Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Enttäuschung pur :(


JinnRadda's Avatar


JinnRadda
02.11.2012 , 05:36 AM | #81
Quote: Originally Posted by Generation_X View Post
Ich finde es unglaublich wie manche Menschen liebend gerne auf den Knien durchs Leben laufen, anstatt mit erhobendem Haupt. Auch wenn man nach der Evolutionstheorie geht, sind wir fortschrittliche Individuen, und es ist nichts falsches daran Ansprüche zu haben....
Du kennst mich doch überhaupt nicht, mein lieber Freund.
Ich habe nur den Wert geschildert, den ich in diesem Spiel sehe. Ich habe so großen Spaß. Wo ist dein Problem? Jedes mal, wenn ich einlogge ist es für mich, als würde ich in einen geilen Kinofilm gehen. Manche kaufen sich Autos für 10.000 Euro und freuen sich daran, es ist ihnen anscheinend so viel wert.
Ich würde mir Star Wars The Old Republic auch für 300 Euro kaufen, denn so viel Freude bringt es mir.

Mein Haupt ist erhoben - und es grinst sogar.
Dein Haupt ist doch gesenkt und jammert anscheinend.

Ich habe sehr hohe Ansprüche - glaub mir das.

Ebenso stehe ich mit stolzer Brust auf beiden Beinen. Keine Sorge.

THANKS TO BIOWARE FOR THIS EPIC GAME
Deutsches Bier für BioWare: http://www.swtor.com/de/community/sh...34#post2828634

Samurailol's Avatar


Samurailol
02.13.2012 , 03:51 AM | #82
Oh Mann werdet kreativ sucht euch ne nette Gilde oder gründet selber eine..... dann klappt das auch mit dem endgame content aber immer dieses gejammer geht mir aufm sack

Murkxxx's Avatar


Murkxxx
02.13.2012 , 09:24 AM | #83
Quote: Originally Posted by Samurailol View Post
Oh Mann werdet kreativ sucht euch ne nette Gilde oder gründet selber eine..... dann klappt das auch mit dem endgame content aber immer dieses gejammer geht mir aufm sack
Versuch das mal auf meinem Server...bei der Charaktererstellung war er auf "hoch", jetzt nurnoch auf normal. Davon kann aber meiner Meinung nach keine Rede sein, wenn man es am Sonntag Nachmittag nicht schafft, eine popelige 4-Mann Gruppe auf die Beine zu stellen für einen Flashpoint mit (lausigen) loots.

Das einzige, das auf meinem Server derzeit im lvl 50 Kontent Sinn macht, ist pvp (mittlerweile ziemlich eintönig) und Daylies (von anfang an total langweilig).

Von Bugs und mangelhaftem Support will ich noch garnicht anfangen.
(Könnte da wirklich lustige Geschichten erzählen über nichtssagende 0815 Antworten, die teilweise nichteinmal themenbezogen waren, aber auch das spare ich mir jetzt.)

Mir ist bewusst, dass bei anderen MMOs anfangs auch viele Probleme hatten und wenig Content zur Verfügung stand, ABER das ist einige Zeit her und man sollte doch meinen, dass Spieleentwickler etwas dazu gelernt haben.

Mir hat das Leveln wirklich großen Spaß gemacht und ich dachte, dass SWTOR wirklich ein gelungenes MMO werden könnte. Mitlerweile fürchte ich aber eher, dass es den selben Weg, wie all die anderen gescheiterten MMOs gehen wird...

Ahau's Avatar


Ahau
02.13.2012 , 09:59 AM | #84
Ich werd mein Abo auch auslaufen lassen und dann mal schaun ob man vieleicht dann in 2 monaten auf lvl 50 ein wenig spass nach feierabend haben kann (*hust* D7, ILUM, PVP balance, Bugraiden, UI Probleme). Die 2 Monate die der Account noch im voraus bezahlt ist muss ich halt auf Verlust und eigene Dummheit soviel im Voraus bezahlt zu haben abschreiben.


Ich finde nur teilweise die Argumente der Hater/Fanbois irgendwie knuffig


speziell bei ....

