View Single Post

eckithebull's Avatar


eckithebull
04.27.2014 , 07:29 PM | #4
Vor allem sollte man, ob im Chat oder über TS, seine Vorstellungen von Gilde oder Spiel ausdiskutieren und auch ehrlich sein. Wir sind zum Beispiel viele Ältere und haben Privatleben, legen niht viel Wert auf PvP, etc.. Man sollte als Gildenmeister auch nicht unbedingt nur "seine" Vorstellungen durchsetzen wollen, das geht auf jeden Fall schief.

Das Ziel der Gilde sollte klar sein und ist halt bei einer Raid- oer PvP-Gilde einfach ein Opfer seiner selbst. D.h., eine Gilde mit diesem Ziel sollte schon was bieten und braucht auch ein gewisses Selbstbewusstsein. Dies ist gleichzeitig aber auch das Hauptproblem, da sich dann etliche wieder abbewerben, weil sie sich unter-/überfordert fühlen oder eine bessere oder schlechtere Gilde finden, je nachdem. Es gibt kein generelles Konzept für eine Gilde, außer das man eben Gleichgesinnte suchen sollte.
www.waechter-der-schwerter.de
"Der Preis der Freiheit ist stetige Wachsamkeit.“/ "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt; die Wahrheit steht von alleine aufrecht.“ Thomas Jefferson, 3. Präsident der USA (1801–1809)