View Single Post

Atlanis's Avatar


Atlanis
04.07.2014 , 06:51 PM | #1
Ich dachte man könnte ja mal nen bisschen was testen, jetzt wo Fokus etwas generft wurde;

Ich werfe mal den ersten in den Raum, gibt mehrere Varianten die man wählen kann ursprüngliche Idee geht auf den Maintank meiner Gilde zurück, danke an Baroness aka Akassa an dieser Stelle.

Variante 1 "The Original Way of Slash and Burn"
http://starwars.gamona.de/swtor/tale...9z7y2z5nzoziz7

Priolist ist hier wie folgt:

1. Präzisionshieb
2. Meisterschlag
(2.Erledigen)
3. Lichtschwertüberladung
4. Hieb
5.Klingensturm
(6. Hemmender Wurf)
7. Eiferschlag
8. Machtsprung
9. Vorstoß


Vorab im Prinzip hat man 5 Punkte frei verfügbar man muss lediglich 17/21/3 wählen um den Grundeffekt des Specs zu erzielen. Ursprünglich spielt man diesen Baum eigentlich mit einer 17/21/8 Skillung aber es hat sich erwiesen dass 2s zusätzliche uptime von rebuke vollkommen ausreichen um die max. 30s uptime zu gewährleisten.

Vom Grundsatz her wird dieser Baum in der Juyoform gespielt, dieser Baum funktioniert nur wenn man Crowd Control anwendet. In der Arena habe ich ihn ein paar mal testen können und in der Regel hat er sich doch als recht brauchbar erwiesen.

1. Halte die Dots oben und nutze Zen
2. Verschwende den Präziehieb nicht
3. Vergess deinen Hemmenden Wurf nicht
4. Hieb ist dein Arbeitstier und Klingensturm dein Konter für Nahkampfabwehr

Variante 2 "Dot and Kill"
http://starwars.gamona.de/swtor/tale...7z8zgz9z7y2z6v

Vorab, die Punkteverteilung ist fest 3 Punkte im Wachmanbaum sind frei verschiebbar ich habe sie hier in Fokussprung und mehr Schaden bei Kauterisieren investiert, da Fokus ein Hauptknackpunkt in dieser Spielweise ist. Hier verzichten wir auf zwei "verschwendete" Punkte in Machtschwung um an ein stärkeres Rebuke und Hieb zu kommen und investieren dafür in besseren Fokus und schnelleren und günstigeren Klingensturm. Da die meisten Klassen weißen Wächterschaden mittlerweile sehr häufig negieren können.

Priolist:

1.Präzihieb
2.Meisterschlag
(2.Erledigen)
3.Lichtschwertüberladung
4. Klingensturm
5. Kauterisieren
(6. Hemmender Wurf)
7. Hieb
8. Eiferschlag
9. Machtsprung
10. Vorstoß

Grundsätzlich arbeitet man hier nach dem Prinzip "Kleinvieh macht auch Mist" und hat ebenfalls die Juyoform an. Klingensturm trägt selbst keinen Stack Lichtschwertüberladung auf, was ein findiger Wächter zu seinem Vorteil nutzen kann. Sprich der DoT hält länger auf dem Ziel und kann unter mittelprächtigen turretwars Bedingungen auf einem Ziel recht lange oben gehalten werden. Kauterisieren sollte wenn möglich so gesetzt werden das dieser DoT ebenfalls oben bleibt. Klingensturm ist das neue Arbeitstier. Full Dots in Kombination mit einem gutgesetzten Präzihieb und Meisterschlag haben sich bisher als "Dosenöffner" erwiesen. Wie sich dieser Baum schlägt im 8er BG und der Arena wird man dann mit 2.7. sehen müssen, grundsätzlich sehe ich der Geschichte positiv endgegen.

Grundsätze:
1. Halte die Dots oben
2. Setze den Hemmenden Wurf richtig ein!
3. Setze den Präziehieb sinnvoll
4. Klingensturm raushaun wenn es geht
5. Hieb ist dein Fokusabbau wenn du zuviel davon hast

----TRENNUNG----
Nochmal ich werfe hier einfach ein paar Builds rein die ich persönnlich schon recht erfolgreich in verschiedenen BGs habe testen können. Ich wünsche mir nur Feedback von anderen Leuten die auf der Gegnerseite nicht immer dieselben Imptrantüten haben sondern auch mal richtige Gegner. Also schauts euch mal an und probierts aus, macht Verbesserungsvorschläge, Dotsmash ist ja auch per Zufall fürs PvE entdeckt worden

Btw. falls jemand den alten Wachmanfullspec ausgraben will:
http://starwars.gamona.de/swtor/tale...oz9y1z5pz7zxz7
Arminus
Guildleader - Omnikron - @Jarkai Sword
"Angry? Have a Jawa...."