Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Speedhacks im Huttenball

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Speedhacks im Huttenball

Namek-'s Avatar


Namek-
02.11.2012 , 05:42 PM | #11
Nun, der Post sprengt etwas den Rahmen, so sehr ich's verstehe ... und konstruktive Kritik zur Diskussion zu stellen führt hier im Forum ja zum Closen des Threads, weil es - Zitat: "schon genug Feedbackthreads" gäbe ( hier nachzulesen ) Nun, solche Threads schaffen es trotz 3-Minuten Close auf 200+ Hits ohne, daß diskutiert werden kann ... scheint ja doch Bedarf zu geben?
- Soll nur heißen: ich verstehe, warum du dir hier deinen Frust von der Seele redest aber das packt das Problem nich an den Haaren.

Es gibt Leute, die im WORLDCHAT posten, wie man an derselben Stelle wiederbelebt wird, um sich beispielsweise lästige Fahrtwege nach nem Tod auf Ilum zu ersparen oder wie man es packt im Hüttenball n "Hier wiederbeleben"-Button zu bekommen...
Unabhängig davon, daß das exploiten is, fragt sich, ob eigentlich noch nie n GM den Worldchat verfolgt hat?
Mindestens genausoviele nutzen Speed-, Port- oder HP/Energiehacks und man will uns weiß machen, man würde im Client nichts einbasteln können, was derartiges unterbindet?

Nee...der Ansatz is der, daß BW von vorn herein vorgesehen hat, daß man UI-Tools ins game implementieren kann, DPS-Meter und Co. Zumindest war davon lange Zeit die Rede. Die nutzen ebenfalls den Client und daher kann man dagegen wenig tun. Das Problem is viel mehr, daß BW sehr sehr viele Daten auf die Client PC's auslagert um Server-Ressourcen zu sparen (in obiger Verlinkung hergeleitet) und dadurch n Eimer voll Daten jedem halbwegs findigen IT'ler in die Hände gelegt werden, die diese NIE sehen geschweigedenn auf ihren PC's haben dürften!!!

Ergo sind diese Probleme 100% selfmade.


Was die Anforderungen an den Rechner angeht hast du Recht, die sind gering und so war's auch geplant. Die Tatsache, daß man auf Ilum im PvP 20 Frames hat mit vollen und ohne Details, belegt die Qualität der Hardware.
Ist es ein Fortschritt, wenn Kannibalen Messer und Gabel benutzen?

Kaidu's Avatar


Kaidu
02.11.2012 , 06:13 PM | #12
Gerade eben wieder auf Ilum. Auf unserem Server ist um diese Zeit tote Hose.

Da kommt ein Assa und haut mich onehit weg, ohne das er was gemacht hat(Keine animation). Stand nur vor mir und ich bin umgekippt. Aber ist ja natürlich alles normal und sie haben so einen I-Win-Button, aber natürlich kein Hack...und dafür verlangen die noch Geld...

Razzjar's Avatar


Razzjar
02.12.2012 , 04:29 AM | #13
Quote: Originally Posted by sylverdicate View Post
Razzjar ich hoffe du kannst mir verzeichen wenn ich das jetzt so direkt schreibe.

Du bist ein VOLLPFOSTEN, und erkennst nichtmal nen Hacker wenn er dich anspringt!

In fast allen deinen post gehst du immer davon aus das niemand Hackt!
Leider liegt das daran das du einfach zu blöde bist um solche leute zu sehen (vorallem weil du sie nicht sehen willst und nicht erkennen kannst als unwissender)
deshalb bitte ich dich dir deine meinung über dieses thema einfach mal zu schlucken da du dich damit NIE auseinander gesetzt hat und einfach keine ahnung hast.
Du solltest vielleicht aufhören MMOs zu spielen, diese nerdrage-attitüden sind nicht gut für dein Herz. Gemeldet bist du zumindest.

Finds ja lustig wie du mit deinem puren Unwissen über mich und meine Erfahrungen urteilen kannst.
Aber sei es drum.



Auf den 3 Servern die ich Spiele, ist mir bis dato noch kein Hacker untergekommen.
Das Problem scheint eher begrenzt zu sein, nur dass einige Leute es halt nicht verkraften, wenn sie mal einen Hacker gesehen haben - Dann passiert nämlich soetwas wie in dem Quote dort oben.

Ich bin mir sicher, dass BioWare entsprechende Maßnahmen ergreift, sollten sie auf einen Hacker aufmerksam gemacht worden sein. Natürlich geht das nicht instant, und natürlich wird er Eröffner des Tickets nicht über die Maßnahmen informiert.
Geduldet wird es mit sicherheit nicht.
"Antiquierte Waffen und Religionen können es nicht mit einer guten Laserkanone aufnehmen." - Han Solo

acermule's Avatar


acermule
02.12.2012 , 05:23 AM | #14
also das die schuld bei BW liegt das es cheater gibt in swtor ist ein wenig weit an haaren herbeogezogen und soll wahrscheinlich das eigene handeln verantworten ist aber völliger blödsinn

jeder der sich ein tool besorgt um dadurch einen massiven vorteil im pvp oder sonnstwo zu haben also hacks/cheats/bots etc handelt im eigenem ermessen das ziel dabei ist doch wohl mehr ls klar und läuft immer aufs selbe raus denn entweder sind es menschen die nicht verlieren können oder weiter verlieren wollen oder es sind menschen die das game ansich ruinieren wollen die schuld an der sache liegt aber definitiv an den usern

cheat user habe ich in letzter zeit jede menge gesehen und es wird mehr und solange das nur einen bann für eine woche gibt kommen sie wieder und cheaten weiter bis es wieder 1 woche gibt

