Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PvP - Anpassungen / Träume und Wünsche

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
PvP - Anpassungen / Träume und Wünsche

Lynxxxxx's Avatar


Lynxxxxx
01.12.2012 , 09:25 AM | #21
Quote: Originally Posted by Konfutzia View Post
naja also ich finde ja dass das swtor pvp mehr spaß macht als das von wow. Und was würde das auch heissen sollen dass ein spiel dass es seit 7 jahren gibt !noch! besseres pvp hat als ein spiel dass es noch nichtmal 7 wochen gibts? find ich nach so kurzer zeit noch nicht wirklich aussagekräftig.
und wieso kannst du am abend nicht anständiges pvp zocken? also bei mir funktioniert das eigentl ganz gut.

hach das gute alte balance mal wieder welche klasse is denn schon wieder op? ich find ja des balance atm ziemlich gelungen.
was machst du denn schönes im oPvP? in ilum stehn und die basen hin und her tappen oder suchst du dir iwo 1on1?
man muss assozial kämpfen für medaillen?das musst du mir nochmal erklären wie du das meinst

ahjo d.h. jeder der das system nicht 100% ändern will hat keine ahnung vom pvp? gut dass wir dass jetzt wissen dann können wir hier im forum schonmal schaun wer von pvp ne ahnung hat und wer nicht und wer nichts ändern will bekommt am besten gleich keine schreibrechte mehr im pvp forum da er ja eh keine ahnung von pvp hat...... NOT

aber bild dir ruhig weiter was ein....
WoW gab es auch mal erst 7 Wochen und schon zu dem Stand waren sie 10 mal so weit.

Ich zähle mal zusammen was mich am pvp stört:

-mele unbrauchbar im pvp, und lassen sich leider nicht aus dem eigenen Team kicken *ironie*

-laaag, laag und nochmal laaag.

-ccs werden nicht ausgeführt, man hat zwar nen cd aber der cast vom gegner kommt trotzdem durch

-interface bug, cds werden nicht richtig angezeigt !!!!!!!! Das geht mir am meisten auf den Sack. Das seit 7 Wochen!

- Teams haben nicht das gleiche Level

-Markensystem belohnt assoziale egoistisches Spielen! Teamorientierses Spielen wird bestraft! Marken > Win!

-kein flüssiges Gameplay, aufgrund des Netcodes. Viele Fähigkeiten kommen leicht bis extrem verzögert. Wie bei einer gefühlten 500-1000er latenz. Das kann echt nicht sein. In WoW hat man auch oft zwischen 100-200er latenz vielleicht auch mehr. Aber es fühlt sich flüssig an! SWTOR fühlt sich nicht flüssig an! BF3, ist bei einem 100er Ping mit 64 Mitspielern flüssiger!

-FPS Schau auf die Grafik, steinalte comiccraft. Viel LIeve, viel Detail aber kein Grund das die Performance in den KG auf 10 runterfällt!


zu open PvP:
Nein, du scheinst ja noch nicht so lange MMOs zu spielen. Du hast in oPvP keine fairen Duele. Ganz im gegenteil, dort wird dir in den rücken geschossen oder man wird gerade wie ich gerade bei der Questabgabe bekämpt.... Das schöne daran, es gibt weder Marken noch irgendein Ziel. Man klatscht sich, weil der da ist und weil er ein böser Imp ist oder man versucht verbei zu fliegen weil man keine lust hat. Wen man sich duelliert, kommt es immer drauf an, welches Pet er hat und wer noch mit dazu kommt. Sprich du bekommst halt schnell ungebetenen besuch und hast 2 an der backe. Wen der andere Pech hat geht ihm das so. Sprich alles wird extrem unberechenbar. Und wen es richtig lustig Läuft klatschen sich plötzlich weil alle zum "falschen" Zeitpunkt am "falschen" Ort waren 10 imp gegen 10 reps und haben einfach unbeschwerten spass. Doch warum macht es Spass, ich weiß es nicht! Wahrscheinlich weil man oPvP nicht so verkrampft und verbissen die sache angeht. Man ist locker. Man stört sich nicht am eintastenkacknoobbh, sondern kickt ihn einfach nach dem wiederbelben und wirft ihm was gegen den Kopf. Im BG ist man zu 95% nur gefrustet, da man a) ohne Marken verliert weil man sich als einzigster ein Bein ausreist um das Missionsziel zu erfüllen oder b) weil man verliert weil man gezwungen ist wie alle anderen für die Marken das Missionsziel zu ignorieren. Das man dann in der Regel immer gegen stärkere Teams anrückt ist eine begleiterscheinung von unserem Server für die ich auch BW die schuld gebe.

