Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

DD Schaden ??


KnightOfTython's Avatar


KnightOfTython
01.19.2012 , 12:52 PM | #11
Quote: Originally Posted by Lethera View Post
Der der seine Klasse spielen kann. Ja ich weis ist nicht die erhoffte antwort, aber ist wahr. Kannst du deine Klasse spielen ist jede klasse OP kannst du sie nicht spielen ist sie UP. Such dir die klasse aus die dir am meisten gefällt und spiel sie.
Das einzige was wahr ist,dass du leider keine Ahnung von den Klassen in TOR hast.

Jahor's Avatar


Jahor
01.22.2012 , 12:41 PM | #12
Quote: Originally Posted by Obdachlos View Post
hallo zusammen

ich spiele jetzt seit fast 10 jahren mmo´s
ich würde mir wünschen wenn eine addonfunktion ins spiel eingebaut wird an der man nach einem bosskampf sehen kann wieviel schaden man gemacht hat
warum?
Hallo du

ich spiele nun seit C64 akustik Koppler Zeiten MMOs (MUDs damals)
Ich bin froh, dass es hier kein DPS (e-peen) meter gibt!

a) fördert das nur ein warloses draufprügeln ohne sinn und verstand um ja #1 zu sein.
Was dann zu wipes oder aggro ziehen führt was wiederum dazu führt, dass dieser (sorry) vollhonk DD den Tank beschimpft obwohl der DD mist gebaut hat!

b) die möchte gern elite raids vorgeben, wer was mit welcher skillung zu spielen hat.
Zahlen die den account oder ich?
Zumal die wirklich guten raids/spieler sowas wie aggro- oder dps- meter eh nicht brauchen, weil sie genug spielgefühl haben, um zu erkennen, wann ihr output gut und wann zu hoch ist (sowas merkt man einfach!).

c) DPS meter mal sowas von nix bringen, wenn man oft mit CC oder kiten beschäftigt ist.
was nutzt die #1 DPS, wenn er dafür net aus dem bombenhangel läuft und damit den Heiler total ausluscht nur um seine #1 zu halten? Und wenner doch stirbt flamed er den Heiler an, dass er ihn net am leben gehalten hat obwohl der DD (mal wieder) zu unfähig war!

Und nu kommt mir net mit "ich möchte mich verbessern". Sucht euch nen netten champ NPC im freiland, legt euch ne stopuhr daneben und haut den um. Es interesiert wirklich keinen, ob man 1000 oder 1001 DPS fährt solang die bosse sterben!

Zumal JEDER raid zig mal besser mit einem low-DD der weiß was er tut läuft wie mit einem möchte gern "top" DD der zu bl... zum ka... ist .

Quote: Originally Posted by KnightOfTython View Post
Das einzige was wahr ist,dass du leider keine Ahnung von den Klassen in TOR hast.
ROFL? Was ne unqualifizierte Antwort.
Er sagt nichts (!!) über irgend ne Klasse aus. Also kannst du überhaupt nicht beurteilen, ob er ahnung hat oder nicht.

Das is so die typische raktion von nem "top" DD. Hauptsache draufrotzen auf den Mob egal was kommt und nachher rumheulen, wenn er aggro gezogen und verreckt is.

Pirellisports's Avatar


Pirellisports
01.22.2012 , 09:08 PM | #13
Hallo,

Du hast recht es gibt Leute die übers Ziel hinausschießen. Aber doch nicht alle nur weil sie einen DMG-Meter benutzen.

@Jahor
Du gehörst zu den Menschen, die in Schwarz-Weiß-Kategorien denken. Es gibt bei dir immer nur das eine oder das andere. Zwischentöne oder Differenzierungen sieht man bei dir nicht.

Jahor's Avatar


Jahor
01.23.2012 , 12:09 AM | #14
Quote: Originally Posted by Pirellisports View Post
Hallo,

Du hast recht es gibt Leute die übers Ziel hinausschießen. Aber doch nicht alle nur weil sie einen DMG-Meter benutzen.

