Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Fragen zum Artillerie Baum (Kommando)

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Soldat
Fragen zum Artillerie Baum (Kommando)

Ninjakuh's Avatar


Ninjakuh
01.03.2012 , 06:26 PM | #1
Ich hab zwei Fragen zu zwei Talenten.

1) Was bringt "Ruhiges Zielen" ?

Ist mit "Erhöhter Anwendungszeit" die Zeit gemeint die die Fähigkeit länger braucht wenn mich ein Feind wären desen angreift ?

2) Ist "Hartnäckige Verteidigung" verbugt ?

Das Talent soll die Abklingzeit vom Erschütterungsschuss um 10 Sekunden reduzieren.
Dies tut es allerdings nicht. Die ist auch nach dem Skillen noch bei 60 Sekunden. (Mit Stopuhr gemessen.)

3) Generelle Talente für die Vollautomatik.

Bei Beschuss oder Nahkampfattacken gegen mich werden aus den "3" Vollautomatikschüssen immer "2"...

Also verliert es dem entsprechend ja auch 1/3 seiner Stärken bei allen Talenten. Zum Leveln irgendwie blöd weil man ja bei den meisten Questmobs die Aggro hat.

Momentan benutz ich eigentlich nur noch das Gravitationsgeschoss und den Effektivschuss.

Vollautomatik Normal macht bei 3 Schüssen 1500 Schaden unkritisch.
Vollautomatik Real macht bei 2 Schüssen 1000 Schaden unkritisch.
Vollautomatik Normal mit Drehkanone und Sperrfeuer bei 3 Schüssen 2493 Schaden unkritisch.
Vollautomatik Real macht mit Drehkanone und Sperrfeuerbei 2 Schüssen 1663 Schaden unkritisch. (Genau soviel wie 2 mal Gravitationsgeschoss.)

Also mach ich beim Kampf Mensch gegen NPC gerade mal 163 Schaden mehr. Lohnt es sich dafür überhaupt ? Dann kann ich doch genauso gut einfach ne Gravitations / Abriss / Effektivschuss Rotation machen wo auch wirklich jeder Schuss ankommt.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abgesehen MUSS man leider zumind. ein paar Punkte die Vollautomatik Talente packen um überhaupt an das Abrissgeschoss zu kommen. Zumal ja Hartnäckige Verteidigung auch verbugt ist. (mmn)


MfG Ninjakuh

PS: Klar ist, solange der Gegner ob nun in einem Flashpoint, der offenen Welt oder im BG nicht auf dich schiesst macht Vollautomatik auch den gewollten vollen Schaden.

PS2: Gilt Vollautomatik als normaler Angriff ?

Shalaom's Avatar


Shalaom
01.03.2012 , 07:23 PM | #2
Quote: Originally Posted by Ninjakuh View Post
Ich hab zwei Fragen zu zwei Talenten.

1) Was bringt "Ruhiges Zielen" ?

Ist mit "Erhöhter Anwendungszeit" die Zeit gemeint die die Fähigkeit länger braucht wenn mich ein Feind wären desen angreift ?
Es reduziert den Pushback des Castbalkens bei Incoming Dmg. Interessant z.B. um Gravi-Geschosse trotz Gegner-Beschuß ohne oder nur mit wenig Casttime-Verzögerung raus zu bringen, genauso sollte es bei Vollautomatik auch funktionieren ... allerdings reicht da relativ wenig Incoming Dmg um 1 Tick durch Incoming-Dmg zu "überspringen" (wie Du ja selber bereits festgestellt hast).

Quote:
3) Generelle Talente für die Vollautomatik.

Bei Beschuss oder Nahkampfattacken gegen mich werden aus den "3" Vollautomatikschüssen immer "2"...

Also verliert es dem entsprechend ja auch 1/3 seiner Stärken bei allen Talenten. Zum Leveln irgendwie blöd weil man ja bei den meisten Questmobs die Aggro hat.
Mit einer der Gründe wieso es richtig viel Sinn macht einen Tank-Companion als M1-4X dabei zu haben oder Vollautomatik dann einzusetzen wenn kein Gegner auf einen feuert, bzw. vor Voll-Automatik einen Stun ala Cyro-Grande auf den Gegner absetzen um in Ruhe feuern zu können und Full-Dmg durch zu bringen. Natürlich hat es sich auch als sinnvoll erwiesen trotz schwerer Rüstung ab und an Erschütterungsschuß beim Solo-Questen zu setzen ... gibt mehr Ruhe wenn man selber feuern will.

Ansonsten ist dieser Effekt soll gewollt.

