View Single Post

Lord_Unterhemd's Avatar


Lord_Unterhemd
05.04.2014 , 03:10 AM | #17
Quote: Originally Posted by romfis View Post
Ja spiele ich allerdings schon vor 2.7 aber da der Wächter ein wenig generft wurde (weil alle danach geschrien haben) spiel ich im Moment doch lieber und öfter Dotter als zuvor, könnte mit 2.8 wieder ändern mal schauen.
Wie ich in meinem Anfangspost ja geschrieben hatte, hab ich meinen Hexer seit einigen Monaten schon gespielt. Lange Zeit hat er nur minimala änderungen erhalten die allerdings IMMER buffs waren. Und ja auch ich habe mich über die ganzen "whiner" und so aufgeregt die wegen dem Hexer herum geheult haben, vorallem die Smasher und generell Melees. Aber bei mir war es aus dem Grund dass ich vorher nur seltendst eine Melee Klasse als DD gespielt habe und kaum Hexern begegnet bin.

Seit ich meinen Wächter und meinen Schatten spiele kann ich all die Leute verstehen die sich über mich und meine "Gimp-Klasse" aufgeregt haben. Gegen die DoTs hat man nur mit nem Privat Heiler ne Chance, der einen kontinuierlich oben halten kann während die DoTs ticken und das ist scheiße.

Im Grunde muss jede DD Klasse auf jeder Skillung, jede andere besiegen können. Und ja man kann als Melee auch DoT Hexer besiegen, aber nur wenn man es irgendwie schafft ihn in die Bubble zu bursten ohne selbst an den DoTs zu verrecken die er einem vor betreten der Bubble gesetzt hat. Problem: Die Machtbarriere (Bubble) dauert 10 oder 15 Sekunden, hab die Zahl gerade nicht im Kopf, aber ist egal sie dauert ewig. Dazu kommt der vierer Absorb-stack der auchnochmal 100% Schaden jeglicher art absorbieren kann. Während dieser Zeit, verreckt jeder DD, vorallem aufgrund des Selfheals des Hexers.

Und deshalb, an alle DoT Hexer die denken die anderen seien bloß zu schlecht, oder die anderen sollten aufhören zu heulen und nach Nerfs zu schreien..... spielt mal nen Monat lang nen Nahkampf DD. Ihr werdet jeden einzelnen DoT-Hexer/Gelehrten hassen.