Thread: PTS Guide
View Single Post

Trayon's Avatar


Trayon
07.28.2019 , 11:10 AM | #1
Wie einige evtl. schon mitbekommen haben, war der PTS (Public Test Server - Öffentlicher Test Server) letzte Woche für 2 Tage aktiv. Da ich die 2 Tage benötigte um den PTS bei mir zum laufen zu bringen, hab ich mir überlegt einen kleinen Guide zu veröffentlichen.

Was ist der PTS?

Der Public Test Server ist ein öffentlicher Testserver, welcher nur temporär verfügbar ist. Hier landen größere Patches, die Bioware gerne vor der Veröffentlichung auf dem Liveservern getestet haben möchte.
In der Vergangenheit gab es oftmals sogenannte Fokustage, an welchen ein gewisser aspekt eines neuen Patches getestet werden soll. An diesen Tagen bestand durchaus die Möglichkeit z. B. Keith im PvP im PvP zu vermöbeln.
Das Balancing ist allerdings zu diesem Zeitpunkt meistens schon abgeschlossen und es finden, wenn überhaupt, nur noch kleinere Änderungen statt (sowohl an Klassen, als auch an neuem Inhalt).
Zudem finden regelmäßig Character-Wipes statt, d. h. alle erstellten Characktäre auf diesem Server werden gelöscht. Um allerdings nicht jedes mal einen Charackter erst hoch leveln zu müssen, um den neuen Inhalt zu testen, gibt es in der Regel irgendwelche Terminals, welche einen sofort auf Maximalstufe anheben (kann sich je nach Patch auf dem PTS ändern). Entweder es wird einem dabei dann Highend Ausrüstung per Post zugesand, oder es gibt sie bei einem speziellen Händler für 1 Credit zu kaufen. Beide Mechanismen schaffen es natürlich nicht auf die Liveserver, da sie rein zum testen gedacht sind.
Wer angst vor Storyspoilern hat kann hier unbesorgt sein, auf dem PTS wird keine Story gespoilert, die Tests beschränken sich meistens nur auf die Mechanik.


Warum sollte ich auf den PTS testen?

Das eigentliche Ziel des PTS ist es Bugs zu finden und zu melden. Um das testen auch für Sammler schmackhafter zu machen gab es auf dem ersten PTS einzigartige Titel für den Liveclient zu ergattern, wenn man etwas spezielles auf dem PTS erreicht hatte (Kapitel 1 bzw. 3 mit einem Charackter auf dem PTS abgeschlossen). In letzter Vergangenheit gab es leider nichts vergleichbares mehr. Allerdings wurde für einen zukünftigen Patch (Testphase 2 von 6.0 auf dem PTS) eine Rückkehr dieser Titel angekündigt.
Ansonsten kann man aktiv an zukünftigen Patches "mitwirken". Ich konnte bisher den Eindruck gewinnen, dass Community auf dem PTS durchaus noch einen verhältnismässig großen Einfluss auf die Entwicklung nehmen kann (im vergleich zum Liveserver). Zwar wird an der Balance eher selten geschraubt, ist die Kritik jedoch groß genug, wird dort erheblich schneller darauf reagiert, als auf den Liveservern. Die Balance wurde meistens schon innerhalb einer Closed-Beta mit exklusivem Zugang angepasst.
Was uns auch zum nächsten Grund führt: um noch mehr Einfluss auf die Entwicklung nehmen zu können, sollte man viel Feedback liefern, da man (Achtung: reine spekulation meiner Seits) so eher eine Einladung zu einer Closed-Beta erhält.


