Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Inquisitor oder jedi knight ?

Dreaamz's Avatar


Dreaamz
01.31.2012 , 10:07 AM | #1
Hallo,
habe nun den jedi botschafter bis level 23 angespielt und finde die story und das geschleime extremst langweilig und nervig..
habe dann den sith inquisitor ausprobiert dessen geschichte ich bislang viel besser finde!
bin mit diesem nun auf tatooine auf level 25, meine frage ist nun, wird die story besser ?
und ist man als attentäter im pve als DD gut aufgehoben ?

Desweiteren wollte ich fragen, da ich irgendwie bis level 12 den jedi ritter bislang am coolsten finde.. die antworten sind nicht wie beim botschafter/inquisitor extrem schleimig oder komisch im sinne von "ohje" gesagt, einfach nur gut
jeder schwärmt von der story des sith kriegers, aber wie ist die story des jedi ritters ? um was geht es dort ?

Cheyydon's Avatar


Cheyydon
01.31.2012 , 03:16 PM | #2
Naja ich habe jetzt die Sith Inquisitor story durch und bin etwas enttäuscht:
Die story ist bis lvl 30 ganz ok, aber danach ist sie bis lvl 45+ sehr monoton und langweilig. Danach wird sie wieder gut/top. Allgemein hat man bei den Dialogen das Gefühl, dass die Antwortmöglickeiten sehr speziell sind (langweilig, naiv, immer das Gleiche). Die Begleiter hauen einen jetzt auch nicht vom Hocker.

Ich spiel jetzt Sith Krieger und im Vergleich bis lvl 30 ist die story einfach besser. Aber jeder hat eine andere Meinung. Spiel die Klasse die dir gefällt einfach mal bis ca 20 und entscheide danach.

Azunai_'s Avatar


Azunai_
01.31.2012 , 05:23 PM | #3
die jedi ritter story ist eine relativ geradlinig erzählte heldengeschichte. du fängst zwar recht bescheiden an, machst dir aber schnell nen namen und rettest die galaxie ein paar wendungen hat die geschichte schon, aber die sind im grunde vorhersehbar.

falls du die offline vorgänger von SWTOR kennst (knights of the old republic 1 & 2) - die jedi ritter story ist quasi sowas wie knights of the old republic 3 (mehr oder weniger)

man sollte aber erwähnen das der jedi ritter sich (vor allem auf höheren levels) zäher spielt als z.B. ein botschafter - also man muss schon ein bisschen schmerzresistent sein um an der klasse uneingeschränkt freude zu haben (gibt glaub ich auch in keinem anderen klassenforum soviele "hilfe ich komme bei questboss XY nicht weiter) beiträge )