Die Schattenseiten (ganken) blenden wir mal aus, den wen man damit ein problem hat gibts ja sowas auf seinen pve server nicht.

Beim BG wiederum geht es um ein Tunier, um ein Match. Doch immo spielt es sich wie gezwungenen oPvP!!! Das markensystem belohnt den besten Zergling. Teamspieler werden mit 2-3 Marken belohnt.

Das oPvP ist wie rauf oder Bolzen mit freunden auf dem Bolzplatzt. Das Kriegsgebiet sollte aber eher wie ein Fussballtunier sein, ist es aber nicht. Das kranke ist halt auch der Laag. Ich habe eine gefühlte 500er latenz... das ist ekelhaft. Warum bekommt es blizzard hin, warum bekommt es sogar dice hin das ich flüssig Spielen kann.

Die Latenz und FPS sind einfach grottenschlecht für ein Spiel mit total veralteter Grafik doch etwas ernüchternd. Das sind auch die Hauptpunkte warum ich immer wieder mit SWTOR aufhöre und BF3 starte. Mit dem Interface, der Latenz und auch das Markensystem sind vernünftige Kriegsgebiete ein traum. Und so denke nicht nur ich. Im grunde hätte ich mir diesen Text sparen können, den das gleich oder teile davon wirst du hier in unzähligen Threads lesen.

ps: pass bitte auf was du mir in den Mund legst. Sry, wen du dich auf die Füsse getreten fühlst, aber wer 0% ändern will, ist zuminest ein äußerst unanspruchsvoller PvP Spieler. Trotzdem würde ich ihm niemals den Mund verbieten. Egal wie Sinlos auch die Diskussion ist, bin ich ein Mensch der niemand das Recht auf Meinungsfreiheit abschwört. Aber um es mal ganz klar zu Sagen und du kannst ja gerne anderer Meinung sein, der PvP Part ist gegenüber dem rest des Spiels und zum vergleich zu WOW und DaoC einfach nur mehr schlecht als Recht! Und anstatt immer zu sagen, hey WOW wurde 10 Jahre lang entwickelt sollte es heißen, WOW gibt es schon 10 Jahre! 10 Jahre lang hätte BW abschaun können wie es zumindest besser geht wen sie schon es nicht schaffen das Rad besser zu erfinden. Aber Fakt, sie haben PvP einfach Stiefmütterlich behandelt. Ganz nach dem Motto PVP braucht ja niemand...

Ich Spiele schon seit Quake 1 online gegen andere Spieler. War schon mit Everquest 1 auf einem PvP server, es ging über DaoC zu WOW zu WAR und jetzt zu SWTOR: Ich will weder ein WOW Clon noch eine DAOC2 haben. Aber möchte zumindest ein ähnliches Qualitätsniveau haben. Und das besteht bis dato im bereich PvP nichtmal ansatzweise.

Wer da anderer Meinung ist und meint Ahnung zu haben, kann ja gerne versuchen zu Argumentieren. Aber nicht nur Blabla WOW gibts schon 10 Jahre. Den ich habe WOW auch schon kurz nach dem Release gespielt, wie auch WAR, DaoC. Ich kenn also sowohl die guten Seiten wie auch die schlechten Seiten eines neuen MMOs, wie auch die lehren versprechungen von den Entwicklern von dene ich mich nicht blenden lassen und ich weiß das Bugs und bestimmten Probleme bei einem neuen SPiel unausweichlich sind.

grüße lynx

Isildas's Avatar


Isildas
01.12.2012 , 09:59 AM | #22
Ich hab auch einen Traum das die Klassen ausbalanciert werden.
Im grunde genommen sind die meisten klassen gut spielbar man braucht nee gewisse Taktik.
Aber bei den Sabo ist das ja der Hammer mich knallen 42er fast um wenn ich nicht aufpasse und ich selber bin Wächter lvl 50 und habe komplett Champ PvP Gear.


Beispiel bin Aldeeran am Geschütz kommt ein lvl 50er sabo aus dem nichts, 1 Skill ich lieg auf den boden knallt andere skills daruf bis ich aufstehe bin ich down. Ich hab überhaupt keine Chance zu reagieren. Kann keine skills nix rein machen...

