Kritik.
Das coolste PvP was ich hatte war als wir spontan auf Voss in der Mitte eine Schnetzelei angefangen haben, da gings ab. da wurde über die map, in den Gebäuden und überall gekämpft. Das war einfach cool.(keine Ironie)

Das hat sich bestimmt der Weltbeste PvP-Designer ausgedacht und passt auch hervoragend zu Hintergrundgeschichte! Raketensalve in den Wohngebäuden der Voss!
(Achtung Ironie!)

"Outlaws Den" krankt an 2 Punkten.

Der erste Punkt ist, das man dort zu weit weg ist von irgendwas, ich muss also einen ordentlichen Umweg in Kauf nehmen um an Missionterminals oder PvE-Instanzen zu kommen. Wenn dort ein Flottentransporter für beide Seiten wäre, sähe das schon viel cooler aus.

Es müsste in der Mitte ein sicheres Gebiet geben. Nichts besonderes, eine kleine Bar eben wo man mal quatschen kann auch mit den Imps. Aber ohne das man dort sofort angeschnetzelt wird, daran liegt es nämlich das dort nix los ist.jeder sieht sofort rot und klickt auf das "Ballerihnweg"-Icon. Anstatt einfach mal gemütlich abzuwarten und bei echter Meinungsverschiedenheiten dann vor die "Tür" zu gehen.

Ich kann mich ja schlecht mit den Leuten unterhalten wenn entweder ich oder Sie gerade tot sind. Was derzeitg im Outlaws Den sofort der Fall ist. Einer ist immer tot.

Das würde dann wohl auch eine nette Anlaufstelle für alle Roxxors und Möchtegernroxxors werden können. Wobei die Roxxors die Bar auch wieder verlassen können während die Möchtegern wohl nach der Türschwelle den Medicdroiden besuchen können. Funktioniert bei EvE und Piratenstations im lowsec doch auch. Aber das hat sich ja auch nicht der "Weltbeste" PvP Designer ausgedacht sondern CCP.

Ich dachte auch das wäre so ausgelegt. "Outlawas Den" da sammeln sich all die bösen Leute und Metzeln sich Gegenseitig bei Bedarf und um die Duellfähigkeiten zu testen, egal auf welcher seite man spielt.