PTS-Client downloaden und starten

Damit man den PTS herunterladen kann, muss man zunächst im eigenen Launcher* die entsprechende Einstellung aktivieren. Dies muss im Launcher, noch vor dem Login, durch einen klick unten links in der Ecke auf das Zahnrad gemacht werden. Drückt man auf das Zahnrad, werden einige Einstellungsmöglichkeiten für das Spiel sichtbar, unter anderem kann hier die Sprache eingestellt werden und auch der Testserverzugang aktiviert werden.
Hat man das entsprechende Feld auf "Ja" geändert und seine einstellungen durch einen Klick auf speichern bestätigt, muss man sich als nächstes im Launcher wie gewohnt einloggen. Dem Aufmerksamen benutzer wird das neue Icon in der linken unteren Ecke auffallen. Drückt man darauf kann man verschiedene Server auswählen - einmal den normalen SWTOR, welcher die aktuellen Liveserver repräsentiert. Zusätzlich besteht die möglichkeit den Public Test (der PTS) auszuwählen. Hat man den PTS ausgewählt sollte der Download für den aktuellen PTS-Client starten. Die größe variiert je nach aktuellem Patch auf dem PTS und ob ihr schonmal auf dem PTS aktiv wart oder nicht.
Nachdem der Download fertig ist, funktioniert alles wie gehabt.


Hilfreiche Infos

  1. Einstellungen aus Liveclient kopieren
    Um das Interface und die Tastenbelegung auf dem PTS nicht neu einstellen zu müssen ist es möglich sämtliche Einstellungen zu übernehmen. Dafür muss man in den AppData-Ordner (C:\Users\WindowsBenutzerName\AppData\Local\SWTOR - WindowsBenutzerName durch den Namen des Windowsbenutzerkontos ersetzen unter welchem SWTOR installiert ist). Ist der Ordner nicht sichtbar muss in Windows unter Ansicht der Hacken bei "Versteckte Elemente" gesetzt werden. Folgt man dem angegebenen Pfad, sieht man drei Ordner: "CrashDump", "publictest" und "swtor". Im "swtor"-Ordner ist wiederrum ein "Settings"-Ordner, welchen wir einfach in den "publictest"-Ordner rein kopieren. Dadurch werden die Grafikeinstellung, der Tasterturbelegungsimport und alle gespeicherten Interfaces auch auf dem PTS verfügbar gemacht. Das Spiel muss sehr wahrscheinlich danach neu gestartet werden, falls es während dieses Vorgangs lief.

  2. Sprache
    Ich weiß das es hier einige gibt die kein Englisch sprechen und verstehen können. Für diese Leute hab ich leider eine herbe Enttäuschung: sämtliche Kommunikation findet auf Englisch statt. Jedoch ist es für deutschsprachige Spieler (mit deutschem Client) durchaus sinnvoll aktiv dem PTS zu testen, da auch Meldungen von fehlenden Tooltips oder falschen Tooltips für Bioware sehr hilfreich sein können.

  3. Bugs melden
    Bugs können im entsprechenden Forenabschnitt (http://www.swtor.com/de/community/fo...play.php?f=308) gepostet werden, wo sie von den Entwicklern gelesen werden. Wie bereits erwähnt, ist es ein rein englischer Forenabschnitt. Falls jemand probleme mit der englischen Sprache hat und dennoch seinen Beitrag leisten möchte, kann seinen Text auf deutsch verfassen und ihn Online übersetzen lassen (ich kann hier nur deepl empfehlen).


Probleme und Lösungen

  1. Client wird stark verkleinert gestartet und stürzt anschließend ab
    Liegt vermutlich an einem 4k Monitor und falschen Grafikeinstellungen. Da man die Grafikeinstellungen nicht ändern kann, ohne den Client erfolgreich zu starten, bleibt einem nix anderes übrig, als die Grafikeinstellungen aus dem Liveclient zu übernehmen, siehe dazu "Einstellungen aus Liveclient kopieren" innerhalb dieses Guides.


Aktueller PTS
Patchnotes für Phase 1.5:
Spoiler

14.08.2019:
Spoiler

Phase 3
Spoiler

Nachwort

Sollte irgendetwas unklar oder falsch beschrieben worden sein, kann ich die entsprechenden Stellen gerne anpassen. Für den Downloadpart kann ich auch gerne noch Bilder nachreichen, falls es zu unverständlich beschrieben ist.
Das letzte Kapitel versuche ich regelmäßig bei neuen Patches auf dem PTS zu updaten.
Und ja mir ist durchaus der Beitrag von Kelremar zum PTS bewusst, dieser Bezieht sich allerdings expliziet auf den Galactic Starfighter PTS, welcher vor Jahren lief und seitdem nicht geupdated wurde.

*Launcher: Das erste Programm, welches gestartet wird, wenn man SwTor startet und man seinen Benutzernamen und Password eingeben kann.