View Single Post

Redsonia's Avatar


Redsonia
08.23.2019 , 03:24 AM | #6
Wenn ihr alles bis hierhin gelesen und euch mit der Materie beschäftigt habt ....

Zusammenfassend die möglichen Lösungen:

am einfachsten: VPN nutzen
Es gibt einige Anbieter und nach Möglichkeit sollte man es dann erst ausprobieren. In der Regel kosten sie alle etwas und ein möglicher Nachteil ist ein insgesamt erhöhter Ping.
Als "fiktiven Standort" sollte man dann GB oder gleich Irland wählen.

Freie DNS-Server nutzen (z.B. den von Google)
Nachteil: die kleine "Datenkrake" bekommt wirklich alles mit (deshalb werden auch Probleme beim Routing nach Möglichkeit umgangen). Aber euer Provider bekommt auch alles mit .. oder ? Also kein wirklicher Nachteil.
Aber nicht vergessen: iPv4 und iPv6 und bei dieser Änderung auch den DNS-Cache zu "flushen"

Eine Möglichkeit wäre es, den Provider zu wechseln.
Dann sollte man sich aber wirklich intensiv damit beschäftigen. Es nutzt euch relativ wenig, wenn der neue dann die gleichen Datennetze nutzt weil er eigentlich nur ein "Reseller" ist.
Bei einem Umzug sollte man sich wirklich intensiv mit allen Anbietern am neuen Wohnort beschäftigen.

Versprochen wird in Deutschland viel - - gehalten davon wenig.
Und mögliche Probleme mit dem Internet haben alle >> http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=934995

Denn das eigentliche Problem ist das Routing in Verbindung mit Peering in/über Deutschland und die Zusammenarbeit mit den "Drittanbietern".

Letzte Möglichkeit abwarten ...
Spoiler

.
.
Achiever 80% - Explorer 100% - Socialiser 19% - Killer 1%
Hier könnte ein referral-code stehen - stattdessen lieber die Bedingungen zum lesen http://www.swtor.com/de/info/friends --