View Single Post

Trayon's Avatar


Trayon
11.10.2013 , 02:47 AM | #8
eine möglichkeit wäre noch serverübergreifendes pvp für bgs, aber hätte wohl bei der anzahl an teams die zuletzt bestanden auch nicht mehr viel geholfen, hätte also viel früher kommen müssen. wäre aber trotzdem noch immer eine tolle neuerung, die sich viele wünschen und die der arena durchaus hilft.
openpvp wie es die meisten gerne hätten, da muss man einfach realistisch sein, auf einem server allein wirds da nicht genügend pvp-begeisterte geben, ganz zu schweigen von der fraktionsbalance die auf fast allen servern von vorn bis hinten nicht mehr gegeben ist. ein servercluster aus allen eu-servern für die openpvpgebiete (natürlich müsste dann ein neues her, denn das jetztige ilum wäre für solche dimensionen einfach zu klein), wäre natürlich eine super sache und würde das gewünschte auch realisierbar machen. problem wäre dann natürlich die sprachbarriere, ob diese von den spielern akzeptiert wird oder nicht. eine weitere möglichkeit wäre dann natürlich das alles auf servercluster für deutschland usw. zu verkleinern, aber ka wie die fraktionsbalance auf den anderen beiden servern aussieht - meines wissens nach sieht es dort genauso aus, wie auf t3, also imp>rep => würde dann also schon wieder nicht mehr funktionieren.
man muss bei seinen ideen auch mal die durchführbarkeit bedenken, natürlich wäre opvp wie in daoc toll, aber wäre halt nach wievor nicht realisierbar, erstmal müssten wieder mehr pvp-begeiterte spieler angelockt werden.
und da hat bw es mal richtig gemacht und arena eingeführt, funktioniert auch mit vielen kleinen gruppen, die wir aktuell haben. wird von den meisten mehr oder weniger positiv angenommen und lockt wahrscheinlich auch neue leute an - thema e-sport. es ist nur eine frage wieviel mühe sich bw mit dem pvp gibt, dabei müssen neue sachen nichtmal innovativ sein, gut abgeschaut reicht, wenn es den spielern gefällt.