Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Waffenbau, Biochem und Rüstungbau als Beruf?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Hilfe für Neuankömmlinge
Waffenbau, Biochem und Rüstungbau als Beruf?

Galdosch's Avatar


Galdosch
01.13.2012 , 03:40 AM | #1
Hi mal ne praktische Frage:

Ich hab Waffenbau, Plündern und Ermittlung geskillt und inzwischen alles auf 400 + diverse Epicrezepte. Dadurch also keinerlei Creditsprobleme mehr.

Jetzt die Frage:

Ist es möglich die beiden Sammelberufe zu verlernen und somit am Schluß Waffenbau, Biochem und z.B. Rüstungsbau zu erlernen?

Die Matsbeschaffung müsste über Twinks oder das AH laufen und wird somit eine teure und/oder zeitaufwendige Angelegenheit, dass ist mir bewusst. Theoretisch sollte auch nichts dagegen sprechen, allerdings wollte ich noch ein paar andere Meinungen einholen, bevor ich meine, auf 400 geskillten Sammelberufe, verlerne.

Die Begründung ist auch zumindest für Biochem recht simpel: Es ist der einzige Beruf der momentan im Endgame einen sinnvollen Effekt hat wie bereits hier

http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=167008

diskutiert wird.

Danke euch schonmal im vorraus für eure Meinungen
Weil die Wahrheit dessen was wir reden, dass ist was wir tun, können wir das reden auch lassen!

Das GaldoschsErben Vermächtnis!

Zaralis's Avatar


Zaralis
01.13.2012 , 03:43 AM | #2
Nein kannst nur einen Beruf haben und 2 Sammelfähigkeiten.
Romare Lev 50 Jugger-DD - Zaralis Lev 50 Sniper
Gilde"Imperiale Outlaws" auf Stereb Cities