View Single Post

Sternenkraehe's Avatar


Sternenkraehe
10.21.2015 , 02:28 PM | #192
Quote: Originally Posted by fabsus View Post
Ich verzeihe auch, dass die Ingenieursleistungen,
ob bei den Bauten, oder auch der regulären Technik, einfach nur als
mangelhaft abgestempelt werden muss.

Wer ist denn auf der Flotte noch nicht in den Tod vom Geländer gestürzt?
Wenn es so starke Ausdehnungen geben würde, dass dort keine nutzbare
Fläche geschaffen werden kann, dann müsste man wenigstens ein Netz
aufspannen.
Ehrlich gesagt passt aber genau dieses vermeintlich "mangelhafte" zu Star Wars.
Für mich hat SW immer etwas subtil martialisches und brutales ähnlich wie beim Warhammer-Universum nur nicht ganz so offensichtlich.
Sprich die nicht vorhandene Sicherheitsarchitektur in jedweder Konstruktion kann man auch als gewollt ansehen.
Wer irgendwo runterfällt, von etwas zerstampft, zerbrutzelt, geschockfrostet oder atomisiert wird, hat es halt nicht besser verdient. Individuen sind ersetzbare und austauschbare Ressourcen, vielleicht sogar auf beiden Seiten notgedrungen bzw. kühl kalkuliert.

Ich mein, man stelle sich ein Lichtschwert mit dem Schriftzug "Achtung! Dieses Ende vom Körper weghalten!" vor. ;D

Und ansonsten kann man zu dem Titelthema nur den alten George selbst zitieren: "Es spielt in einem anderen Universum."
Da ticken die Uhren und erfinden die Erfinder halt anders.^^