View Single Post

SoontirMorillo's Avatar


SoontirMorillo
06.07.2020 , 05:14 PM | #3647
Quote: Originally Posted by Aaarrrgon View Post
Kammer SM random (naja, fast 6 der anderen waren von einer Gilde) ....
Jupp, genau so ist das zur Zeit auf Tulak.

Rakghoul-Event.

Die Tunnel haben eine Besonderheit, die man sonst nirgendwo im Spiel findet. Auf Planeten wird man runtergestuft. Man bekommt als Max-Level-Char das Level des Planeten, die Mitspieler haben das Level des Planeten und die Mobs haben das Level des Planeten. Alle können schön auf Augenhöhe aufeinander einschlagen. In den Tunneln ist das anders.

In den Tunneln bleibt jeder Char auf seinem Level und die Mobs werden an das Level des Spielers angepasst. Man schießt einen Platzhalter-Mob an, der verschwindet und stattdessen spawnt eine Gegner-Gruppe, die das Level des Spielers hat.

Das merken aber einige Leute nicht.

Da sind drei Spieler mit Level Querbeet von 48, über 56, zu 65 in einer Gruppe und ein zusätzlicher 75er. Die Mobs werden dann nach demjenigen berechnet, der das höchste Level in der Gruppe hat. Der 75er kann dann quasi alleine gegen die Kämpfen, weil alle anderen mind. 10 Level unter den Mobs sind und ihre Angriffe nur verfehlen.

Das geht so lange gut, bis man dann meint, gemeinsam die H4 zu machen.

Und ehe man sich überlegt, warum, wieso, weshalb, gerade das passiert, was passiert, … nämlich das man mächtig auf den Sack bekommt und einige Gruppenmitglieder instant umkippen... macht man eine komplette OP-Gruppe auf, um eine H4 zu schaffen.

Komplett acht Mann. Eine echte klassische OP-Gruppe. Davon ein zusätzlicher 75er Heiler, ein 72er Tank, und zwei weitere Lowbies. Man hat immer noch nicht gemerkt, dass die OPs-Gruppe im Prinzip nur aus drei Leuten besteht, die den Mobs Schaden zufügen können. Und man bricht sich einen Ast ab, um die Quest zu schaffen.

Während andere da alleine mit ihren Gefährten reinhüpfen und das Ding mal eben in 10 Minuten clearen.

So ist das halt auf Tulak. Es fällt halt niemanden auf, dass der 75er 270k Leben hat und der Lowbie in der Gruppe nur 20k. Ein Zehntel davon. Fällt halt total gar nicht auf, weil keiner hinguckt. Es fällt auch nicht auf, dass einige Mitglieder immer noch eine Level 48 an ihrem Portrait dran stehen haben und die Mobs alle mit Level 75 bezeichnet sind. Fällt halt total nicht auf.

Und man selbst traut sich gar nichts mehr zu sagen, weil man eh den Ruf des elitären Besserwissers hat, der nie jemanden in Ruhe spielen lassen kann, sondern ständig Kommentare gibt, was man besser machen sollte.

Dann sollen sie halt zu acht, zwanzig bis dreißig Minuten eine H4-Quest zusammen machen. Ein Level 72 Tank, ein Level 75 Heiler und ein Level 75 DD, ohne Rota, und ein Haufen toter Anhang, der allein vom Level her nichts zum Erfolg der Mission beitragen kann. Wenn es sie glücklich macht, dann bin ich doch auch glücklich.

Und sie sind doch so glücklich wenn sie es schaffen...naja...wenn sie halt nicht vorher abbrechen, weil es zu schwer ist....siehe obiger Beitrag zu Ewige Kammer SM.

Und ganz am Ende, wenn die Leue ihr Abo beenden, kommt beim Entwickler ein weiteres Mal "ach ja...und das Spiel ist stellenweise zu schwer und zu komplex" an. Warum "casual spielen" immer mit "Gehirn beim Einloggen abgeben" gleichgesetzt werden muss, versteh ich einfach nicht. Ich kann doch auch casual spielen, und trotzdem Guides lesen oder auf Tipps der Mitspieler hören?!?! Nee...wohl nicht...