Quote: Originally Posted by AlexChristo View Post
vs. steigende Abbozahlen - aber alle anderen können sich nur irren.
... musste ich lachend an "Fresst Scheiße! Millionen Fliegen können sich nicht irren!" denken

DracoDamokles's Avatar


DracoDamokles
02.13.2012 , 10:05 AM | #85
Quote: Originally Posted by Generation_X View Post
Ich finde es unglaublich wie manche Menschen liebend gerne auf den Knien durchs Leben laufen, anstatt mit erhobendem Haupt. Auch wenn man nach der Evolutionstheorie geht, sind wir fortschrittliche Individuen, und es ist nichts falsches daran Ansprüche zu haben....

Du scheinst zuversuchen Intelligent zuwirken aber egal wieviele Fremdörter oder Analogien du benutzt was du da schreibst ist C R A P

nullzeronull's Avatar


nullzeronull
02.13.2012 , 02:46 PM | #86
Warum können die ganzen Miesepeter nicht einfach wieder zurück zu WehOWeh gehen und den Rest denen das Game Spass macht in Ruhe lassen?

In einem Game mit tiefgehender Story einfach nur Leveln zu wollen, ist sowieso ein Sakrileg. Es gibt auf jeder Seite 4 Rollen die man auf Level 50 bringen kann. Warum macht ihr nicht das, anstatt rumzuheulen wie fad es doch auf Lvl 50 ist?

DarthBabbler's Avatar


DarthBabbler
02.13.2012 , 02:47 PM | #87
Quote:
n einem Game mit tiefgehender Story einfach nur Leveln zu wollen, ist sowieso ein Sakrileg. Es gibt auf jeder Seite 4 Rollen die man auf Level 50 bringen kann. Warum macht ihr nicht das, anstatt rumzuheulen wie fad es doch auf Lvl 50 ist?
Lol Du hast bestimtm noch nicht 8 Twinks gespielt.
Ich kann die Nebenquests nimmer sehen.

FainMcConner's Avatar


FainMcConner
02.14.2012 , 07:21 AM | #88
Wir sind längst nicht mehr auf der Suche nach einem Spiel, wir sind auf der Suche nach einem Gefühl. Das, was unser erstes MMO in uns ausgelöst hat, als die Mechanismen des Belohnungsprinzips noch voll auf unsere Hirne wirken konnten. Dagegen kann kein MMO-Ersteller was tun, er kann uns nur die Belohnungsimpulse in immer schnellerer Reihenfolge bieten, was zur Folge hat, dass sie sich immer schneller abnutzen.
Wir wollen eigentlich nicht mehr spielen, wir wollen nur belohnt werden. Manche erwarten immer schneller aufeinanderfolgende Impulse, andere besinnen sich an die Anfänge und wollen möglichst dahin zurück um weniger, aber stärkere Impulse zu erhalten. Doch egal was passiert, dieses Anfangsgefühl ist nicht mehr zu erreichen.
Wir reagieren unterschiedlich darauf. Manche werden zu Hatern und warten auf das nächste MMO, in dem alles anders sein wird. Sie glauben gerne an die Versprechungen die immer wieder neue Features anpreisen. Die Hoffnungen jetzt sind auf die Neuerscheinungen Tera und Guildwars2 gerichtet. Tera kommt mit einer Shooter-Steuerung. Das verspricht 2 Wochen Herausforderung, bis man die drin hat, anschließend bemerkt man die Nachteile und geht weiter auf die Suche. Guildwars verspricht nie enden wollenden 'dynamischen' Content.
Das bedeutet, dass der Content schlicht von der Engine generiert wird. Vielleicht keine schlechte Lösung, denn es ist egal ob wir uns bei teurem von Entwicklern aufwendig produzierten Content oder bei billigem vom Computer erzeugten langweilen.
Andere verleugnen schlicht, dass auch dieses MMO eben nur ein MMO ist und ihnen das was sie suchen nicht mehr geben kann und werden zu den Fanboi's. Weil nicht sein kann was nicht sein darf wird gegen jede Kritik aufs härteste vorgegangen und jedes Problem ausgeblendet.
Für mich sind Fanboi's und Hater die beiden Seiten der gleichen Münze. Auch wenn diese Gruppen sehr laut sind, denke ich doch, dass die Mehrheit der Spieler irgendwo in der Mitte zu finden ist. Sie nehmen ein MMO als das was es ist, ein Unterhaltungsprodukt aus dem man sich das aussucht was gefällt - und wenn da nichts ist es eben zu lassen.