Thread: Beste Story
View Single Post

Lord_Batarus's Avatar


Lord_Batarus
01.25.2014 , 03:39 AM | #121
Quote: Originally Posted by _Azai_ View Post
Die Story des Kriegers hat mir auch sehr gut gefallen, gerade das Ende der Beziehung zu Baras. Ich liebe persönliche, dramtische Abgänge. Aber eine Sache hat mir absolut nicht gefallen, da war ich sogar ehrlich gesagt, ein wenig enttäuscht:

Spoiler

Was hast du den gedacht sei der Krieger für den Imperator ?? Ihr seid dazu da, dem Imperator zu dienen und dem sein Mist weg zu räumen. Ihr seid deren Haustiere die er nach belieben auswechseln kann und damit machen kann was er will. Frag mal Malgus danach. Der kann ein Lied davon singen

Außerdem ist das so ne Sache mit dem Rat der Sith und von wegen Freiheit und so. Als Zorn des Imperators hat der Krieger wesentlich mehr Freiraum als einer der im Rat sitzt (rein geschichtlich gesehen).


Zurück zum Thema:

Mir gefällt die Story vom Assa ziemlich gut, wobei das mit Khem und der Dame hätte anders gelöst werden können.
Die Story vom Krieger ist sehr nice (egal ob helle oder dunkle seite). Mich hat es persönlich echt gefesselt so das ich mit diesem Charakter auch wirklich die ganze Story durch gespielt habe.

Welche auch für Überraschung sorgte war die Story des Agenten.

Mich hat aber die Geschichte des Kopfgeldjägers eher enttäuscht. Dachte da kommt mehr rum, aber war ja schon mehr oder weniger klar wie die Storyline verläuft.