Quote:
Momentan benutz ich eigentlich nur noch das Gravitationsgeschoss und den Effektivschuss.
Nun ja ... mit der generellen 33% Schadensaufwertung + Erhöhung Bonusschaden bei Crit + Proc von Gravi-Geschossen das Vollautomatik 25% mehr Schaden macht + 1 Cell zurück bei Crit sollte man den Skill trotzdem nicht vernachlässigen. Aber wie oben geschrieben auch den richtigen Zeitpunkt für die Anwendung abpassen. Oder kurz: Wenn man unter Beschuß steht ist Vollautomatik nicht unbedingt die klügste Wahl.

Quote:
Also mach ich beim Kampf Mensch gegen NPC gerade mal 163 Schaden mehr. Lohnt es sich dafür überhaupt ? Dann kann ich doch genauso gut einfach ne Gravitations / Abriss / Effektivschuss Rotation machen wo auch wirklich jeder Schuss ankommt.
Es gibt halt auch genug Situation wo Du nicht selber unter Beschuß stehst, z.B. wenn Du einen Tank-Companion einsetzt oder in Gruppe unterwegs bist und der Tank die Aggro hat oder eben auch in Raids etc. ... und da ist Vollautomatik dann der absolute Knaller, vor allem mit Proc und wenn man selber noch gut Crit-Wertung hat (gibt es einen Crit bei den 3 Voll-Automatik-Ticks dann hat man den Schaden quasi für 0 Muni gefahren ... 3 kostet es, 3 Sekundne Casttime = 1.8 Muni-Regeneration wenn man über 60% Muni ist und dann noch 1 Muni back für einen Crit ... kostet Voll-Automtik dann nur noch 0.2 Munition ... billiger kann man als Trooper so hohen Schaden nicht fahren). ^^

Quote:
PS: Klar ist, solange der Gegner ob nun in einem Flashpoint, der offenen Welt oder im BG nicht auf dich schiesst macht Vollautomatik auch den gewollten vollen Schaden.
Und genau dann ist Voll-Automatik der Burner. Und daher solltest Du selber auch dafür sorgen das Du beim Solo-Questen oft genug Ruhe hast Vollautomatik mit Full-Dmg abzusetzen ... siehe oben Stichworte Tank-Companion und Stun.

Kann Dir aus Erfahrung sagen mit M1-4X als Companion bekommt man oft genug in Ruhe Voll-Automatik durch und dann heisst es letz fetz. ^^

Quote:
PS2: Gilt Vollautomatik als normaler Angriff ?
Guck im Fähigkeitenfenster nach dort wird Dir neben jeder Fähigkeit angezeigt ob es eine Fernkampfattacke (also normaler Angriff wie Hammershot) oder eine Tech-Ability ist ... Voll-Automatik ist Tech.

Gruß

Rainer

Ninjakuh's Avatar


Ninjakuh
01.04.2012 , 05:54 AM | #3
Danke Rainer.

Obwohl mir M1 wirklich sympathisch ist und er sich zu 100% mit meiner Moral deckt so muss ich doch sagen das ich bisher (Level 35 am Ende von Balmorra) sehr gut mit Elara als Heilerin klar komme. Liegt eventuell daran das ich sie mit meinem Beruf als Rüstungsbauer immer relativ Uptodate habe bei der Rüstung.
Bisher jeden Gelben Mob tot bekommen ohne Schwierigkeiten. (Einfach alle Schadensfähigkeiten bei Elara ausschalten dann heilt sie eigentlich auch sehr gut. Noch mehr bestimmt wen man ihren Autoschuss auschalten könnte.)

Zum Thema Vollautomatik :

Es ist halt Schade das man unter Druck wo man den Schaden wirklich braucht nicht soviel mit Vollautomatik anfangen kann.

Vollautomatik
Kanalisiert 3 Sek.
Munition 2
Abklingzeit 15 Sek.
Reichweite 30m
Fernkampf

Also ist Vollautomatik kein Tech Angriff und hat die Chance (bei normaler Präzision) den Gegner zu verfehlen. *grumml*


Aber noch mehr interessiert mich wirklich ob wer bei Hartnäckige Verteidigung ebenfalls die Erfahrung gemacht hat das die Abklingzeit nicht wie beschrieben verkürzt wird.

