View Single Post

Redsonia's Avatar


Redsonia
09.18.2020 , 02:33 AM | #2
Deine Überlegungen sind richtig.

Sie stehen auf Coruscant (und scheinbar nicht in Festungen) bereits seit Monaten und generieren vermutlich direkt und/oder indirekt Credits. Es gibt zwar immer noch vereinzelt sog. China-Farmer auf den Planeten. Aber dupen und botting ist scheinbar schneller und lukrativer.

Man kann solche Bots erkennen. Es gibt sie natürlich auch in anderen Bereichen, anderen Klassen und beim Imperium. Aber die Reaktion auf "Einladungen" sollte es nicht sein. In den Einstellungen > Sozial kann man schon seit einiger Zeit alles auf "sofort ignorieren" stellen usw. Es gibt andere Kriterien für die Erkennung ....
Und einer der Lieblings-Server ist inzwischen der deutschsprachige. Überschaubar, verträumt und einige Hundert Bots fallen auch nicht weiter auf. Und es gibt scheinbar viel "Kundschaft". Der deutschsprachige Support reagiert nur wenn er direkt darauf hingewiesen wird. Und wie und ob solche Meldungen weitergegeben werden ????

Damit sind wir beim eigentlichen Thema:
Du wirst für deinen Beitrag hier im deutschsprachigen Forum nur sehr wenig Beistand erhalten. Einen Foren-Support in deutsch und französisch gibt es hier bereits seit Ende 2014 nicht mehr.
Du könntest im englischen Forum einen Thread eröffnen >>> http://www.swtor.com/community/forumdisplay.php?f=255

Sinnvoller wäre es, deine Beobachtungen z.B. per PM direkt an den Verfasser dieses Artikels ( Keith Kanneg | Game Director) zu senden (english please) >> http://www.swtor.com/community/showt...95#edit9874995

Ansonsten lesenswert:
http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=979338
http://www.swtor.com/community/showthread.php?t=984263

und .... die Hoffnung stirbt zuletzt / hope dies last ...
.
.
Achiever 80% - Explorer 100% - Socialiser 19% - Killer 1%
Hier könnte ein referral-code stehen - stattdessen lieber die Bedingungen zum lesen http://www.swtor.com/de/info/friends --