View Single Post

fabsus's Avatar


fabsus
11.11.2020 , 05:14 AM | #3670
Die Sommerpause hat TH echt stark zugesetzt.
Teils erinnert es an die Zeit, in der die Flucht von JKS nach T3 startete.

Die GSF-Fenster werden immer kleiner, PVP geht immer spärlicher auf,
und probiert mal über den Finder Anschluss an eine Operation zu bekommen.

Neben dem allgemeinen Schwund an Spielern, hat die letzte Casualisierung des
Spieles zwar mit dem Steam-Release einige neue Spieler hineingeschwemmt,
aber zu welchem Preis?

Die Leute rennen vollkommen von sich überzeugt mit ihren Range-PT und Range-Sabos
durch die Gegend und erzählen was von 20k DPS, dass sie die Naturtalente überhaupt
sind, da sie ja im Levelprozess nur ein paar mal gestorben sind und H2 auch alleine geschafft haben.
Zumindest die auf Hutta. Du suchst eben noch random Ersatz für eine kleine OP im Meister Modus
und die Leute gehen dich an, weil sie meinen, dass sie mit ihrem unaufgewerteten 270er Range-Sabo
locker mitgenommen werden müssen, da sie schließlich auch Flashpoints im Meister Modus gemacht
hatten. Das ist ja der gleiche Anspruch; vollkommen egal, dass man nicht einmal EK SM clear hat.

Aktuell bist du mit der Levelskalierung eh sowas von über-equipped, dass du Operationen mit weniger
Leuten laufen kannst; was sich natürlich auch auf Flashpoints auswirkt. Du kapselst dich dann automatisch
vom Random-Faktor ab und spielst das nur noch gildenintern durch. Und wenn du das halt nur mit
2 oder 3 Leuten machst? Wen interessiert's? Den Finder-Bonus für Eroberungspunkte? Heute kannst
du locker ohne groß Aufwand die 5 Mio solo erspielen. Wozu also den mitnehmen? Wer Planeten erobern
will, schließt sich temporär einer der aktuell großen 3 an und exploitet fleißig mit. Sei es mit Dauerresets von Operationen, das massive Ausnutzen von Gods SM Endboss, stupides Add-Grinding, Craftingorgien oder das Ninja-Inviten von allem, was man in der /wer-Liste findet. Wozu also auf Krampf da mitwirken?

Und nun sieht man auch wunderbar, wie das vermächtnisweite Igno noch seinen Teil dazu beisteuert,
wenn jeder fehlinterpretierte Furz ausreicht, um die besonderen Schneeflocken zum ignorieren zu animieren.

Je stärker eine Gilde in sich ist, desto weniger nimmst du sie auch wahr, da sie extern eben keinen Support benötigen/wollen; da es einfach keinen Grund gibt.

Und ich bin natürlich selbst ein Teil des Problems; denn ich gehe nicht mit Randoms in FPs. Hier gibt es genügend Stories, die man als langjähriger Spieler selbst erlebt hat. Das brauche ich in meiner abgezählten Spielzeit einfach nicht mehr. Bevor ich Random nen FP laufe, mache ich das alleine oder wechsel das Game.

Es bleibt zu hoffen, dass die kälteren Tage wieder einige Leute zurück bringt;
oder die Transfers wieder vergünstigt werden.
Disclaimer: This is my opinion.
http://www.swtor.com/r/cyZhrF <--This is my Ref-Link. Feel free to ignore or benefit from it.