View Single Post

Opaknack's Avatar


Opaknack
05.07.2014 , 01:46 AM | #186
Quote: Originally Posted by almondi View Post
1.) Finde ich aber nicht in Ordnung, wenn ich meine Skills ausschalten muss, um nicht von einem PVP Spieler geflaggt zu werden. Damit schwäche ich ja mich selbst......., oder etwa nicht. Auch wenn es mein Gefährte ist...

2.) Auch die PVP Spieler können aufpassen und müssen nicht in der Gegend rumwetzen und sich bei den PVE SPIELER einmischen, das machen die nämlich auch gern, selbst mehrfach erlebt. Diese Spieler werde ich künftig melden....
1.) Beim Gefährten alles auf "automatisch an" stellen und hirnlos in die Mobgruppen reinrennen und ummetzeln ist aber auch nicht gerade eine feine und filigrane Spielkultur. Ich erinnere mich noch, dass sich Mal jemand darüber beschwert hat, dass sein CC nie funktioniert und die Mobs immer wieder sofort weiterkämpfen und ihn umhauen. Es kam dann raus, dass sein Gefährte automatisch alle Flächenskills rausgehauen hatte und er bekam den Tipp diese doch dann evtl. Mal zu deaktivieren. Besagter Spieler fand das dann auch doof und forderte, dass das Spiel das doch automatisch machen müsste, wenn er Gegner in CC stellt und er nicht darüber auch noch nachdenken wolle. Ähnlich ist es hier... Es soll alles noch (bitte verzeih den Ausdruck) noch idiotensicherer werden, sodass man irgendwann wirklich ohne Kopf und Verstand durch die Gegend rennen kann und das Spiel alle "Fehler" und "Unachtsamkeiten" der Spieler ausgleicht.
Frei nach dem Motto: Hirnlos durch die Gegend rennen und der Computer soll das Denken übernehmen.
Es soll aber umgekehrt sein, auch in einem Spiel sollte das Denken schon noch dem Spieler selbst überlassen sein.
Aber dass das mit dem Denken, neu gelernte Skills durchlesen, den eigenen Skillbaum Mal durchschauen oder beim "Kämpfen" etwas die grauen Zellen bezutzen so eine Sache ist und ein nicht unerheblicher Anteil der Spieler dafür wirklich zu faul, zu bequem oder gar zu blöd ist merkt man oft genug.

2.) Da gebe ich dir recht. Aber die Spieler die so was tun sind in den seltensten Fällen "erwähnenswerte" PVPler sondern sehr oft nur "eierlose und chronisch erfolglose" Hosenkacker. Wenige PVPler, die was drauf haben machen so was und suchen sich als Gegner lieber andere PVPler um spannende Kämpfe zu haben, statt "echte" PVEler mit Absicht zu stören. Ich mische mich nie in einen PVE-Kampf ein, um andere Spieler zu belästigen. Selbst wenn jemand bereits markiert ist, dann warte ich auch eher, bis er den Questmob umgehauen hat und greife erst danach an. Sind sie anderen zu zweit oder zu dritt, ist sie sofort solo anzugreifen auch wenn sie noch NPCs am Hals haben nicht feige sondern eher mutig, da man sich ja mit drei Gegnern anlegt.
"When you have to shoot...Shoot! Don't talk"
VC T3M4 TRE Versuchung Carok aka Opahuso