Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Berufsfähigkeiten

Shaidhar's Avatar


Shaidhar
12.14.2011 , 08:31 AM | #1
1) was bedeutet denn der gefährtenbonus "kritisch" bei den berufen? also was ist überhaupt ein "krit" bei berufen?
2) und inwieweit ist es rentabel? bzw wie rentabel im verhältnis zu den zb. +10 auf eine berufsfähigkeit (also zb lieber nen beruf mit +5 fähigkeit oder +2 krit, egal ob der beruf nun passt oder nicht)
3) und was genau bewirken denn die bonuspunkte der begleiter bei den berufen? also zb +10, sinkt damit die wahrscheinlichkeit dass er mit leeren händen zurück kommt? und gibts schon ne abschätzung wieviel das bei wieviel punkten was ausmacht?

Piory's Avatar


Piory
12.14.2011 , 09:25 AM | #2
Das System ist eigentlich recht einfach gegliedert, nur recht mager dokumentiert ^^

Ich muss allerdings sagen das sich meine Informationen aus eigenen Beobachtungen aus der Beta beziehen, man möge mich also verbessern wenn sich was geändert hat ^^ .

Prinzipiell ist es so das man zunächst mal übergreifend die eigene Berufsfähigkeit hat, angezeigt durch diese Balken über der Crewliste. Wie in jedem anderen MMo auch legen diese Balken fest wie erfahren du in dem Beruf bist, jedes Rezept hat eine Mindeststufe welche du benötigst um es lernen, und den Gegenstand letzendlich bauen zu können.

Jedes Rezept kann bei Herstellung aber "proccen", das bedeutet das eine besonders gute Version dieses Gegenstands dabei herauskommt, welches dann etwas bessere Werts oder einen zusätzlichen Verbesserungsslot oder sowas hat. Man erkennt diese Gegenstände daran das dem eigentlichen Namen noch ein Prefix vorne ansteht. Also anstatt "Lichtschwert" steht da dann halt "Verbessertes Lichtschwert".

Die Wahrscheinlichkeit das dieser "Proc" wirklich eintritt wird durch deine Erfahrung in dem Beruf beeinflusst, je höher dein Skill umso (minimal) höher ist die Chance das es passieren kann.

Ein Bonuswert eines Crewmitglieds bedeutet also das es eine etwas größere Chance hat das das Rezept proccen kann, oder das sogar (wenn man grad an einer Grenze für dieses Rezept ist) der einzige in deiner Crew ist der das Item aktuell überhaupt bauen kann weil er durch seinen Bonus die Grenze überschreiten kann, die anderen Crewmitglieder aber auf den "normalen" Fertigkeitenwert angewiesen sind.

Bei den Sammelberufen und vor allem den Missionsberufen ist das ähnlich. Wenn da dann bei den Crewfähigkeiten "kritisch" dabeisteht ist das ein Indikator dafür das bei diesem Crewmitglied die Chance besonders gut das er in diesem Beruf recht gut an seltene Teile rankommt.

Ein Beispiel: Du brauchst für ein episches Rezept auch ein episches Bauteil. Du schickst also dein Crewmitglied auf eine Sammelmission wo es meist mit den blauen Rohstoffen zurückkommt die du dür die anderen Rezepte gebraucht hast. Nun hat er wirklich die Mission super abgeschlossen und mit maximalem Erfolg, sprich er kommt tatsächlich mit einem Stapel der epischen Bauteile zurück. Das bedeutet er hat die Mission "kritisch" erfolgreich abgeschlossen. Die Chance dafür ist aber erfahrungsgemäß irgendwo bei 1/100 oder so.

Shaidhar's Avatar


Shaidhar
12.14.2011 , 09:31 AM | #3
danke, endlich mal verständlich erklärt

btw, wie verhält es sich denn jetzt mit hacken? sollte ja scheinbar generft werden, ist es immer noch rentabel genug um sich dort credits zu verdienen, oder besser nen anderen beruf?

Piory's Avatar


Piory
12.14.2011 , 09:44 AM | #4
Hmmm ehrliche Antwort ... keine Ahnung ^^ Ich habe mir halt immer die zum Herstellungsberuf passenden Sammel und Missionsskills geholt und bin sehr gut damit gefahren, da ich mit n bissel Zeit- (und Credits-)aufwand an alle Materialien selber rangekommen bin ohne großartig irgendwo Farmen zu müssen.

Wenn man keinen Bock auf selber Basteln hat, ist es aber bestimmt parktisch einfach nur Missionsskills zu holen und Hacken ist da bestimmt nach wie vor ne Alternative da es ohne großen Aufwand im Auktionshaus direkt Creds generiert.