Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Tankfähigkeit?


vollkaracho's Avatar


vollkaracho
12.30.2011 , 06:49 AM | #21
Also ich verstehe die Aufregung von den Leuten nicht so ganz, die sich im low LVL Bereich beschweren, dass tanken unmöglich ist. Bin jetzt LVL 20 und kriege es gut hin die Aggro in FP's zu halten. Selbst wenn DD's dabei sind die 5 LVL über mir stehen, hab ich da nie riesen Problem gehabt. Natürlich kommt es hin und wieder vor, dass einem die Aggro flöten geht, aber mit der richtigen Kommunikation in der Gruppe lässt sich das prima lösen. Ich und ein Kumpel spielen die FP's immer mit 2 weiteren Random Leuten, setzen dann allerdings voraus, dass man im TS ist.
Ich habe viel Spass als Tank und ich finde den Char bisher wirklich gut gemacht. Ich will doch nicht 2 Stunden lang abwechselnd nur Taste 1&2 drücken und damit alle Mobs in Schacht halten. Ein gewissen Grad an Anspruch sollte auch der Tankspieler in SWTOR mitbringen.

Eventuell liegt es auch daran, dass ich vorher nie WoW gespielt hab, mein ersts MMO war AoC

Walldorf's Avatar


Walldorf
12.31.2011 , 11:27 AM | #22
Mal n paar fragen von heiler seite:

Kann es sein das jugg arge Probleme damit hat Gruppen zu tanken? Ich war als heiler bisslang mit Jugg und PT unterwegs, wobei ich den skill beider spieler aus anderen mmos sehr schätze, jedoch versagt der Jugg auf ganzer linie was das tanken von mehreren gegnern angeht.

Mit dem PT allen voran sind Flashüoints irgendwie wie spazieren gehen im vergleich.

Ist das nun mein subjektiver Eindruck, was gut möglich ist, hatte der jugg nen schlechten tag oder herrscht ein enormes ungleichgewicht bei der spielbarkeit der Tanks?

Sirmun's Avatar


Sirmun
12.31.2011 , 02:11 PM | #23
Quote: Originally Posted by Walldorf View Post
Mal n paar fragen von heiler seite:

Kann es sein das jugg arge Probleme damit hat Gruppen zu tanken? Ich war als heiler bisslang mit Jugg und PT unterwegs, wobei ich den skill beider spieler aus anderen mmos sehr schätze, jedoch versagt der Jugg auf ganzer linie was das tanken von mehreren gegnern angeht.

Mit dem PT allen voran sind Flashüoints irgendwie wie spazieren gehen im vergleich.

Ist das nun mein subjektiver Eindruck, was gut möglich ist, hatte der jugg nen schlechten tag oder herrscht ein enormes ungleichgewicht bei der spielbarkeit der Tanks?
Ich spiele selbst nen Juggernaut Tank. Den Eindruck habe ich auch schon lange. Ich muss ganz schön struggeln was das angeht. PTs scheinen es einfacher zu haben Gruppen zu tanken. Wahrscheinlich durch den ganzen AE den sie haben. Der Jugg scheint da den kürzeren zu ziehen. Aber ich sehs als Herausforderung.

Stolleflitzer's Avatar


Stolleflitzer
12.31.2011 , 09:52 PM | #24
Wenn die Bh's sich am riemen reissen und Ihren "Imbaaggroskill" namentlich "Tot von oben" mit verstand bzw seltener einsetzen und die dd's aufs (am besten vorher makierte und abgesprochene) fokusziel gehen, haste auch net das problem mit Gruppentanken. Zumindest ab lv 30 wenn de denn Gruppenpull hast.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

moriandrio's Avatar


moriandrio
01.01.2012 , 12:34 PM | #25
In der Regel hast du ja gruppen mit hauptsächlich normalen/starken gegnern. Die normalen großartig zu tanken ist eh sinnlos da sie viel zu schnell sterben. In der regel reicht es auch ne grundlegende startaggro sich zu holen damit sie nicht instant weglaufen und 5 sekunden später sind sie dann eh schon tot.

Bei den Elite gruppen muss man spätestens in den HMs mit CC und fokus arbeiten da das sonst einfach ned funktioniert, zumindest am anfang ist das so. Der Jugg hat nunmal nicht allzuviele möglichkeiten für AoE und wenn dann BHs instant voll reinbomben haben sie pech gehabt.

Ich würd jedem Jugg tank ans herz legen alle diese DDs die einfach ohne hirn einfach nur losbomben verrecken zu lassen, spätestens wenn das ein paar mal passiert ist checken sie es auch das man vlt. mal ein paar sekunden wartet oder auch mal auf das richtige ziel geht.
Atsuto Powertech
XoXaan Legacy

Evanur's Avatar


Evanur
01.02.2012 , 02:32 AM | #26
Lichtschwertwurf auf den 1sten Mop,
Sprung auf den 2ten Mop + Schrei gleich danach AE-Zerschmettern,
Verwüstung auf den 3ten Mop,
Instants auf den 4ten Mop,

Dann durchswitchen und jeden 1-2 Schläge antanken. Den AE-Bedrohungsschrei brauch ich eigentlich garnicht.

Bin z.Zt Level 48. Agroprobleme hab ich nicht. Kann sehr gut kontrollieren was der Mop macht.

Hab eher das Problem das ich nur um die 40% Schildabsorb, Schadensreduktion etc hab. Was heist das doch einiges an Damage auf mich durchkommt. Man hat halt nur 2 Schilde die ne Abklingzeit von einem gefühlten Jahundert haben und das Schild das sich Per Machtschrei 10sec lang auslöst ist halt nett, aber nicht grad gut.

Würd mir wünschen das der Tank härter währe dafür halt weniger Schaden machen.

Rhalgaln's Avatar


Rhalgaln
01.02.2012 , 06:50 AM | #27
Ich habe relativ wenige Probleme mit dem tanken an sich.

Single target tanken empfinde ich als sehr einfach.

Bei Gruppen verteile ich ein paar Symbole fürs CC, dann ist es sehr einfach.

Bei mir bekommt der inquisitor/DD das bewachen, weil er bei "uns" derjenige ist der die meiste aggro erzeugt.
Ich lasse ruhig mal einen mob ausbrechen, dann hab ich was zum hinspringen. Dannach bleibt der dann bei mir.

Ein bissel Aufregung entsteht wenn mobs spawnen, dann kann das einsammeln schwierig werden, wenn man es zulässt, dass sich die Gruppe zu sehr verteilt aufstellt.
Hier hilft eine klare Ansage, Ansturm - Zerschlagen.

Santoo's Avatar


Santoo
01.04.2012 , 01:01 AM | #28
Wie einige schon sagten man sollte nicht so an WOW denken wo man alles tanken muss

Um die normalen mobs kümmer ich mich auch nicht hab zwar auch teilweise meine probleme bei Gruppen die zu weit auseinander stehen. Aber man kann genug Aggro aufbauen bei Starken bzw Elitemobs wenn sich die gruppe erst mal um die einfachen mobs kümmert das wäre nur wut/aggroverschwendung auch noch versuchen zu wollen die einfachen zu Tanken