@Jahor
Du gehörst zu den Menschen, die in Schwarz-Weiß-Kategorien denken. Es gibt bei dir immer nur das eine oder das andere. Zwischentöne oder Differenzierungen sieht man bei dir nicht.
Mit verlaub keine Ahnung, wie du zu diesem Urteil über mich kommst.

Die MMO Geschichte zeigt leider, dass solche semi professionellen "mess Tools" wie DPS-Meter zu dem oben geschilderten führen.

Einige Beispiele:
Smite Kleriker in DAoC ... mit Sicherheit nicht bei den Top DDs, aber gute DPS plus ein haufen Util.

Materie Kabbalist in DAoC ... eine mörder AoE farm maschiene mit guten Util aber eher magere singel target DPS.

Engineer in WAR ... gute wenn auch nicht top DPS mit brauchbarem Util.

Feral Druide bei release von WoW (eigendlich immer) ... erst keine DPS aber fun. Später kurz TOP DPS bis die Schurken und DD-Krieger genug geheult haben, um ihn wieder auf medium DPS zu nerven. Hatte immer top Util.

Und es gibt viele weitere Beispiele.
DPS-Meter führen nur zu einem: man darf nicht mehr spielen, was einem spaß macht als DD sondern man MUSS den aktuellen FOTM MAX DD spielen wenn man in gruppen eingeladen werden will!

Hast du nie WoW gespielt wo das bis zum Excess betrieben wird? Wo selbst für die (tschuldigung) popligsten Dungeons nur peer "suchen DD min (over 9000(tm)) und item level (total overgeared)" gesucht wird.
Da spielt es keine Rolle, ob es schon dein 20er Twink ist und die das Dingen im Schlaf durchrennst mit deinem grünen Equip.

Und ich wette 1.000.000 Credits auf meinem Server: Soabld DPS-Meter kommen ist aus mit DD-Hütern und vielen anderen DDs.
Im spiel sind nur 2 (ZWEI) Klassen, die nichts außer DD können und die beiden werden die einzigen erlaubten DDs sein. Der rest MUSS Tank oder Heiler geskillt werden.

TL;TR:
Du verurteilst mich, obwohl du mich überhaupt nicht kennst und dass auch noch ohne es irgendwie zu belegen.

Pirellisports's Avatar


Pirellisports
01.23.2012 , 09:24 AM | #15
Wie ich schon gesagt habe, es gibt Leute die mit dem DMG-Meter nicht umgehen können.
Deine beispiele zeigen es.
Es gibt aber auch Leute die damit umgehen können, nur sehe ich es nicht ein wegen solcher Leute die nicht damit umgehen können auf diese MODs zu verzichten.

Quote:
TL;TR:
Du verurteilst mich, obwohl du mich überhaupt nicht kennst und dass auch noch ohne es irgendwie zu belegen.
Mit deinen 2 Beiträgen habe ich es Schwarz auf Weiß.

Jarkeld's Avatar


Jarkeld
01.24.2012 , 05:54 AM | #16
Quote: Originally Posted by Jahor View Post
Und ich wette 1.000.000 Credits auf meinem Server: Soabld DPS-Meter kommen ist aus mit DD-Hütern und vielen anderen DDs.
Im spiel sind nur 2 (ZWEI) Klassen, die nichts außer DD können und die beiden werden die einzigen erlaubten DDs sein. Der rest MUSS Tank oder Heiler geskillt werden.
yep.
wobei es da eher 2/3 agenten/schmuggler sein werden, da mMn
range DPS > melee DPS

range klassen sind nicht so anfällig auf knockbacks, AoE schaden, etc. & können sich so mehr auf dps konzentrieren - das ist fakt.

sorry, aber.. ich würde nie.. NIE.. meinen 35m range scharfschützen eintauschen wollen.
gibt genug operation bosse wo melee dps mehr mit laufen beschäftigt sind
da brauch ich gar kein dmg meter für mein ego umd zu dieser PERSÖNLICHEN meinung zu kommen.