Sowas find ich persönlich einfach zu heftig

Nischana's Avatar


Nischana
01.12.2012 , 10:42 AM | #23
Aha möchtegern PvPler.
Ich habe in WoW mit mehren Chars weit über 2k Gespielt ich weis ja nicht ob man das möchtegern PvPler nennen kann.
Klar sollte man Gear auch im PvP bekommen, aber nicht ausschlieslich.
Ich möchte das ganze Komplette Spiel nutzen um an meinem Char zu Arbeiten.

Ich will nicht in nur BGs gesperrt werden sondern auch Open PvP machen.

Und auch richtiges PvP wie RvR.

Mir fehlt einfach das Gefühl das mein Char stark sein muss um nicht beim Farmen von XY umgehauen zu werden, farmen und Open pvp gibts nicht mehr.

Du wirst als "PvP"ler einfach eingesperrt in BGs damit du die PvE Noobs nicht mehr störst. Sry aber zu PvP gehört für mich in einem MMO auch "Ganken" und Kämpfen um Farmplätze usw.
PvP in der Welt halt um die resorcen der Welt.

Yamatho's Avatar


Yamatho
01.12.2012 , 11:05 AM | #24
Quote: Originally Posted by Isildas View Post
Ich hab auch einen Traum das die Klassen ausbalanciert werden.
Im grunde genommen sind die meisten klassen gut spielbar man braucht nee gewisse Taktik.
Aber bei den Sabo ist das ja der Hammer mich knallen 42er fast um wenn ich nicht aufpasse und ich selber bin Wächter lvl 50 und habe komplett Champ PvP Gear.


Beispiel bin Aldeeran am Geschütz kommt ein lvl 50er sabo aus dem nichts, 1 Skill ich lieg auf den boden knallt andere skills daruf bis ich aufstehe bin ich down. Ich hab überhaupt keine Chance zu reagieren. Kann keine skills nix rein machen...

Sowas find ich persönlich einfach zu heftig

Das individuelle Balancing ist ja hier gar nicht das Thema und aussen vor gelassen, hier geht es einfach um den Grundstock, die Vorraussetzungen...Das man die Möglichkeit hat, das eine, oder das andere zu machen, je nach Lust und Laune...

Ich würde mir wünschen, hier würde man Verbesserungs-vorschläge Posten, oder Ideen anstatt am vorhanden im Wutrausch zu mäkeln. Ich will das in Zukunft besser wird, auch wenn es sicher nicht so wird, wie ich es mir wünsche, aber in Ansätzen vielleicht.

Klar muss alles balanct sein, aber das kommt ja automatisch, irgendwann, aber nur im BG rumjumpen wird keine Spieler auf dauer halten, das schafft meist nur die Abwechslung und neue Ziele.
Death is in my blood... Fate has brought me here
I hope for nothing, I fear nothing
________________________________________
Marodeur Darth Naico

Saziro's Avatar


Saziro
01.12.2012 , 11:23 AM | #25
Erstmal an den TE ! Sauber TOP ! Ausführlich geschrieben und genau die Punkte angesprochen die mir auch auf dem Herzen liegen.

Es ist einfach traurig, das irgendwelche PvE'ler die denken nur weil sie WoW gespielt haben ne Ahnung von einem richtigen PvP System in einem MMO haben.
WoW PvP ist Dreck genau so wie das Spiel ! Komerz wie Tokio Hotel oder Bayern München ! Sowas braucht keiner !!!

Was ich ja lustig finde, das die meisten immer erzählen man solle doch nichts kopieren. Nur ist SWTOR momentan eine WoW Kopie nur mit Blastern und Lichtschwertern mit einem nicht vorhandenen Endcontent in Sachen PvP :P
Und das Rad kann man auch nicht neu erfinden in Sachen MMO's, man kann sie nur verfeinern und sich das Beste rauspicken von anderen Spielen !!!

Die meisten haben nie DAoC gespielt. DAoC wäre viel erfolgreicher geworden hätte man damals ein anderes Marketing aufgezogen und das Spiel einsteigerfreundlich gemacht.
Aber es war mit das erste MMO nach Ultima Online und EQ 1 ! Und das hatte damals eine gute Spieleranzahl für die bis dahin kleine MMO Commiunity...
Das PvP System ist bis jetzt das Beste was man sich in einem MMO wünschen oder releasen kann. Daran hätte man sich orienterien sollen ! Leider glaube ich nicht wirklich daran das SWTOR nochmal den DAoC Weg geht. Dafür gibt es zuviele WoW Fanboys und auf die wird leider gehört :/
Aber dann kann ich auch vorraus sagen, das die WoW'ler wieder mit dem nächsten ADDON weg sind. die PvP'ler viel früher und am Ende das MMO wegen der Lizenz Kosten nicht mehr stembar ist und Guild Wars 2 Lacht sich nen Ast :P

Die Story Quests und das hochleveln hat mir ja auch als PvP'ler Spass gemacht. Ich sehe auch hinweg über Balancing/FPS Probleme oder das es halt vom Spielstyle sehr WoW ähnlich ist. Aber ohne ausgereiften Endcontent überlebt kein MMO !

