View Single Post

Flusswind's Avatar


Flusswind
07.15.2013 , 02:15 PM | #2
Quote:
Bis zur Veröffentlichung des neuen Battlefront-Spiels (und ich bin genau so begeistert wie ihr, dass DICE ein neues Battlefront-Spiel macht), wird SWTOR das bedeutendste interaktive Erlebnis im Star Wars-Universum bleiben.
Wenn DICE irgendetwas NICHT kann, dann doch ordentliche Spiele programmieren , siehe Battlefieldreihe . Das Aktualisieren der Spiele ist schlimmer als hier und das will ja nun auch was heißen . Für mich gibt es eh kein €A Spiel mehr , aber finde es frech das sie sich mit den Star Wars Lizenzen noch eine goldene Nase verdienen wollen . Denn Kundenorientiert arbeitet €A ja nun mal nicht .

SWTOR
Positives: sehr tolle Klassengeschichten ( wenn auch stark übertrieben , jede Mission = Galaxie retten ) und Gefährtengeschichten, Vollvertonung , teilweise Star Wars Gefühl , Star Wars Lizenz , schöne Effekte .

Negatives: eintönig , 2 OPs ( 3 wenn man Toborros Hof dazu nimmt ) nur mit 55 spielbar , wenn auch in 3 Modis , leider wird nur der innere Konflikt zwischen gut und böse ausgetragen, ansonsten wird mit dem/der Imperium/Republik zusammen Missionen gemacht teilweise bzw. nebeneinander her . Ladezeiten abartig . Lags in 16er OPs . Also Allgemein Leistung zu schlecht . Berufe bis auf wenige Gegenstände nutzlos , Ausnahme ist Biochemie . Schöne Rüstungen nur über den Kartellmarkt, der meiste andere Krams ist Müll bzw sieht so aus .
Twinken scheint das Hauptziel des Spieles zu sein .

Die soll konstruktive Kritik sein , spiele es immer noch gerne, aber lange nicht mehr so oft und lange , ab und an halt . Ist ganz nett , kann man spielen .
Ares-Thek T3-M4
Nitakso auf T3-M4
Quote:
"Aglizismen ? Brauch ich nicht, ich kann auch deutsch lesen und schreiben