View Single Post

Kelremar's Avatar


Kelremar
09.18.2014 , 09:01 AM | #23
Bastila war ja nicht von sich aus empfänglich für die Dunkle Seite, es wurde ihr aufgezwungen. So wie bei Revan und Malak auch. Das Risiko, dass sie erneut und von alleine auf die Dunkle Seite wechselt, sollte minimal gewesen sein. Und man hat ja auch nichts in diese Richtung gehört.

Soweit wir wissen war sie die Frau von Revan, hat Kinder von ihm bekommen und sie großgezogen und währenddessen den Jedi-Orden wieder aufgebaut.

Quote:
Eine tödliche Macht kehrt zurück.
Quote:
“Ich werde beenden, was ich begonnen habe.”
Quote:
"Ich werde tun, was getan werden muss."
Das ist bewusst alles mehrdeutig... ich glaube weiter daran, dass er nur die Vernichtung des Imperators im Sinn hat. Solange es geht. Wehe Revan ist wieder eine Marionette des Imperators!

Ich sehe es so: Vor über 300 Jahren hat Revan seine Familie verlassen um herauszufinden, wer ihn zu Darth Revan gemacht hat, und um diese Bedrohung ausschalten um die Republik und seine Familie zu schützen. Das hat er damals nicht geschafft, aber aufgegeben hat er nicht, es ist immer noch sein Ziel.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!