View Single Post

Morbio's Avatar


Morbio
12.15.2017 , 07:56 AM | #6
Quote: Originally Posted by Yuuzie View Post
Episode VII war leider echt Müll, man kam sich vor, als hätten die Drehbuchautoren einfach nur Eisode IV genommen und aufgebläht. Rouge One hingegen war echt gut, wenn sie so weitermachen, wird E VIII auch Mist, aber der Han Solo Film ein voller erfolg. Ist halt nur die Frage, wie eng sie sich an die romanvorlage halten, bzw ob sie sich überhaupt daran halten. Stoff genug bieten die Romane immerhi, die Bane Trilogie, die Thrawn Trilogie, die yuuzhan Vong Kriege und dann noch Verhängnis der Jedi Ritter
Ist Geschmacksache (VII betreffend).
Ich fand VII jetzt auch nicht das non-plus-ultra unter den Episoden, aber er war ok für mich. In jeder Episode gab es irgendwas, was mir in irgendeiner Form nicht gefiel:
Episode 1: JarJar & das Podrace & Mauls Tod
Episode 2: Yodas Kampf (Flummifroschkampf)
Episode 3: Grauenhafter Schnitt
Episode 3.5 RO: war schon beinahe zu perfekt
Episode 4: fällt mir grad nix ein
Episode 5: fällt mir grad nix ein, obwohl ich die Dagobah-Sequenzen etwas langweilig finde.
Episode 6: Ewoks
Episode 7: der von dir angesprochene Todesstern 3.0

Ich für meinen Teil, freue mich sehr auf VIII und IX und auch auf weitere Episoden. Star Wars geht bei mir immer.

Allerdings würd ich mir an einer "neuen" Trilogie mal die "Old Republic" wünsche, ohne die Regel der Zwei.
Eine Trilogie Revan, dann eine Trilogie im Zeitrahmen Vertrag von Coruscant, dann eine Darth Bane Trilogie (also gkleich 3 Trilogien) fänd ich persönlich echt Hammer. Ein Einzelfilm wie die Dunklen Jedi auf die Pureblood stoßen wäre auch nice. Aber das ist ja alles nicht Kanon, oder!? Schade.

In einem sind wir uns aber einig: Das Star Wars Universum bietet sehr viel Potential.

Außer: Han Solo Film. Mit dieser Idee kann ich mich nicht anfreunden, da wir den jüngeren (ca. 30) und älteren (ca. 60) Han Solo in Form von Harrison Ford kennen. Einen komplett neuen Schauspieler einfügen halte ich für verwirrend. Außer, er sieht ihm verdammt ähnlich. Dann könnte es funzen.

Quote: Originally Posted by Benhun View Post
Die neue Trillogie wird meines Wissens nach etwas komplett neues und es wird nicht mehr um die Skywalker Familie gehen. Neu hat viel potenzial aber immerhin reden wir hier über DIsney, es bleibt also abzuwarten ob das was wird
Versteh ich nicht
Disney hat ne Menge schöner Filme raus gebracht. Alle mosern über Disney und gleichzeitig schauen sie alle Filme von denen. Und nur, weil VII über Disney raus kam und vllt. nicht das non-plus-ultra aller Episoden ist, war es noch lange kein Ramsch.
Außerdem:
Star Wars hat: Prinzessin (Leia), Hexer (Palpatine), Drachen (Rancor), Zwerge (Jawas, Ewoks), Ritter (Jedi), Schwarzer Ritter (Vader), nen Dieb (Han Solo), Hofnarr (JarJar)...warum sollte die Franchise also nicht zu Disney passen?
Nephilim

Server: Vanjervalis Chain