Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Juggernaut Tank -> Biochemie oder lieber Synthfertigung?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
Juggernaut Tank -> Biochemie oder lieber Synthfertigung?

DarthKinless's Avatar


DarthKinless
12.14.2011 , 06:09 AM | #11
Quote: Originally Posted by Narvelius View Post
seh ich anders. Rüstungen/Roben beim Jeditank wird man über kurz oder lang gleichwertige bekommen zum Craftingskill in den großen flashpoints
nein, umgekehrt.
denn brufsbonus ist an das gebunden, was man herstellt. sprich rüstungsberuf wäre nutzlos in dem fall.
drum haben die devs "bop" sachen gemacht, die den berufsbonus beinhalten. deswegen haben alle rüstungsmacher die möglichkeit nicht nur "gleichwertige" sondern "weit bessere" rüstung (nur für sich aleine versteht sich) zu machen als das was man in den flashpoints bekommt.
Quote: Originally Posted by Narvelius View Post
und dann sind die Biochemieprodukte bop immer noch besser als die frei handelbaren.
aber das ist nur meine Meinung
Raider --> Bio; Freizeit- oder Gelegenheitsraider --> Synthfertigung oder Rüstungsbau oder was auch immer zur Klasse paßt.
LG Narvelius
alle bop sachen sind balanciert, ob bop rüstung oder bop trank - du hast immer die gleiche menge an bonus attributen.
(|▌▌\\/\\/\\/█Ξ●Ξ[███████████████████████████████████)

Noctrino's Avatar


Noctrino
12.14.2011 , 08:23 AM | #12
Quote: Originally Posted by DarthKinless View Post
alle bop sachen sind balanciert, ob bop rüstung oder bop trank - du hast immer die gleiche menge an bonus attributen.
Das klingt erst mal logisch, hat aber einen Haken. Wenn ich mit einem Trank auf die gleichen Werte komme wie mit einer Rüstung, dann wähle ich den Trank! Der belegt im Inventory nur einen Slot und kann schnell angewendet werden, ein komplettes Rüstungsset mit Werten für ein anderes Attribut belegt schon mal mindestens 6 Slots und ist wohl auch aufwändiger zu fertigen.

DarthKinless's Avatar


DarthKinless
12.14.2011 , 09:09 AM | #13
Quote: Originally Posted by Noctrino View Post
Das klingt erst mal logisch, hat aber einen Haken. Wenn ich mit einem Trank auf die gleichen Werte komme wie mit einer Rüstung, dann wähle ich den Trank! Der belegt im Inventory nur einen Slot und kann schnell angewendet werden, ein komplettes Rüstungsset mit Werten für ein anderes Attribut belegt schon mal mindestens 6 Slots und ist wohl auch aufwändiger zu fertigen.
ja, schön. nur 1 einziges attribut zu puschen ist so besser als sich mit 5-6 klamotten auszustatten, die rüstung, endu und auch andere attribute haben, mal ganz zu schweigen von upgrade slots, die man ehe bekommt als alle andere.
ausserdem auch noch die rüstungen für die crew bekommt man auch viel leichter. bedenk, jeder braucht nicht bloss 1 rüstungsset, sondern 6, 1 für sich und 5 für begleiter. das ist ne menge an bedarf.

über aufwendigkeit hat man noch keine vergleichserfahrung. dennoch sind die bonusrezepte genau so lila, sprich seltene mats und ein haufen zerlegter blauer rezepten.

ausserdem braucht man hier keine 2 rüstungssets, wille(oder wie das heisst) steigert z.b. beim hexer sowohl den schaden als auch heilung. nur die tanks brauchen endurance in erster linie.
(|▌▌\\/\\/\\/█Ξ●Ξ[███████████████████████████████████)

ParimCE's Avatar


ParimCE
12.14.2011 , 03:56 PM | #14
Wie ist das denn mit den Tränken? Ist das so wie bei dem bösen Spiel mit den W´s?

Man hat mehr nutzen aus seinen eigenen Tränken? Ich habe da einen BOP Heiltrank gesehen der eine feste menge direkt, und eine weitere menge X über Y Sekunden heilt. Das ist doch ideal als tank, doer gibt es diesen trank auch als "Nicht-Biochemiker" Version?

Wie ist das mit den Stim packs? Da soll es ja auch welche geben, die immer wieder verwendbar sind. Sind die für alle oder nur für diejenigen, die den Beruf haben.

Den das wäre meines Erachtens nach ein wirklicher Grund Biochemie als beruf für den main zu nehmen. Die Rüstungen werden einem zum Spielbeginn sicher aus der Hand gerissen, aber in 2-3 Wochen wird man bis auf die teuren Prototypen Rüstungen kaum noch was los denke ich.

Dosenkeks's Avatar


Dosenkeks
12.14.2011 , 06:11 PM | #15
Ich hab mir jetzt mal die Berufliste der Begleiter angesehen und frage mich gerade
ob es Sinn macht sich die Berufe so auszusuchen, das man möglichst viel mit (kritisch)
abdecken kann.

