View Single Post

Amadreus's Avatar


Amadreus
02.08.2014 , 03:15 PM | #1
Hallo liebe IMPERIALEN Piloten.

Dieser Thread richtet sich nur an euch.
Ich mag Star Wars. Im Jahre 1994 jagte ich das erste Mal Rebellen im guten alten Tie Fighter.
Nun endlich kann man das wieder tun; zwar in anderen Raumschiffen und die Rebellen sind noch keine Rebellen
aber was solls.
Das gute Gefühl durch die Trümmerwolke eines X- Wings zu fliegen lebt wieder auf wenn ich durch die Trümmerwolke eines Pikes rase. Dieses Gefühl wird nur leider dadurch zu nichte gemacht dass man auf T3 M4
ein dermaßen hohes Übergewicht an erfahrenen Rep- Piloten hat, die einem das leben wirklich schwer machen.

Das ansich ist ja nicht schlimm. Ein guter dogfight ( von mir aus gegen mehrere Spieler ) hat ja auch was für sich.
Auch die Tatsache dass man fast kein spiel gewinnt ist nicht mein Problem. Ich denke das wird sich mit der Zeit lösen.

Ich bitte unsere Asse; UND WIR HABEN SEHR VIELE GUTE PILOTEN; nicht die grp zu verlassen wenn sie bei Anfängern landen. Mal im ernst, selbst wenn ihr abhaut, wieviel besser wirds denn im nächsten Spiel?
Wisst ihr wies im Repchat abgeht wenn die einzigen Imps mit mehr als drei Schiffen die Gruppe verlassen?
Da wünscht man sich zB: "Fröhliches Loserschiessen".
Werden wir nicht schon genug gedemütigt?

Ich bitte euch bleibt und kämpft. Seid den neuen ein Vorbild. Ich möchte mal den Tag erleben an dem die Reps ihre Gruppe verlassen weil sie keinen Bock haben von unseren Assen abgefarmt zu werden. Bis dahin bitte weiterkämpfen. Ein guter Imperialer Pilot ist so gut wie fünf republikanische.
Benutzt den Chat, sprecht euch ab, koordiniert euch; das passiert so gut wie nie. Lehrt die Reps das Fürchten.

Kämpft weiter,

Tobadeus.
"Oh Mann! Hat das Imperium vielleicht auch unerfahrene Scoutpiloten?"

"Ja..... die Gedenktafeln sind voll davon."