View Single Post

Keylie's Avatar


Keylie
01.13.2018 , 01:43 PM | #1
huhu,

jetzt mal ehrlich... wir warten auf einen neuen Patch um zu wissen wie´s weitergeht. Macht viell. daylies und fp's - op's, vertreibt sich irgendwie die Zeit^^ ... und da macht man sich, manchmal auch ungewollt Gedanken (während man so vor sich hindaddelt) wo eigentlich die fehlenden Gefährten sind.

Ich meine, RL Zeit ist es nun schon eine lange Zeit seit sie weg sind, einige haben den weg zu uns zurück gefunden, einige sind uns mehr per zufall wieder über den Weg gelaufen, aber manche wirklich wichtige (Romanze) fehlen noch. Wo zum Teufel sind sie? Man hat zig Galaxysweite Nachrichten rausgeschickt (wenn man die Party von Vaylin crasht oder den Thron besteigt, wenn Theron einen (vermeintlich) verrät - es spricht sich die Entstehung der Allianz rum, deren Erfolge, ihre Kämpfe/Siege) und unsere fehlenden Gefährten bekommen absolut nichts davon mit? Öö

Ingame sind es gute 8 Jahre seit man seine Crew / seinen Partner verloren hat
-- Rechenbeispiel anhand von Torian --
er ist 17 in Kapitel 1 -- 21 (knapp22) in Kapitel 5 wenn man an Bord von Marrs Schiff geht -- 28 im 14.Kapitel wenn man ihn wiedertrifft -- 28 minus 21(alter) = 7 Jahre minus 5 Jahre Karbonit = 2 Jahre -- 14 Kapitel zum wiederfinden -- 14 Kapitel durch 2 Jahre = 7 Kapitel .... heißt also theoretisch für uns das ungefähr 7 ingame Kapitel 1 Jahr entsprechen (mal so grob gerechnet / keiner weiß wie die ingame zeit abläuft^^)

wir rechnen also mal mit +- 3 Jahre von der Befreiung aus dem Karbonit bis zu Therons Verrat...

und in diesen 3 Jahren haben unsere *Herzblätter* nicht mitbekommen das wir leben? Wo wir sind?
wir haben in diesen 3 Jahren trotz unserer Möglichkeiten, unseren Verbündeten ... absolut keine Chance gezielt nach jemand suchen zu lassen oder Gefallen einzufordern oder nachzufragen wo sie sind? Oder selbst mal zu suchen? Wir haben die Holofrequenz von Ihnen vergessen? Öö


Ich kann ja verstehen das storytechnisch nicht alle benötigt werden, aber es ist doch seltsam, das alle möglichen Gestalten auftauchen, aber nur weniger als eine handvoll unserer *Liebsten*?

Wo sind Corso, Vector, Andronikus, Felix? ... leben sie noch? Sind sie tot? Für die männlichen chars, wer ist da Romanze und fehlt? Ashara?, Kira? Mako? Nadja? (sry. ich habs nicht so mit den weiblichen npc''s und den Romanzen von denen^^ .. ihr könnt gerne fehlende Namen ergänzen^^)

Ich persönlich finde es mittlerweile ziemlich nervig alle möglichen npc's vor die Nase gesetzt zu bekommen und teilweise gezwungen zu werden mit denen zu spielen, ich will meinen Partner wieder. Mit dem hats mehr Spaß gemacht^^ ... Bitte nicht falsch verstehen, das soll kein mimimi sein, ich kann durchaus den sinn der story und die daraus resultierenden Begleiter verstehen und ist auch vollkommen ok. Aber ich möchte trotzdem die Wahl haben, mit meinem *Liebling* alles andere zu machen, und das geht nicht.

Natürlich kann man den entsprechenden npc übers Terminal rufen, aber das ist nicht das selbe und fühlt sich nicht *echt* an.

Man könnte es so sehen:
Wir bekommen Lana und Theron im Zuge und beginn der Geschichte vor die Nase geklatscht, freut sich .. oh neue npc's, toll interessant ... man kann sogar mit ihnen flirten, supi -- mal testen. Und dann werden uns unsere Gefährten weggenommen mit dem versprechen das Sie wiederkommen und sie immo nicht storytechnisch passen. OK, gebongt, passt .... und dann vergeht die Zeit und nix tut sich... jeder rennt mit Theron oder Lana oder einem anderen aufgezwungenen npc rum ... von seinem Gefährten an den man sich über die Jahre gewöhnt hat, keine Spur.

...und mal echt jetzt .... es ist ja wirklich toll wenn man irgendwo steht und von seinem momentan aufgezwungenem Gefährten 20 Zwillinge sieht ... NOT!!!


Nicht verkehrt verstehen, ich freue mich für alle die immer mal einen gefährten der anderen klasse gerne gehabt hätten, weil sie zwar klasse x total toll finden, aber den gefährten von Klasse y viel lieber hätten als die die man hat. Ich gönns allen, und verstehe auch die die Senya, Koth und npc xy toll finden. Aber ich denke mal es gibt auch sehr viele die ihren Gefährten endlich wiederhaben wollen.

---

ich persönlich mache immo mit meinem Agenten z.b. kaum daylies oder inis oder sonst was (und meine BH hat irgendwann alle täglichen aufgaben erledigt^^), weil entsprechender Partner fehlen. Ich zieh Klasse xy zum xten mal hoch, mach mit denen alle möglich seitenquest nur um die zeit totzuschlagen und nicht in die erweiterung zu müssen, weil sie dann wieder weg sind. Das Spiel beiseite legen und nicht mehr spielen ist auch keine option, ich spiel SWTOR ja gerne ... aber bitte mit meinem Gefährten^^

Wie seht ihr das? Nervt euch das auch oder findet ihr das so toll wies läuft? Was denkt ihr über die (nicht) wiederkehr eurer Gefährten und die zeit die ingame verstrichen ist ... ich meine, hallo? 8 ingame Jahre?

Hoffnung ist was schönes, aber irgendwann stirbt auch sie...Leben Sie noch? Sind Sie tot? Wenn Sie leben, ... nach so vielen Jahren, werden sich die Romanzen theoretisch eigentlich ein neues Leben aufgebaut haben, während Dein Char ihm/ihr treu war ...(oder auch nicht, je nachdem wie man spielt^^)... aber es ist irgendwie schwer zu glauben das sie alles stehen und liegenlassen würden, wenn man plötzlich vor ihnen steht / stehen würde^^


LG und ret'urcye mhi


Das Alter einiger Gefährten (danach erfolgte das Rechenbeispiel der ingame jahre):
http://www.swtor.com/community/showp...6&postcount=37

Tante Edith: Zum besseren Lesen, Farbe benutzt und Altersliste eingefügt
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
- Albert Einstein