Thread: [Kunstfertigkeit] Gebundene Relikte
View Single Post

Sziroten's Avatar


Sziroten
05.22.2013 , 01:34 AM | #7
Quote: Originally Posted by rallelukkes View Post
Hallo,
ich war stolzer Besitzer eines Arkanianischen Relikt des vorteilhaften Sturms, bis ich es zerlegt habe weil es stand ja dran, das ich ein Rezept bekommen kann. Nun bin ich stolzer Besitzer eines Bauplan, 5 Relikte und kann leider damit nix anfangen, weil die sind ja beim aufheben gebunden, also beim herstellen gebunden sozusagen. Nun wo ist da jetzt der sinn des ganzen, ich zerlege etwas, was ich benutze , um ein Rezept zu erhalten, damit ich das zerlegte wieder ersetzen kann. Macht das Sinn ?
Auf diesem Wege möchte ich die Entwickler bitten sich endlich Gedanken mal darüber zu machen , und entsprechende Änderungen vorzunehmen.

an dieser stelle möchte ich die Spielergemeinschft dazu auffordern diesen Beitrag zu pushen
/bump

Das Problem existiert seit das Spiel draussen ist. Rezepte sind BoP (was im Ganzen gesehen keinen Sinn macht) und manche Items aus diesen Rezepten sind BoP (was ueberhaupt keinen Sinn macht). Mein Synth hat auch Raid-Rezepte fuer mittelschwere/ schwere Ruestung... als Hexer .

Loesung, einzig die Artefakt Gegenstaende die Crafter ab lvl 50 bekommen "koennen" immer noch BoP bleiben, alle anderen Rezepte/ items aus diesen Rezepten sollten BoE sein.
T3-M4 (former-Exar Kun)
Tark/Merk, Immacolata, Psychlon, Vorov, Zhadow, Kahum, Shee'la, Homeopathy
Bessel , Mercenary, Spetnaz, Shaa'li, Widir