Das heißt ich nehme Synth-Fertigung als Craftberuf, Unterwelthandel für einen Teil der
Rohstoffe und suche mir noch Schatzsuche oder Bioanalyse dazu aus um noch etwas
"kritisches" abzudecken.

Oder machts mehr sinn Archägologie zu wählen da man dann auch noch ein
paar Rohstoffe für die Synth-Fertigung bekommt. Was meint Ihr dazu?

hab folgendes im Forum dazu gefunden:

Sith-Krieger
Vette: +5 Unterwelthandel Effizienz, +5 Schatzsuche (krititsch)
Jaesa Willsaam: +5 Archäologie Effizienz, +5 Synth-Fertigung (kritisch)
Malavi Quinn: +10 Diplomatie Effizienz, +10 Waffenabu Effizienz
Lieutenant Pierce: +10 Cybertech Effizienz, +2 Erforschen neuer Rezepte (kritisch)
Broonmark: +10 Plündern Effizienz, +2 Bioanalyse (kritisch)

Gragnil's Avatar


Gragnil
12.15.2011 , 12:24 AM | #16
Ich habe Biochemie gewählt eigentlich aus folgenden zwei Gründen:

- Habe stets vernünftige Medipacks
- Kann mir Stims reinknallen als ob die auf den Bäumen wachsen ;-)

Rüstungen bekommt man bei Quests und Flashpoints, Stims muss man teuer kaufen.

Xosch's Avatar


Xosch
12.15.2011 , 02:08 AM | #17
Also wenn ich das richtig verstehe nehm ich auch lieber Biochemie.

Der Synth-Fertiger hat ne tolle Rüstung mit Boni. In Werten ist er aber genau so gut wie der Biochemiker mit Operation/Flashpoint-Ausrüstung und seinen Tränken. Hier ist aber der Vorteil das der Biochemiker Stims hat die nicht nach Gebrauch verschwinden und sich super heilen kann. Gerade für einen Tank wie dem Juggernaut der keine Heilmöglichkeiten hat ist dies Gold wert. Seine eigenen Tränke geben sogar noch mehr Boni (erst feste Menge an Heilung und dann HoT).

Hier sehe ich den Biochemiker ganz klar vorne.

Argaron's Avatar


Argaron
12.15.2011 , 02:58 AM | #18
bin inqui/assa und habe mich für biochemie/bioanalyse/diplomatie entschieden.. denke, dass die rüstung die man über flashpoints etc bekommt ausreichend sein wird,habe auch schon einiges an blauer ausrüstung bekommen über quests und über marken gibt's ja auch einiges in der flotte zu kaufen nur eben stimpacks/medkits kosten credits.. und erstmal ist ja eh lvln angesagt.. denke das ist erstmal keine so schlechte wahl für den mainchar, werd' mir dann wohl später noch nen hexer machen mit synth.
"The only thing necessary for the triumph of Evil is eradication of the Good."

join the dark side

Pywll's Avatar


Pywll
12.15.2011 , 03:09 AM | #19
Biochemie:
die grünen Medipacks sind auf jeden Fall um einiges besser als die vergleichbaren Dropps. Erster ist für Level 8.
die blauen geben bei den Medipacks sowohl ein festes Polster, als auch zusätzlich eine gewisse Anzahl an over time. Die kann jeder verwenden, können aber nur von einen Biochemiker hergestellt werden.
die violetten verbrauchen sich nicht mehr, können aber NUR von nen Biochemiker verwendet werden. Sie sind genauso gut wie die grünen gecrafteten.

Begleiter Bonus:
später wenn ihr alle Begleiter habt, dürftet ihr für jeden Beruf Bonus bekommen. Shet euch da einfach mal die Liste von allen Begleitern an, schwirrt hier auch irgendwo im Netz rum.

Tank - Berufswahl:
Nimm das was dir am besten zusagt. Die besten Items aus Biochemie sind die blauen, da die violetten unverbrauchbare Gegenstände sind mit den Werten der grünen Items. Wenn ich also max Buffs haben will, muss ich die blauen Items, die Verbrauchbar sind nehmen.

Solltet ihr dennoch Biochemie wählen, so achtet beim zerlegen darauf, dass ihr keinen Stapel zerlegt. Weiß nicht ob sie das geändert haben, aber in der Beta wurden dann der ganze Stapel zerlegt und ihr habt dennoch nur eine Chance für den Crit (verbessertes Item) bekommen.
Bal kote, darasuum kote.
Jorso’ran kando a tome.
Sa kyr'am nau tracyn kad, Vode an.

Traube's Avatar


Traube
12.15.2011 , 05:11 AM | #20
blöde frage hierzu:

Wie teile ich einen Stapel auf? Hab in dre Beta versucht einem mitspieler 2 medis zu geben (mit dem handel fenster), habe es aber nicht geschafft meinen stapel (5 medis) auseinander zu bekommen!

Wie funktioniert's?