MfG Ninjakuh

Shalaom's Avatar


Shalaom
01.04.2012 , 06:21 AM | #4
Quote: Originally Posted by Ninjakuh View Post
Obwohl mir M1 wirklich sympathisch ist und er sich zu 100% mit meiner Moral deckt so muss ich doch sagen das ich bisher (Level 35 am Ende von Balmorra) sehr gut mit Elara als Heilerin klar komme. Liegt eventuell daran das ich sie mit meinem Beruf als Rüstungsbauer immer relativ Uptodate habe bei der Rüstung.
Bisher jeden Gelben Mob tot bekommen ohne Schwierigkeiten. (Einfach alle Schadensfähigkeiten bei Elara ausschalten dann heilt sie eigentlich auch sehr gut. Noch mehr bestimmt wen man ihren Autoschuss auschalten könnte.)

...

Es ist halt Schade das man unter Druck wo man den Schaden wirklich braucht nicht soviel mit Vollautomatik anfangen kann.
Du beschreibst Dein ureigenstes Problem mit dem Skill Voll-Automatik oben wunderbar ... Du stellst Dich vorne hin und spielst die Rolle für die der AC kommando niemals vorgesehen war ... tankender DD'ler.

Da musste Dich nicht wundern wenn dann einige Skills des Kommandos nicht mit Deiner ungewöhnlichen Spielweise harmonieren. ^^

Ich bekomme Voll-Automatik seitdem ich M1-X4 einsetz problemlos in 95% aller Fälle unterbrechungsfrei mit vollen 3 Ticks durch, vor allem immer genau dann wenn ich ihn am dringendsten brauche, wie z.B. bei den Goldenen (Elite) und Weißgoldenen (Champions).

Nochmal kurz und knapp: Die Heilerin ist NICHT und unter gar keinen Umständen eine sinnvolle Wahl für den Kommando-Trooper. Natürlich klappt es und man kommt auch vorwärts ganz ohne Begleiter ... keine Frage.

Bring mal Deinen M1-4X vom Equip her auf Vordermann und spiel Dich mit dem mal testweise ein und Du wirst sehen um wieviel leichter und angenehmer alles funktioniert und wie oft Du Voll-Automatik mit vollen 3 Ticks locker durchbringst.

Musst Dich ja eh langsam für's Group-Play im Endgame daran gewöhnen das Du nicht der Frontman der Gruppe bist, sondern immer hinter allen anderen stehst und Deinen Dmg raus rotzt. ^^

Die Stärke des Kommando-Troopers liegt ja nicht nur im Dmg machen, sondern auch darin das Schweizer-Messer der Gruppe zu sein ... dem Heiler Mobs vom Hals zu halten (Kolbenschlag mit geskilltem Rückstoß, Erschütterungsladung, Cyro-Grenade, Erschütterungsgeschoß), eine unerwartet aufgetauchte Pat zu stunnen (Erschütterungsgeschoß) oder mal im Zweifel auf den Schaden zu pfeiffen und mit zu heilen (die beiden Heal sind zwar nicht geskillt aber machen trotzdem auch nicht viel weniger Heal als bei einem geskillten Heiler). Egal wie ... in allen Fällen ist es wichtig und sinnvoll das Du dann nicht bereits im dicksten Feuerhagel stehst, also gewöhn Dir lieber gleich an das andere für Dich den Schaden auf sich ziehen damit Du ordentlich Deinen Job machen kannst.

Quote:
Also ist Vollautomatik kein Tech Angriff und hat die Chance (bei normaler Präzision) den Gegner zu verfehlen. *grumml*
Nun ja, dafür gibt es ja auch noch die Möglichkeit 3% mehr Präzision zu skillen, bzw. Items mit Trefferwertung/Präzision zu wählen.

Quote:
Aber noch mehr interessiert mich wirklich ob wer bei Hartnäckige Verteidigung ebenfalls die Erfahrung gemacht hat das die Abklingzeit nicht wie beschrieben verkürzt wird.
Noch keine Erfahrung, weil ich den noch nicht geskillt habe.

Gruß

Rainer

Shalaom's Avatar


Shalaom
01.04.2012 , 08:01 PM | #5
Quote: Originally Posted by Ninjakuh View Post
Aber noch mehr interessiert mich wirklich ob wer bei Hartnäckige Verteidigung ebenfalls die Erfahrung gemacht hat das die Abklingzeit nicht wie beschrieben verkürzt wird.
So hab den Skill heute mal gewählt weil ich ja weiter rauf will in den nächsten Tier.

Du hast Recht ... der CD von ErschütterungsGESCHOSS verändert sich nicht, dafür sinkt aber der CD von ErschütterungsLADUNG ... von 30 Sekunden auf 25 Sekunden für den ersten Skillpunkt.

Handelt sich hierbei wohl um einen klassichen Schreib-/Übersetzungsfehler.

Gruß

Rainer

Ninjakuh's Avatar


Ninjakuh
01.05.2012 , 03:25 PM | #6
Danke dir.