View Single Post

AnanyaBailey's Avatar


AnanyaBailey
01.05.2017 , 10:27 PM | #15
Ich muss sagen, dass ich die viele Kritik am Kommandosystem nicht nachvollziehen kann - persönlich empfinde ich das ganz anders, was ich im Folgenden auch erklären werde. Solange das Ganze nicht letztendlich wieder verschlimmbessert wird, weil ein Teil der Spieler was dran auszusetzen hat, hat dieses System großes Potenzial.

1. Bisher gab es für meine Hauptcharaktäre nicht mehr allzuviel Sinnvolles zu tun, wenn sie erstmal das Höchstlevel erreicht hatten. Zumindest spart man sich irgendwann die Neben- und Bonusquests, wenn sie eh keine EP mehr bringen. Jetzt ist das Leveln praktisch endlos - solange man nicht einfach mal so eben innerhalb einer Woche auf Rang 300 levelt, FTW?! . Und ich bin stolz, mit meinem Soldaten gerade Rang 30 geschafft zu haben .

2. Für mich bzw. jemanden mit meiner Spielweise hat sich bei der Rüstung eine Sache ganz enorm verbessert: man muss keine bestimmten Missionen mehr abschließen, um bestimmte Rüstung zu bekommen, sondern kann einfach das spielen, woran man am meisten Spaß hat.
Die beste Rüstung, die ich vor dem Kommandosystem hatte, war meine PvP-Eliminatorrüstung, Wert 208. Aufgrund des Setbonus trug ich sie meist auch im PvE, allerdings mit einem Problem: wollte ich tatsächlich mal bei einer Operation oder einem Flashpoint im schweren Modus mitlaufen, ging gleich das Geflame los. Dabei sollte jeder wissen, dass man nicht von Anfang an die Toprüstung haben kann, man muss sie ja schließlich erstmal erspielen und Erfahrung sammeln.
Ich bin zwar in einer Gilde, aber wir sind nur eine handvoll Freunde - dementsprechend haben wir zwar alle Flashpoints durch, Operationen konnten wir aber nie machen. Wer jetzt meint, dafür gibt es doch den Gruppenfinder: haben wir versucht. Da trifft man dann auf erfahrene Spieler, die alle Operationen schon 100x durchgespielt haben und kein Verständnis dafür aufbringen, wenn man sich erstmal in Ruhe umschauen und nicht durchrushen möchte... mir persönlich macht das so jedenfalls keinen Spaß.
Vielleicht ändern sich die Umstände eines Tages und ich spiele die Operationen doch noch irgendwann, aber lange Rede, kurzer Sinn: jetzt bin ich nicht mehr darauf angewiesen, um höhere Rüstung zu erhalten. Ich kann weiterhin PvP, Flashpoints oder einfach Helden- und Nebenquests zocken, der Kommandorang steigt unabhängig und droppt mir Rüstungsteile, die ich, wenn sie lila sind, sogar in meine Eliminatorrüstung einfügen kann, ohne den Setbonus zu verlieren! Und das finde ich persönlich eine großartige Neuerung.