View Single Post

SoontirMorillo's Avatar


SoontirMorillo
06.09.2020 , 10:47 PM | #3650
Explosiver Konflikt, 16er, SM.

Ich sehe im LFG die Suche nach ein paar DDs für o.g. Operation. Na gut, kann man ja schnell machen, wenn die Gruppe schon fast voll ist.

Wir stehen ein paar Minuten später vor dem ersten Boss. Ein Spieler hätte gerne ein paar Anweisungen. Es kommt das übliche "Bosse zusammenziehen, töten, selbst nicht sterben".

Ready Check.

Go.

Keine Probleme. Der zweite Tank kann zwar keine Aggro auf seinen Boss halten und auch der erste Tank nimmt nicht beide, so dass der eine Boss im Range-Camp steht. Aber irgendwann kommt doch der Spott und wie gesagt...keine Probleme.

Zweiter Boss. Die Panzer. Der Lead teilt per OPs-Fenster zwei Gruppen ein. Alle sortieren sich.

Ready Check.

Go.

Die erste Phase mit Adds. Wumms. Komplette rechte Gruppe tot, bis auf zwei Spieler, die unter den Schilden stehen und Adds bearbeiten.

Auf dem Rückweg zum Boss kommen von verschiedenen Spielern mehrere Kommentare, dass vielleicht einige Spieler ein paar Auffrischungen benötigen.

Ready Check.

Go.

Es kommt die erste Phase mit den Adds. Wumms. Komplette rechte Gruppe tot, bis auf drei Spieler, die unter den Schilden stehen und Adds bearbeiten.

Ich kämpfe noch eine weitere Add-Phase weiter und tanke den Boss. Als ich merke, dass die linken Gruppe vollzählig und vollständig aufgetoppt weiterhin auf "ihrer" Seite rumläuft, lege ich mich selbst ab.

Ich bedanke mich, und droppe Gruppe noch während die Überreste am kämpfen sind.

Warum? Sollte offensichtlich sein, oder nicht!?

Wir haben mindestens 6 Spieler, die keine Ahnung haben, was zu tun ist, und trotz allem jeden Ready Check bestätigen, der da kommt. Leute, nur weil so ein Pop-Up kommt, heißt das nicht, dass ihr "ja" klicken müsst. Wenn man sagt, man ist Ready, dann heißt das, dass man Bossmechaniken kennt und umsetzen kann. Klickt auf "nein", wenn ihr Fragen habt.

Dazu kommt ein Lead, der alle Anzeichen ignoriert, dass etwas mehr nötig ist als im LFG nach Leuten zu suchen und einen Port vor die Instanz zu stellen. Die Erklärung zum ersten Boss ist schon schlampig. Und wenn ich beim zweiten Boss instant einfach mal die Hälfte der OPs-Gruppe verliere, um dann einen zweiten Try mit einen simplen Ready-Check zu eröffnen, ohne ein Wort zu den Mechaniken zu verlieren...

Und die Raid-Awareness der linken Gruppe...was soll ich noch dazu sagen. Klar, wenn man links eingeteilt ist, dann haut man auf den linken Panzer, macht die linken Adds platt. Aber ich bin der Meinung, man sollte schon merken, wenn rechts gerade alles den Bach runter gegangen ist, dass zumindest ein oder zwei Spieler mal selbstständig das Ziel wechseln?!!?

Nee, in der Gesamtheit reicht mir das einfach nicht. Dumm rumwipen kann ich NiM-OPs, dafür lauf ich nicht SM.