View Single Post

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.15.2014 , 06:17 PM | #9
"Sith Attentäter kann kaum etwas ausrichten!" ist schlicht und ergreifend falsch. Richtig wäre "Ich bin noch so schlecht mit meinem Sith Attentäter, dass ich kaum etwas ausrichte!"

Falsch ist auch, dass du als Tank schwerere Rüstung brauchst. Du hast ein Fähigkeit (beim Attentäter "Dunkle Ladung"), mit der deine Leichte Rüstung genauso gut wird wie die schwere Rüstung der anderen Tanks. Wie viel Ausdauer du hast, ist unabhängig vom Rüstungstyp. 14k Leben auf 50 ist verdammt wenig für einen Tank, eine große Rolle spielt es aber nicht, da du in Kriegsgebieten auf das Niveau eines 55ers gestärkt wirst. Du solltest nur darauf achten, dass du auf deiner Rüstung mehr Ausdauer als Willenskraft hast.
Ein Attentäter kann ein genauso guter Tank sein wie die anderen beiden Erweiterten Klassen als Tank. Und dazu hat der Attentäter (grade als Tank) ein paar wirklich coole Fähigkeiten, die man in Kriegsgebieten taktisch einsetzen und so den Ausgang des Spiels maßgeblich beeinflussen kann.

Genauso ist es falsch, dass fast alle heilen können. Tatsächlich haben nur 3 von den 8 Erweiterten Klassen Heilfähigkeiten: Kommandos/Söldner, Schurken/Saboteure und Gelehrte/Hexer. Andere Klassen haben höchstens einzelne Fähigkeiten mit längerem Cooldown, die ihnen Lebenspunkte zurückgeben um sie etwas länger am Leben zu halten... richtig Heilen können sie sich damit aber nicht.


Ein Tipp: Spiel weiter. Versuch nicht einfach nur zu kämpfen, sondern überleg dir, wie du möglichst viele deiner Fähigkeiten taktisch klug einsetzen kannst. Und denke als Tank daran, dass du deine Mitspieler "bewachen" solltest.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!