das einziege was cheater davon abhält weiter zu cheaten ist ein perma ban und das jedesmal wieder sobald sie ein neues game registrieren wollen denn das wird auf dauer zu teuer für die jungs

klar sollte man die ganzen dateien die jetzt angreifbar sind auf den server legen aber ich denke das wird so schnell nicht passieren

zum thema bw will keine kunden verlieren

ein hacker zahlt ein game 100 genervte leute zahlen 100 games bin mal gespannt wann bw realisiert das swtor dem untergang geweiht ist wenn sie das so weiter führen wie bisher also ist eines klar und das schon solange wie es cheater/hacker gibt .... bleiben die cheater/hacker geht die community

wäre schade um das hunderte millionen schwere swtor

helmutp's Avatar


helmutp
02.12.2012 , 05:40 AM | #15
Ganz einfach Zero Tolerance against cheater nach der ersten massiven Bannwelle Ich rede aber von Permabanns wird sich der Rest überlegen zu cheaten

Razzjar's Avatar


Razzjar
02.12.2012 , 06:00 AM | #16
Quote: Originally Posted by helmutp View Post
Ganz einfach Zero Tolerance against cheater nach der ersten massiven Bannwelle Ich rede aber von Permabanns wird sich der Rest überlegen zu cheaten
Permbans sind uneffizient für BW. Permban = 1 bezahlender Kunde weniger.
Den großteil aller Spieler wird auch nicht ansatzweise in den Sinn kommen, wegen ein paar Cheatern zu quitten.

Wird ein Cheater 7 Tage gebannt, kommt er vielleicht wieder und cheatet weiter.
Wird er ein 2. mal für 7 Tage gebannt, wird er sich schon anfangen zu überlegen ob es sich lohnt für solche bans weiter zu bezahlen.


Die größte Verantwortung trägt die Community. Es bin mir sicher, dass mindestens 75% der Spieler, die auf Cheater treffen, nicht die Geduld haben ein Ticket zu schreiben. Ich zähle mich wohl selber dazu, meine Zeit wäre es mir nicht wert.
Wenn sich diese Mentalität jedoch ändert und fleißig jeder CHeater von jedem Spieler der es mitbekommt reportet, wird sich die Zahl der Cheater deutlich senken.
"Antiquierte Waffen und Religionen können es nicht mit einer guten Laserkanone aufnehmen." - Han Solo

Pyrobladex's Avatar


Pyrobladex
02.12.2012 , 06:06 AM | #17
Quote: Originally Posted by Razzjar View Post
Permbans sind uneffizient für BW. Permban = 1 bezahlender Kunde weniger.
Den großteil aller Spieler wird auch nicht ansatzweise in den Sinn kommen, wegen ein paar Cheatern zu quitten.

Wird ein Cheater 7 Tage gebannt, kommt er vielleicht wieder und cheatet weiter.
Wird er ein 2. mal für 7 Tage gebannt, wird er sich schon anfangen zu überlegen ob es sich lohnt für solche bans weiter zu bezahlen.


Die größte Verantwortung trägt die Community. Es bin mir sicher, dass mindestens 75% der Spieler, die auf Cheater treffen, nicht die Geduld haben ein Ticket zu schreiben. Ich zähle mich wohl selber dazu, meine Zeit wäre es mir nicht wert.
Wenn sich diese Mentalität jedoch ändert und fleißig jeder CHeater von jedem Spieler der es mitbekommt reportet, wird sich die Zahl der Cheater deutlich senken.
Wohl eher WEIL eben keine Spieler dafür keinen Permabann kassieren, machts kein sinn. Dann lieber statt nur 7-8 gegnerischen Spielern die Stimmung zu vermiesen, gleich mehreren hunderten vermiesen lassen. Dann hagelt es wenigstens an Posts in den Foren.
Alles außer Permabanns ist einfach nur unfug. Solch Spieler gehören aussortiert.

HagenExtremo's Avatar


HagenExtremo
02.13.2012 , 12:07 AM | #18
Mir sind gestern 2 ,aus der Selben Gilde auf Jar'Kai Sword Speedhacker aufgefallen.. Geht ja mal gar nicht die sind ja 10mal Schneller als jeder andere und jeder hat sie gesehen...

Wie genau Melde ich die denn? Reicht einfach Name und welche Gilde die sind?
Zitat von MatthiasBrain
Also ich finde es auch nur ärgerlich was hier passiert. Ich habe gerade an buffed.de eine Email geschrieben. Solche Probleme muss die Öffentlichkeit erfahren...

Habren's Avatar


Habren
02.13.2012 , 12:19 AM | #19
Am Sinnvollsten ist es ein Ingame Ticket zu erstellen:

Auswählen tust du

Unangebrachtes Spielerverhalten

Inhalt:
Datum, Uhrzeit, Name des vermeintlichen Cheaters, Auffälligkeiten z.B. Speedhack, Ort oder Warzone.

Das Reicht damit die gelben nicht in GB´s Daten suchen müssen.

Mfg Hab

P.S. Ich habe mir einen vorformatierten Text gespeichert den ich nur noch mit Namen und Ort ausfüllen muss. Spart viel Schreibarbeit bei der fülle der Hacks atm.
It's been the Worst Day Since Yesterday - songtext Flogging Molly

Leonalis's Avatar


Leonalis
02.13.2012 , 12:43 AM | #20
Quote: Originally Posted by Habren View Post
P.S. Ich habe mir einen vorformatierten Text gespeichert den ich nur noch mit Namen und Ort ausfüllen muss. Spart viel Schreibarbeit bei der fülle der Hacks atm.

Oer man macht sich erst gar nicht die Mühe weil es einem total egal ist