View Single Post

Iradjar's Avatar


Iradjar
07.08.2013 , 07:03 PM | #552
Aloha zusammen,
dann werde ich auch mal mein Schärflein zu diesem Thread beitragen.
Vorab sei gesagt, dass ich an dem typischen PvP-Syndrom gelitten habe, also die Esseles und Black Talon von innen gesehen und danach nichts mehr.
Aufgrund einiger Umstände hat es sich ergeben, dass ich mich dann doch mal der PvE-Ecke ein wenig zuwenden wollte, jedoch nicht als Tank (was meine eigentliche Spielklasse ist), sondern als Heiler um mir erst mal die Flashpoints in Ruhe ansehen zu können und die Bossmechaniken zu verinnerlichen.
Ich kannte diesen Thread hier schon vorher und habe immer amüsiert mitgelesen und eine ganze Menge Runs durch die Hammerstation, Athiss, Mandalorianische Räuber und Cademimu liefen sehr problemlos, so dass ich mich schon zu wundern begann, ob die hier beschriebenen Leute doch nur eine Mär wären.
Doch dann, mit einem Mal...kamen sie hervor und zeigten sich
Hammerstation, teilnehmendes Personal waren ein Hüter-Tank um die 17, zwei DDs im 18/19er Bereich und eine Schurkin mit gut gelaunten 18.
Hatte beim invite über den Gruppenfinder gar nicht drauf geachtet, dass der FP schon lief, wunderte mich aber schon ein wenig, dass sie noch vor dem ersten Boss standen. Nun gut, muss ja kein schlechtes Zeichen sein und erst mal ab zu dem Droiden. Fragte dann mal an, wo denn der Heiler geblieben wäre, worauf mich die Antwort "Wir waren wohl zu schlecht" innerlich zusammenzucken ließ.
Also denn, los ging es, der Tank pullte, die DDs machten Schaden und meine Heilerin heilte erst mal sanft drauf los...und mit einem erschreckten Quieken drückte sie alles raus, was sie hatte, da der Tank so dermaßen Schaden fraß, dass sie kaum nachkam ihn am Leben zu halten und letztendlich ihn auch nicht halten konnte. Die beiden DDs drückten aber ausreichend Schaden raus, so dass der Droide flott lag.
Den Tank gerezzt, erstmal wieder Energie aufgebaut und mir mal angeschaut, was der Tank denn da so trug...mir lief es eiskalt herunter: Alles Kartellmarktrüstung, die Waffe zumindest halbwegs mit Inlays bestückt, kein Ohrstück und in der Rüstung nur an einem Teil eine Armierung, drei Teile ohne alles und der Rest mit Verbesserungen und zwei, drei Stück zusätzlich mit Mods. Zumindest stimmten die Attribute...das war es aber auch schon.
Schrieb dann auch in den Gruppen-Chat, dass des arg heftig werden könnte, wenn die Rüstung so schlecht ist und er doch erstmal mit grünem Crap sich weiterhelfen solle (in Zukunft), bis er ein Rüstungsteil komplett bestücken könnte. Kurzes Schweigen (man stelle sich bildlich vor, wie Tank und DDs sich anschauen) und dann die Frage von einem der DDs "Machen wir trotzdem weiter?".
Da kam dann die Heilerehre in mir durch und meine Antwort bestand in einem "Wir können es versuchen, es wird sicherlich hart, aber schauen wir, wie es läuft"...ich denke, da Tank und DDs wussten, was zu tun war, hat es mich zu dieser Antwort gerissen *g*
Es war ein harter Gang, aber letztendlich lag auch der letzte Boss, wobei der Tank mir leider dreimal im Kampf abgenippelt ist, aber immer schnell wieder da war; da merkt man dann schon, dass eine Schurkin in den unteren Leveln schwer zu beißen hat *g*
Was mich persönlich sehr gefreut hat, war dann der Kommentar eines der DDs (ungefähr zitiert) "Ich sage es gerne noch mal: Geiler Heiler!"...da ist dann auch ein FP, der durch reggen und in die Länge gezogene Kämpfe über eine Stunde gedauert hat, ein lohnender FP gewesen.

Selbiger Tank lief mir dann heute wieder über den Weg, wieder Hammerstation, wieder meine Schurkin (inzwischen Stufe 22, welche sich mit einem Quieken und versuchtem Clientcrash gegen den Flashpoint zu wehren versuchte, aber sich mir dann doch beugen musste), einem Gelehrten-DD und einem Revo.
Der Tank hatte inzwischen ein paar Mods mehr in der Rüstung und auch zwei Armierungen, aber immer noch viel nachzuholen *g*
Der FP lief soweit ganz gut, ausser, dass die DDs alles machten (inklusive aus dem Stun raushauen und den Heiler in der Healaggro fast verrecken zu lassen), nur nicht sonderlich gut...aber zum Glück waren sie recht overgeart und mit 21 und 22 auch gut im Levelbereich.
Der Tank ist mir diesmal zum Glück nur einmal abgenippelt, an der ersten großen Gruppe mit den beiden goldenen Robos, danach hatte ich meinen Healoutput gut unter Kontrolle

So, mehr gibt es dann später, da gibt es noch ein paar Geschichten zu erzählen

Edith sagt:
Dafür dann heute auch der Epic-Fail im Bürgerkrieg mit meiner Schurkin.
Mitte und Aussen gehören uns, haben zu zweit die Mitte gerade gesäubert und sind kurz vor dem Todesstoß auf den letzten Angreifer. Anfrage aus dem Chat "Wie schaut Mitte aus?", Gegner tot, Regeneration gestartet und dann (entgegen der üblichen Angewohnheit sich erst zu rezzen und genau sich umzuschauen) geantwortet "Mitte clear" und vom zweiten Mann "Gut"....kraBÄÄÄMMMM...brutzel....zischel...Schurk in tot, schreibe grade in den Chat "m2+" als auch der Mann aus der Mitte fällt....Mitte weg, zwei Leaver im BG (ohne diese dämliche Leaverei hätten wir es noch gepackt) und dann gnadenlos verloren. *sigh*