Ethan-Tar-Manian's Avatar


Ethan-Tar-Manian
01.24.2012 , 06:05 AM | #17
Quote: Originally Posted by Jahor View Post
Mit verlaub keine Ahnung, wie du zu diesem Urteil über mich kommst.

Die MMO Geschichte zeigt leider, dass solche semi professionellen "mess Tools" wie DPS-Meter zu dem oben geschilderten führen.
Ich gebe mal ein Gegenbeispiel:

Ohne DPS Meter treten zum Beispiel folgende Situationen auf:

Der Raid ist an zwei Bossen dran die NUR zusammen getankt werden können, von zwei Separaten Tanks. Die Bosse wechseln sich mit Aggro Reset ab und gehen dann auf den Feind der die zweithöchste Aggro hat, also den zweiten Tank, bis es wieder resettet und sie zum ersten Tank zurückkehren. Hat einer der Tanks mal NICHT die zweithöchste Aggro sondern vielleicht ein Heiler, stirbt der Raid weil der Heiler down geht. Ein DPS Meter ist also sehr Sinnvoll und eine Menge Bosse in anderen MMORPG'S wären ohne dementsprechende Tools nicht einmal schaffbar weil man einfach genau wissen muss WER an welcher Position in der Aggro Reihenfolge steht. Es geht also nicht um DPS sondern um Aggro Management. Und wenn du das nicht weißt hast du noch nie geraidet, zumindest nicht auf einem Niveau das Nennenswert wäre.
Ahsoka Tano to Anakin Skywalker: "Only one Word...Risky!"

Tanzbrot's Avatar


Tanzbrot
01.24.2012 , 06:18 AM | #18
Äh du weißt aber, dass es um DPS Werte geht und nicht um Aggro oder?
Höllenaggro hat meistens dann eher was mit kurzzeitigem burst zu tuen und nicht mit der Gesamtdps, würde mich mal interessieren in was für einem nennenswerten Content du raiden warst oO?
Vor allem da in der Aggro auch diverse Fähigkeiten eine Rolle spielen wie z.b. in TOR das "Bewachen" der Tanks.
Um mal aus der WoW-Kiste zu labern: Recount bzw. Skada und Omen sind zwei verschiedene Dinge. Wenn man also hier ein Omen einführen würde (Aggro) lässt sich daran nicht zwangsläufig eine DPS festmachen.

XElementalX's Avatar


XElementalX
01.24.2012 , 06:30 AM | #19
Quote: Originally Posted by Ethan-Tar-Manian View Post
Ich gebe mal ein Gegenbeispiel:

Ein DPS Meter ist also sehr Sinnvoll und eine Menge Bosse in anderen MMORPG'S wären ohne dementsprechende Tools nicht einmal schaffbar weil man einfach genau wissen muss WER an welcher Position in der Aggro Reihenfolge steht. Es geht also nicht um DPS sondern um Aggro Management. Und wenn du das nicht weißt hast du noch nie geraidet, zumindest nicht auf einem Niveau das Nennenswert wäre.

Totaler Unsinn. Wann hatte denn bitte in einem MMO der letzten Jahre im Raid die Aggro noch etwas mit der raw dps zu tun?


Und komm mir bitte nicht damit, dass Du auf "nennenswertem" Niveau geraidet haben willst mit solchen Aussagen.

mischamd's Avatar


mischamd
01.25.2012 , 03:44 PM | #20
leute chilled doch einfach mal. ich geh rein in die instance fahr mein dmg und geh glücklich wieder raus. man muss garnich wissen wie viel dmg man gemacht hat, hauptsachen der feind is tot. als melee hat man einfach viel mehr skill als nen popel range der nur dumm da steht und seine 3 knöpfe drückt. und dennoch is voll chillig das game also beruhigt euch alle mal und geht ne runde nach taris da könnt ihr die mobs bestimmt onehitten so viel dmg macht ihr XD