View Single Post

Bloodmoonstar's Avatar


Bloodmoonstar
01.22.2019 , 02:41 AM | #2
Die Aussagen zu interpretieren ist eher schwierig, aber eines scheint wohl nahezu sicher: Spätestens 2023 ist Schicht im Schacht bei SWTOR, denn die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß, dass Disney auf keinen Fall die Star Wars Lizens an EA verlängern wird.

Wobei es sogar sehr wahrscheinlich ist, dass es keine Nachverhandlungen von EA mit Disney gab, nachdem Disney Lucas Arts übernommen hat. Disney war an den Vertrag gebunden bzw. konnte die Lizens nicht mehr EA wegnehmen, weil der Vertrag zwar zuvor mit Lucas Arts unterschrieben wurde aber ja dennoch Gültigkeit hat. Das wird Disney sicher nicht gefallen haben, vorallem da SWTOR ja auch schon mal erfolgreicher verlaufen ist und da Disney ohnehin kein großer Fan von Geschichten ist, die tausende Jahre vor den Filmen spielen, sie können es einfach bis 2023 nicht ändern.

Im Jahr 2023 wird SWTOR aber definitiv abgeschaltet, falls es SWTOR da noch gibt, dafür wird Disney sorgen, notfalls auch über den Gerichtsweg.

Wichtig: Natürlich ist das alles nur meine persönliche Meinung und Interpretation des ganzes Geschehens, aber ich bin ja kein Experte was Lizensen und Co. angeht, also muss das auch alles garnicht stimmen was ich da so geschrieben habe.