Yamatho's Avatar


Yamatho
01.12.2012 , 04:33 PM | #26
Genau, es geht eben darum, das man später die Möglichkeiten hat, noch mehr zu machen und sich damit zu beschäftigen... Alles questen hat ein Ende, aber die Jagd nach dem Feind und den Reichspunkten hat erst spät eins...
Death is in my blood... Fate has brought me here
I hope for nothing, I fear nothing
________________________________________
Marodeur Darth Naico

terantur's Avatar


terantur
01.12.2012 , 04:44 PM | #27
Quote: Originally Posted by Hell_Bovine View Post
warum will jeder das spiel ändern und eine kopie von daoc,wow,war,aion machen?
Es möchte mir scheind niemand eine änderung doch so wien manche Klassen abgehen is es unausweicchlich und sollte auch gemacht werden!!

Hell_Bovine's Avatar


Hell_Bovine
01.12.2012 , 08:11 PM | #28
Quote: Originally Posted by Yamatho View Post
Genau, es geht eben darum, das man später die Möglichkeiten hat, noch mehr zu machen und sich damit zu beschäftigen... Alles questen hat ein Ende, aber die Jagd nach dem Feind und den Reichspunkten hat erst spät eins...
ach bitte wer macht den noch open pvp rennt doch eh jeder am anderen vorbei und das in jedem mmo ausser der gegner ist in der überzahl

Yamatho's Avatar


Yamatho
01.13.2012 , 02:49 AM | #29
Quote: Originally Posted by Hell_Bovine View Post
ach bitte wer macht den noch open pvp rennt doch eh jeder am anderen vorbei und das in jedem mmo ausser der gegner ist in der überzahl
Ich kann nur für DAoC sprechen (und da ist keiner an dem anderen vorbei gelaufen, es sei denn es war ersichtlich das da ein 1on1, oder 8vs8 statt fand, in der Open-PvP-World und selbst dann wurde noch oft genug reingezergt), das PvP bei WOW, Rift, Aion, Warhammer usw. war mir einfach zu DUMM, so das ich gar nicht erst Lust hatte weiterzuleveln und bei ca. Level 20 aufgeben habe. Und hier ist für mich der Unterschied, das ich schon 50 bin und total heiß aufs Game, nur hab ich die Befürchtung, das dies bald nicht mehr so toll ist, weil man seine Ziele bereits erreicht hat... Dies würde hat nicht so schnell geschehen, wenn man mehr Raum hätte, z.b. auch seine Craftingsskill aktiv im PvP zu nutzen, z.b. das Hacken von Türen, oder Reparieren von Aussenhüllen als Rüstungsbauer... Da sind dem ja eigentlich keine Grenzen gesetzt.

Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht wirklich, warum andere Gamer ein Problem mit einfach MEHR Abwechslung haben, es bedeutet ja nicht, das man DIESE ART des PvP betreiben muss, man kann einfach weiter wie bisher PvP betreiben und wenn es zu Fad ist, dann testet man was anderes, oder Spielt ein anderes Game. Das ist einfach eine Erweiterung, eine Möglichkeit...

Das ist genauso, wie wenn in einer Kleinstadt ein Mc - Doof ist und dann noch ein Burger King dazu kommt, da heulen auch alle rum, brauchen wir nicht... Am Ende war jeder in jedem Laden und jeder hat seinen eigenen Favoriten und es wird nicht mehr geheult, aber erstmal wird was neues, was ja nicht verpflichtend ist abgestoßen... Typisch deutsch eben.
Death is in my blood... Fate has brought me here
I hope for nothing, I fear nothing
________________________________________
Marodeur Darth Naico

Yamatho's Avatar


Yamatho
01.13.2012 , 05:04 AM | #30
bump
Death is in my blood... Fate has brought me here
I hope for nothing, I fear nothing
________________________________________
Marodeur Darth Naico